Neuvorstellung

Forenregeln, Anfängerfragen, persönliche Erfahrungen und Ängste, Meinungen, die Foren betreffendes
Antworten
hein_mueck
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 29. Mai 2014, 20:55

Neuvorstellung

Beitrag von hein_mueck » Freitag 30. Mai 2014, 10:42

Als Neuzugang in dieser Runde ein kurzes Lebenszeichen.
Ich lebe in Bad Münstereifel, Kreis Euskirchen, NRW und bin durch eine kritisch Diskussion aufgrund einer Bevölkerungswarnung in Bonn-Niederkassel auf dieses Forum gestoßen. In der Umgebung von Bad Münstereifel ist das Sirenennetz noch recht dicht, während es im Kreisgebiet Lücken aufweist.
Besonderes Interesse habe ich an der Erhaltung ggf. dem Ausbau oder der Modernisierung vorhandener Sirenen vor allem zur Warnung der Bevölkerung (also weniger zur Alarmierung der Feuerwehr). Bemerkenswert finde ich das Kartenprojekt mit den Sirenenstandorten. Auch wenn dies nicht das richtige Forum ist, sei die Frage gestellt welchen Entwicklungsstand es inzwischen gibt.
Sirenensammler bin ich (noch) nicht.
Gruß, Botho

Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1458
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Re: Neuvorstellung

Beitrag von MiThoTyN » Freitag 30. Mai 2014, 16:32

Hi Botho!

Willkommen im Forum!

Eins vorne weg: Natürlich richtet sich das Forum und auch unsere Interessengemeinschaft nicht nur an technisch interessierte Sammler, sondern auch an Kritiker/Skeptiker/Politiker/Spezialisten/WasAuchImmer zum Thema Warnung der Bevölkerung allgemein. Das Thema an sich ist wichtig genug, dass man hier auf breiter Front diskutieren sollte. Und die Anzahl derjenigen, die sich überhaupt über die Warnung der Bevölkerung machen, ist leider immernoch viel zu gering. Wir brauchen mehr wie dich! :-)

Zum Stand der Sirenenkarte:

Aktuell bin ich der einzige, der die umfangreiche Infrastruktur (Webhosting, Forum, Wiki, Karte, etc.) hier am Laufen hält. Da meine Zeit sehr begrenzt ist, kann ich leider vieles nicht in der Geschwindigkeit und leider auch nicht mit der Sorgfalt umsetzen, wie ich es gerne hätte.

Die Karte war mal ein Experiment, ob die Community überhaupt in der Lage ist, hier einen nennenswerten Datenbestand zusammen zu tragen. Dies ist durchaus der Fall! Leider haben sich auch viele schwarze Schafe einen Spaß daraus gemacht, Standorte einzutragen, die es gar nicht gibt. Leider lassen sich "gute" und "schlechte" nicht auseinander halten, so dass man im Sinne der Richtigkeit und Aktualität der Daten nochmal bei 0 anfangen müsste. Das macht aber nur Sinn, wenn die Eingabe der Daten in irgend einer Art "abgesichert" wird, um (bewusste) Fehleingaben zu vermeiden. Und hierfür fehlt mir aktuell leider die Zeit.

Ich hab auch noch einige weitere Features auf meiner ToDo-Liste stehen, die wirklich nett wären.

Von daher bin ich nach wie vor auf der Suche nach weiteren Entwicklern, die mich unterstützen könnten.

Bis das soweit ist, dümpelt die Karte leider in einem verwahrlosten Zustand vor sich hin. :-(

Gruß Joachim

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast