Die Suche ergab 1690 Treffer

von sirenator
Montag 16. September 2019, 18:14
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: Polyamid entschichten von E57 Laufrädern
Antworten: 9
Zugriffe: 368

Re: Polyamid entschichten von E57 Laufrädern

Hallo Landfranke.

Also für mich ist ganz klar am wichtigsten, dass ich das Polyamid am bestem runter bekomme ohne viel vom Alu selbst runter zu nehmen. Ich selbst möchte ungern einen Rotor entschichten, der später sich in seine Bestandteile auflöst, das wäre der reinste Horror.

Grüße
von sirenator
Sonntag 15. September 2019, 10:40
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: Polyamid entschichten von E57 Laufrädern
Antworten: 9
Zugriffe: 368

Re: Polyamid entschichten von E57 Laufrädern

Tag Zusammen. Ich weiß, dass man auf sich selbst nicht antworten sollte aber da das Interesse an einer Diskussion eher gering ist, muss ich das wohl 😕 Am Donnerstag hab ich den Test mit der Ameisensäure 30% nach 10 Tagen beendet. Nach 4-6 Tagen war kaum ein ablösen zu bemerken. Ich hatte allerdings ...
von sirenator
Montag 2. September 2019, 21:07
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: Polyamid entschichten von E57 Laufrädern
Antworten: 9
Zugriffe: 368

Re: Polyamid entschichten von E57 Laufrädern

Hallo Leute. @Landfranke: Vielen Dank dir!👍 @all: Ich habe heute einen weiteren Test beenden und einen weiteren starten können. Die Testteile lagen dieses mal ziemlich genau 4 Tage in den Säuren. Hier die einzelnen Ergebisse: Essigsäure 60% mit 4 Tage Wirkzeit: 1.JPG Das Polyamid klebt nach wie vor ...
von sirenator
Donnerstag 29. August 2019, 22:48
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: Polyamid entschichten von E57 Laufrädern
Antworten: 9
Zugriffe: 368

Re: Polyamid entschichten von E57 Laufrädern

Hey Leute. @HP: Ich habe herausgefunden, dass Ameisensäure leider nicht das Polyamid des Rotors löst, da es aus PA 11 besteht was fast die gleichen Eigenschaften hat wie PA 12. Damit ist es so gut wie gegen jegliche Säure resistent. Falls hier jemand nicht mitkommt, PA 6, 11 oder 12 sind verschieden...
von sirenator
Sonntag 25. August 2019, 23:54
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: "Fast" zwei "Fliegen" mit einer Klappe!
Antworten: 37
Zugriffe: 3660

Re: "Fast" zwei "Fliegen" mit einer Klappe!

Ich muss schon sagen; cool! :-D Habe selten ein Motorgehäuse so glänzen gesehen^^
Wenn du das Blechpaket ein mal raus hast dann würde ich die Innenseite auch entrosten, entlacken und neu lackieren. Wieso sonst die Arbeit machen und die Wicklung rausholen? Die hätte man dann auch drin lassen können.
von sirenator
Sonntag 25. August 2019, 15:33
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: Polyamid entschichten von E57 Laufrädern
Antworten: 9
Zugriffe: 368

Re: Polyamid entschichten von E57 Laufrädern

Hallo HP! Danke für deine Infos. Salzsäure kann man nicht verwenden. Wenn man die benutzt ist eher das Alu weg statt das Polyamid ;-) die einschlägigen Videos mit Salzsäure und Alufolie sind ja zahlreich auf Youtube vorhanden... Der Rotor selbst ist ja eine Aluminium Guss Legierung. Ich zitiere aus ...
von sirenator
Samstag 24. August 2019, 21:52
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: Polyamid entschichten von E57 Laufrädern
Antworten: 9
Zugriffe: 368

Polyamid entschichten von E57 Laufrädern

HINWEIS: Das arbeiten mit Säuren ist Gefährlich! Auf Sicherheit und Schutzmaßnahmen muss geachtet werden! Alle Angaben in diesem Thema sind ohne Gewähr, jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich! Mahlzeit! Jeder der schonmal eine E57 restauriert hat kennt das Problem mit dieser dummen sch**ß...
von sirenator
Montag 12. August 2019, 22:53
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: "Fast" zwei "Fliegen" mit einer Klappe!
Antworten: 37
Zugriffe: 3660

Re: "Fast" zwei "Fliegen" mit einer Klappe!

Wenn eine Wicklung vom Widerstand der anderen beiden abweicht kann es sein, dass die Lötstellen etwas defekt sind. Sowas ließe sich noch reparieren. Ist irgendwo die Wicklung selbst nicht in Ordnung dann wars das leider auch schon :-/
von sirenator
Sonntag 11. August 2019, 11:58
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: "Fast" zwei "Fliegen" mit einer Klappe!
Antworten: 37
Zugriffe: 3660

Re: "Fast" zwei "Fliegen" mit einer Klappe!

Am besten überprüfst du mal die Wicklungen auf Schäden.
Ich habe vor längerer Zeit einmal ein Blechpaket ausgeschlagen, an der eine Wicklung durch war und die anderen waren ok. Nach dem ausschlagen war eine zweite Wicklung nicht mehr ok und hatte einen Erdschluss.
von sirenator
Dienstag 6. August 2019, 21:07
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: "Fast" zwei "Fliegen" mit einer Klappe!
Antworten: 37
Zugriffe: 3660

Re: "Fast" zwei "Fliegen" mit einer Klappe!

Ohkay, krass! Ich selbst habe zwar auch schon mehrere Wicklungen ausgetrieben allerdings waren dabei unten immer die ersten paar Bleche zerfleddert UND es waren sowieso durchgebrannte Wicklungen liebe Leute. Das sei dazu gesagt bevor sich ein Fackelzug auf den Weg zu mir macht ;-) Hast du nur auf da...
von sirenator
Sonntag 21. Juli 2019, 11:25
Forum: Pneumatische Sirenen
Thema: HLS in Nußdorf
Antworten: 49
Zugriffe: 13961

Re: HLS in Nußdorf

Wirklich tolle Aufnahmen! Ich würde mir auf so eine Drohne wünschen allerdings fehlt das Geld und auch die Zeit und außerdem werden ja die gesetzlichen Rahmenbedingungen immer schärfer was das angeht. In dem Zusammenhang glaube ich auch, dass es schwierig wird Aufnahmen von den HLS in Köln zu machen...
von sirenator
Samstag 13. Juli 2019, 18:51
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: Ein Sack voller Sirenen......
Antworten: 7
Zugriffe: 317

Re: Ein Sack voller Sirenen......

Auf deiner Sirene ist auch ein Sirenenrotor für eine komplett gekapselte E57 drauf. Deine ist aber nicht gekapselt. Erkennen tust du das an dem Ansatz an der Wellenaufnahme zur Sirene hin. Bei gekapselten kommt dort ein Ring mit Dichtlippe drauf, der zum Lagerschild hin abdichtet. muss nicht zwangs...
von sirenator
Montag 15. April 2019, 10:00
Forum: Elektromechanische Sirenen
Thema: S145 Originalgetreu
Antworten: 18
Zugriffe: 7085

Re: S145 Originalgetreu

Hallo Philip. Das mit dem Wasser unter dem Stator ist ein schon alt bekanntes Problem der S145. Der Grund dafür ist genau das was du sagtest, keinerlei Ablauflöcher vorgesehen. Wenn ich da z.B. an die Elektror L1 / S5 denke, die hat im Statorboden unten eine Nut und Ablauflöcher die das Wasser abfüh...
von sirenator
Dienstag 5. Februar 2019, 21:21
Forum: Technik und Grundlagen
Thema: Sirenenmast
Antworten: 12
Zugriffe: 1381

Re: Sirenenmast

Vermutlich sind das alte Masten von alten Siemens oder Elektror Sirenen. Die hatten ja damals alle Runde Füße und da noch nichts genormt war wurde meistens selber was zusammen "geschustert". Hier ein Rohr, da eine Platte, zusammen gebrutzelt, fertig.
von sirenator
Dienstag 18. Dezember 2018, 21:10
Forum: Restaurationsberichte und Eigenbauten
Thema: "Fast" zwei "Fliegen" mit einer Klappe!
Antworten: 37
Zugriffe: 3660

Re: "Fast" zwei "Fliegen" mit einer Klappe!

Ob eine Wicklung wirklich noch gut ist kannst du nur auf zwei Wegen rausfinden:
Iso Messung machen oder Einstecken und sehen was passiert. Jede andere Aussage ist zu ungenau! Außerdem ist ein Unterschied von 0,2 Ohm zwischen den Wicklungen schon relativ viel wie ich finde.