IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Forenregeln, Anfängerfragen, persönliche Erfahrungen und Ängste, Meinungen, die Foren betreffendes
Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1682
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von sirenator » Dienstag 26. August 2014, 22:35

Gut dann machen wir es anders.
Ich komme zu dir nach Thale und dann verfahren wir wie immer es auch weiter geht.
Gruß
Edit: wie schwer ist der Brummer eigentlich?

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1040
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von HaumeiFranzP » Mittwoch 27. August 2014, 09:30

Oder eben so, klingt gut ;-) Hast Du noch Adresse + Handynr. irgendwo abgespeichert?

Gute 120kg, geschätzt. Ich fahr aber mal zum Schrott und schaue, ob dort rund 1,5m lange 1/2" Rohre rumliegen die ich durch die Ringmuttern stecken kann, dann sollte sie handlicher werden.
Lord of the 8-port-sirens

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1682
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von sirenator » Mittwoch 27. August 2014, 10:17

Ok. Ne leider nicht. Nummer schon aber Adresse nicht.
Naja mir egal Hauptsache ich bekomme das getragen. Wäre dann ja quasie das gewicht 2er e57er verteilt auf 2 mann^^

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1040
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von HaumeiFranzP » Mittwoch 27. August 2014, 11:26

Kriegst gleich ne PN!

Als ich eben aufm Schrottplatz war, kam noch eine kleine Hiobsbotschaft. Den Bungalow vom letzten Jahr können wir nicht nutzen. Angeblich hat die Chefin was durcheinandergebracht. Es sollen aber genügend Fewo´s/Zimmer zur Verfügung stehen, Party sollen wir auch gut machen können. Müssen wir uns eben überraschen lassen.

Jetzt aber, Haumei´s Bastelbude proudly presents: Die Sirenentragehilfe! 2x Rohr mit Schellen als Anschläge für exakte Positionierung. Sollte also das Gewicht auf rechnerisch 30kg/Arm verteilen. Auf ebenen Flächen können wir auch einen Möbelroller nutzen.
Dateianhänge
IMG_0213_2_1.JPG
Lord of the 8-port-sirens

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1682
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von sirenator » Mittwoch 27. August 2014, 15:54

Ok na da bin ich mal gespannt

Benutzeravatar
Der Matze
Harter Kern
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 2. April 2006, 14:28
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von Der Matze » Mittwoch 27. August 2014, 17:53

Moin
Ich hätte da nochmal ne Frage wegen der Unterbringung / Übernachtung im Zelt: Gibt es da sanitäre Anlagen, die Nachts zugänglich wären?
Wäre ja blöd wenn man jemanden wachklingeln muss, um mal schiffen zu gehen...
MfG
Matze
Freiwillige Feuerwehr. Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1040
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von HaumeiFranzP » Mittwoch 27. August 2014, 18:45

Gibts, er hat Sanitärcontainer für Campinggäste. Stehen gegenüber vom Hauptgebäude.
Lord of the 8-port-sirens

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1379
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von hoffendlichS3 » Donnerstag 28. August 2014, 13:48

Julia und ich würden festes Zimmer benötigen (Hauptsächlich ich wegen der Gesundheit, Ihr wisst bescheid), das ist gegeben?

TomB kommt auch zu 90%

@Daniel: Denk an die Hupe ;-) Deine liegt extra schon im Kofferraum.
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

DS55
Neuling
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 17. März 2009, 21:53

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von DS55 » Donnerstag 28. August 2014, 16:28

Tach,

wir wollen ja auch ein bisschen testen, wie sieht es denn mit dem ganzen Kleinkram drumherum aus?

Zum Beispiel: Kabel, Frequenzumrichter, Schaltkasten, Pegelmesser, bisschen Werkzeug, anti Rutschgummi,
bei Bedarf 12/24V Netzteil, usw.
Mehr fällt mir gerade nicht ein...
Wer bringt was mit, wer braucht etwas bestimmtes?
(beim letzten mal hatten wir 150m Drehstromverlängerung im Auto und haben sie nicht gebraucht)

Wie sieht das mit Foto/Video/Audio Ausrüstung aus?

Zum Grillen Werkzeug (Besteck Teller Gläser) mitbringen? Sind ja nicht an den FeWo.

Günter

Benutzeravatar
Tom-B
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 23:47
Kontaktdaten:

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von Tom-B » Donnerstag 28. August 2014, 16:48

Hi.

Ich würde 1 oder 2 Frequenzumrichter (400V/7,5kW) mitbringen, 2 alte FMAS (Funktion unklar), Schützkasten, Handsteuergerät, diverses Kleinkram....

MFG
Thomas

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1682
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von sirenator » Donnerstag 28. August 2014, 16:50

Ich bringe eine 5 und eine 20m 400V 16A Verlängerung mit. Fu haben ich und timo als unnötig erachtet. Schaltkasten bringt timo 2 mit und ich die selbst gebaute Anlage vom glockengießer. Zudem bringe ich reichlich anti rutsch matten mit. Sirenen bringe ich nun mit: 2x e57, die L1 und die Luz.
Gruß

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1040
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von HaumeiFranzP » Donnerstag 28. August 2014, 18:10

Wie wir uns genau verteilen müssen wir morgen Abend vor Ort klären. Meine Frau und ich benötigen auch ein abgeschlossenes Schlafzimmer, nachts ist meine aktivste Zeit als Holzfäller ;-) Es soll aber genug Platz für alle sein.
Da uns auch Ferienwohnungen zugesagt wurden nehme ich an, dass wir auch Besteck und Geschirr zur Verfügung haben. Ansonsten haben die dort alles, es sollte kein Ding sein an Geschirr zu kommen.

Ich bringe in jedem Fall die L335 mit. E57er haben wir genug, für die DS977 hab ich Schonung verordnet weil die Lager mittlerweile tierischen Radau fabrizieren. Ggf. noch meine S2a, damit wir auch ne Einphasenheule dabei haben, Samstag soll dort auch eine Hochzeit steigen und vielleicht können wir uns wie im letzten Jahr in ein Feuerwerk einklinken. Stimme ich aber konkret morgen mit Rene ab.

Apropos, Rene..., was macht Deine Super-Steuerung vom letzten Jahr? Habe gehofft, den Ost-Atom- und Luftalarm + den Katastrophenalarm aufnehmen zu können.

Ansonsten kommen Schallpegelmeßgerät, Video- und Fotokamera mit. Im Zweifelsfall kann ich auch noch 50m 16A-Verlängerung mitbringen.

Wer gute (Profi-)Aufnahmechnik hat, sollte diese in jedem Fall mitbringen!
Lord of the 8-port-sirens

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1682
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von sirenator » Donnerstag 28. August 2014, 18:21

Also ich bring doch nur eine e57 mit. Die Steuerung ist leider nicht fertig geworden. Ich hoffe das ich auch irgendwo ein bett bekommen kann ansonsten bring ich mein luftbett mit. Gruß

Benutzeravatar
Jip
Harter Kern
Beiträge: 183
Registriert: Montag 19. Juli 2010, 03:54

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von Jip » Donnerstag 28. August 2014, 19:53

Also wenn nichts dazwischen kommt werde ich auch den Samstag kommen. Aufnahmetechnik (Kamera) bringe ich mit.
Schlafplatz brauche ich nicht, da ich abends dann wieder heim fahre, Besteck und Teller bringe ich für mich mit, ich nehme an dass wir abends wieder grillen ?

Ne neue Sirene habe ich ja nicht, daher werde ich ein oder zwei Zöllner Druckluft Hörner mitbringen, machen auch Radau :)

Wo ist Samstag denn treffen ?

Gruß Jens

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1040
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: IG-WaSi Jubiläumsforentreffen 2014

Beitrag von HaumeiFranzP » Donnerstag 28. August 2014, 21:25

Nun gut, das mit der Steuerung muss ich jetzt nicht kapieren - quatschen wir morgen drüber.

Jep, wir grillen Samstag Abend, normalerweise sollten aber alle Gerätschaften für einen zivilisierten Genuß vor Ort vorhanden sein.

Hmm, klingt gut, soll ich meinen Kompressor + Druckluftpistole einpacken?

Bis jetzt in Rübeland. Ich checke aber bis morgen Mittag + X (1200-1400; je früher desto besser?!) meine Mails hier. Mobilfunknummern per PN werden entgegengenommen und absolut diskret behandelt. Wenn niemand andere Ideen hat, steht das als Treffpunkt.
Lord of the 8-port-sirens

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste