Schallkurven E57 - Vergleich BUND (TR-Alarmdienst) und Hörmann

Fragen und Antworten zur Technik von Sirenen, Sirenensteuerungen, Auslösegeräte etc. sowie Grundlagen
Antworten
Benutzeravatar
FunkerVogth
Sirenenexperte
Beiträge: 1437
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:45

Schallkurven E57 - Vergleich BUND (TR-Alarmdienst) und Hörmann

Beitrag von FunkerVogth » Freitag 4. August 2017, 00:32

Hallo.

In der TR-Alarmdienst taucht u.a. auch die Schallkurve der E57 auf.

Jetzt können wir sie mal mit der aktuellen von Hörmann vergleichen und drüber diskutieren....

Als Grundlage lege ich noch einen Auszug zum Thema Standort und Lautstärken bei.
Dateianhänge
E57_Schallkurven_BUND.jpeg
E57_Schallkurven_Hörmann.jpeg
E57_Standorte_Lautstärken.jpg

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1216
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Schallkurven E57 - Vergleich BUND (TR-Alarmdienst) und Hörmann

Beitrag von hoffendlichS3 » Freitag 4. August 2017, 18:36

Is ja geil das Hörmann nach neuen Messungen von deutlich mehr Reichweite ausgeht..

Ich dachte das wäre umgekehrt um die E57 schlech zu machen?
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
FunkerVogth
Sirenenexperte
Beiträge: 1437
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:45

Re: Schallkurven E57 - Vergleich BUND (TR-Alarmdienst) und Hörmann

Beitrag von FunkerVogth » Freitag 4. August 2017, 22:42

ja auf den ersten Blick sieht das so aus und ich hatte es eigentlich anders erwartet.....allerdings hängt es natürlich davon ab, wie ich das zu beschallende Gebiet einordne.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast