Neu Hier!!!

Forenregeln, Anfängerfragen, persönliche Erfahrungen und Ängste, Meinungen, die Foren betreffendes
Antworten
KalleAufAchse
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 15:22

Neu Hier!!!

Beitrag von KalleAufAchse » Montag 7. September 2015, 19:19

Hallo Leute,
Ich bin neu hier, 17Jahre alt, aus dem mittleren Rheinland und habe mal ne frage.
Habe hier Ne kleine Sirene für 12V betrieb. Es ist kein neuer billig Kram. Die Sirene wiegt Ca. 1kg und ist sehr robust
Funktionieren tut sie aber sie schleift an einer stelle.
Hat jemand Infos dazu?
Kann mir jemand weiterhelfen?
Denke sie ist von nem alten Ami feuerwehrwagen oder Sani Wagen.

Mfg Kalle
Dateianhänge
2015-08-30 13.18.32-1.jpg
2015-08-30 13.18.46-1.jpg

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1333
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Neu Hier!!!

Beitrag von hoffendlichS3 » Montag 7. September 2015, 20:47

Ich habe so eine vor kurzem bei Ebay für 90 Euro verkauft...
Ich vermute den Vorgänger der kleinen DDR-Fahrzeugsirene.
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

KalleAufAchse
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 15:22

Re: Neu Hier!!!

Beitrag von KalleAufAchse » Montag 7. September 2015, 22:21

Danke für die Antwort.
Die kleine DDR Sirene sieht anders aus.

Würde meine gerne wieder verrichten, leider lässt sich das lüfterrad nicht abnehmen. Die madenschraube auf der welle ist zu fest.

Wie bekomme ich das runter?

Kann morgen mal Bilder machen

Benutzeravatar
Petry
Neuling
Beiträge: 65
Registriert: Montag 26. Mai 2014, 18:40

Re: Neu Hier!!!

Beitrag von Petry » Montag 7. September 2015, 22:37

Kriechöle wie z.B. WD 40 mal probieren. Bohrung nach oben richten, einsprühen, über nach einwirken lassen und es dann nochmal probieren.

KalleAufAchse
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 15:22

Re: Neu Hier!!!

Beitrag von KalleAufAchse » Montag 7. September 2015, 22:41

Hier ein Bild. Die schraube sitzt unten am Rand der welle. Hab mal ballistol drauf gesprüht. Muss evtl. Den schlitz an der schraube mit dem dremel tiefer machen um da mit dem schraubendreher ran zu kommen. Wie ist so eine sirene denn gelagert?

Mfg Pascal
Dateianhänge
2015-09-07 22.30.21-1.jpg

KalleAufAchse
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 15:22

Re: Neu Hier!!!

Beitrag von KalleAufAchse » Montag 7. September 2015, 22:44

Die Sirene scheint selten zu sein. Habe nix im netz gefunden. Gibt es hier Ne Galerie mit verschiedensten Modellen?

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1333
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Neu Hier!!!

Beitrag von hoffendlichS3 » Dienstag 8. September 2015, 12:55

Bitte genau Beiträge lesen bevor du Antworten schreibst ;-)
Ich hab geschrieben evtl. ein Vorgänger der kleinen DDR-Jaule. Das die DDR-Jaule anders aussieht weis ich ;-)

Bilder gibts im Wiki, da ist die aber auch nicht drin.
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

KalleAufAchse
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 30. August 2015, 15:22

Re: Neu Hier!!!

Beitrag von KalleAufAchse » Dienstag 8. September 2015, 13:53

Sorry mein Fehler. Danke für deine Hilfe.
Mfg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast