Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Bitte in diese Foren nichts mehr posten! Sortiert eure Beiträge nun in die neue Forenstruktur
Antworten
Lutz_KS
Neuling
Beiträge: 86
Registriert: Donnerstag 6. Mai 2004, 14:55

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von Lutz_KS » Sonntag 30. Mai 2004, 15:37

Außer dieser hier benutzen die Eidgenossen ja schon seit den 80er Jahren elektronische Sirenen.

Gruss Lutz
Dateianhänge
CH_Sirene_2.jpg
Detail des Sirenenkopfes mit Antriebsmotor
CH_Sirene_1.jpg
Hier die freistehende Mastvariante, aufgenommen heute im Tessin

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1689
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von Niklas » Mittwoch 9. Februar 2005, 13:25

hey ho, die post war da!
die schweizer firma landert hat mir doch tatsächlich ein paar alte infobroschüren über ihre 11kW sirene geschickt. daten, montage etc!!!
werden das alles mal demnächst hier posten!
242

Marcel
Harter Kern
Beiträge: 125
Registriert: Montag 10. Mai 2004, 14:58
Wohnort: Burgdorf
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von Marcel » Freitag 18. Februar 2005, 22:45

...Muttu Augen aufmachen

BluDiesel

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von BluDiesel » Donnerstag 24. März 2005, 21:19

Hellau Niklas,

zeig mir was du alles hast über die Landert hast, ungefähr 50 Meter von hier steht ne Landert aufnem Schuldach.

Benutzeravatar
HP.D
IG-WaSi Team
Beiträge: 575
Registriert: Samstag 27. März 2004, 14:03
Wohnort: Saarland

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von HP.D » Dienstag 7. November 2006, 22:03

Bekam heute von Kompressor weiteres Material.

z.B. die MSL1, eine Mobile Sirene zur Montage auf jedem Fahrzeugdach.


http://www.luftschutzsirene.de/msl1-klein.jpg

http://www.luftschutzsirene.de/msl1_daten_klein.jpg
..und im Notfall werden wir über die Medien informiert... Klar, hab auch immer ein Radio eingeschaltet dabei... :-(

Benutzeravatar
HP.D
IG-WaSi Team
Beiträge: 575
Registriert: Samstag 27. März 2004, 14:03
Wohnort: Saarland

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von HP.D » Dienstag 7. November 2006, 22:45

Zuletzt geändert von HP.D am Dienstag 7. November 2006, 22:45, insgesamt 1-mal geändert.
..und im Notfall werden wir über die Medien informiert... Klar, hab auch immer ein Radio eingeschaltet dabei... :-(

WS-Paul
Sirenenexperte
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 13:51

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von WS-Paul » Dienstag 7. November 2006, 22:57

Wenn du sowas hier reinstellst..., sowas gibt es auch von uns
http://www.hoermann-stade.de/Abteilunge ... dukte.html

Allerdings ist das eigentlich wieder eine Version einer mobilen Sirene, die von den "Eistütengegnern" sicherlich nicht gerne gesehen wird. Dafür kann man damit auch gezielte Sprachdurchsagen, z.B. bei einer Räumung wegen Bombenalarm o.ä. durchgeben

Benutzeravatar
HP.D
IG-WaSi Team
Beiträge: 575
Registriert: Samstag 27. März 2004, 14:03
Wohnort: Saarland

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von HP.D » Mittwoch 8. November 2006, 09:26

Doll! Was kostet der Spass?
..und im Notfall werden wir über die Medien informiert... Klar, hab auch immer ein Radio eingeschaltet dabei... :-(

Terox
Neuling
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 28. Januar 2006, 10:31

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von Terox » Mittwoch 8. November 2006, 20:52

hallo zusammen

die msl-1 wird nach meinen informationen kaum mehr eingesetzt.
heute haben wir elektronische sirenen, welche auf das fahrzeug geschnallt werden. mit diesen werden bei uns die abgelegenen regionen abgedeckt.
die motorsirenen sind noch ziemlich oft zu sehen. glaube die werden in der schweiz hergestellt, der hersteller ist nach meinen informationen die firma landert. muss mal in den unterlagen nachsehen...
die zweite abgebildetet (msl-6) ist ein riesen teil
gruss

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1689
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von Niklas » Mittwoch 8. November 2006, 20:55

Beide hier vorgestellten Motorsirenen sind Fabrikate der Frima Landert. Dazu ne kleine (4,5MB] Zip mit Scans einer Informationsbroschüre.
Zuletzt geändert von Niklas am Mittwoch 8. November 2006, 21:15, insgesamt 1-mal geändert.
242

Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1369
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von MiThoTyN » Mittwoch 8. November 2006, 22:06

Wobei auch in der Schweiz das Zeitalter der Motorsirenen nach und nach zuende geht. Im Kanton Solothurn werden gerade eben viele MSL-3 gegen elektronische Sirenen ausgewechselt.

Die Schweizer bauen ihr Netz immer und immer weiter aus. Ziel sind wohl irgendwann vollständige Abdeckung mit elektronischen Sirenen.

Gruß Joachim

Terox
Neuling
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 28. Januar 2006, 10:31

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von Terox » Mittwoch 8. November 2006, 22:23

ist eben schon so...
elektronische werden oft diese von kockum sonics eingesetzt

http://www.kockumsonics.com/products/alarm/tyfonic.htm

habe diese noch nie live gehört, bin mir nicht sicher, ob die wirklich ein ohrenschmaus sind.
ersetzt werden natürlich nur die, welche zu hohe wartungskosten oder ausfälle verzeichnen... und natürlich werden neue gebiete mit els erschlossen.
bei uns im dorf hatten wir in den letzten 20jahren kaum grössere probleme mit unseren 4 sirenen.

ReinhardG
Harter Kern
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 14. Januar 2006, 14:20

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von ReinhardG » Mittwoch 8. November 2006, 23:02

Wobei ich mal sagen möchte: 11 kW Anschlusswert bei den MSL-6, das ist schon heftig. Gibt es eigentlich irgendwo vergleichbar starke Motorsirenen?

Und haben wir davon irgendwo eine Aufnahme?

Gruß - Reinhard.

WS-Paul
Sirenenexperte
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 13:51

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von WS-Paul » Freitag 10. November 2006, 14:52

Doll! Was kostet der Spass?
Ca. 3500 EURO und etwa 8 Wochen Lieferzeit!!!

Wolfi
Harter Kern
Beiträge: 298
Registriert: Dienstag 17. August 2004, 23:10
Wohnort: Friedrichsdorf im Taunus

Re: Schweizer Standardsirene (Motorsirene)

Beitrag von Wolfi » Samstag 11. November 2006, 01:37

an für die interessanten Informationen !

Bei meinem letzten Schweiz-Urlaub in der Gegend von Interlaken
konnte ich beide Sirenentypen sichten. Die MSL-3 ist sehr häufig,
in praktisch jedem Dorf gibt es mindestens eine davon, oft sogar
mehrere. Daß die relativ klein wirkende 4 kW-Sirene über 100 kg
wiegt, hat mich dann aber doch etwas überrascht.

Die MSL-6 ist seltener, entdeckt habe ich eine in der Nähe des
Interlakener Westbahnhofs. Den Daten nach zu urteilen muß
diese Sirene ja einen monströsen Sound entwickeln, fast schon
wie eine HLS. Die etwas eigenartige Dachkonstruktion ist wohl
den deutschen WK II - Sirenen abgeguckt, wo das Dach ja auch
eine schall-bündelnde und -verstärkende Funktion haben soll ?

Grüße,
Wolfi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast