Schonmal selber eine Sirene ausgelöst im Ernstfall??

Forenregeln, Anfängerfragen, persönliche Erfahrungen und Ängste, Meinungen, die Foren betreffendes
Troubadix
Harter Kern
Beiträge: 421
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 18:42

Re: Schonmal selber eine Sirene ausgelöst im Ernstfall??

Beitrag von Troubadix » Dienstag 11. August 2009, 16:58

Wahrscheinlich mehrfach! Auf verschiedene Art und Weise:

Zwei mal habe ich Brände gemeldet, einmal einen Waldbrand, und einmal (erst vor wenigen Wochen) einen Pkw-Brand, und weil bei uns noch alles über laute Alarmierung geht, dürften auch die Heuler gelaufen sein. Bei dem Waldbrand habe ich es auch gehört - dauerte eine gefühlte Ewigkeit, bis es los ging...

Tja - und einmal, es ist weit über 20 Jahre her, ansonsten würde ich es nicht erzählen, haben wir am Waldrand ein Feuerchen gemacht und dann einen Haufen ziemlich nasses Reisig drauf geworfen. Es gab eine mörderische Rauchentwicklung, und aus dem Waldrand quollen dicke Rauchwolken heraus über die Stadt, was wohl verständlicher weise jemanden dazu veranlasst hat, die 112 zu wählen. Jedenfalls heulten plötzlich die Sirenen los. Wir haben blitzartig das Feuer auseinander gerissen und gelöscht und sind abgehauen, was das Zeug hält. Quasi in alle Winde. Vielleicht war der Sirenenalarm doch Zufall, aber ich glaube nicht...



Thomas

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Schonmal selber eine Sirene ausgelöst im Ernstfall??

Beitrag von Fox 1 » Montag 9. November 2009, 23:01

Mir ist Freitagabend ein Missgeschick passiert. Setzte mein Auto rückwärts in ein Loch rein. Kam aber nicht mehr herraus. Nach vielen rumfragerei, ob es ein Bauer oder Dorfdiener gibt, der ein Schlepper hat musste ich wohl den "Freund und Helfer", die auch nicht recht freundlich waren, anrufen. Musste auch fast eine Stunde warten, bis da mal jemand kommt. Ist ja typisch für Idar-Obersteiner Polizei.

Als diese dann kamen und die ganze Sache geregelt war (Ist auch noch ein teuerer Spass, der jetzt mein WE gewaltig versaut hat), löste ein Anrufer mein Handy mit dem Klingelton "E57- Feueralarm" aus. Ihr hättet mal die Beamten sehen sollen. Auf die Frage, ob ich bei der Feuerwehr bin, sagte ich: Ich kämpfe für die Erhaltung von Sirenen und befasse mich mit der Technik. Daraufhin wurde das Thema auch nicht weiterhin vertieft. War schon genug genervt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste