Welches Öl für Schaltkasten S140?

Fragen und Antworten zur Technik von Sirenen, Sirenensteuerungen, Auslösegeräte etc. sowie Grundlagen
Antworten
GüldnerG45
Neuling
Beiträge: 40
Registriert: Montag 28. Mai 2018, 18:30

Welches Öl für Schaltkasten S140?

Beitrag von GüldnerG45 » Montag 28. Mai 2018, 19:17

Hallo zusammen,
Wie unter Voestellung schon geschrieben, haben wir am Samstag eine Elektror L1 mit zugehörigrn S140 sichergestellt.
Ich wusste zwar, dass es sich um ein Ölschütz handelt, aber nicht, dwss das Öl bei leichten Kippen schon rausläuft.

Jetzt ist die Frage, welches Öl gehört da rein und wie viel?

Gruß
Markus
Dateianhänge
IMG_28052018_190549.jpg
IMG_28052018_190601.jpg

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1388
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Welches Öl für Schaltkasten S140?

Beitrag von hoffendlichS3 » Dienstag 29. Mai 2018, 16:40

Schalteröl oder Trafoöl nennt sich das, bekommst du unter dem Suchbegriff auf ebay^^

Pass bitte mit dem altem Öl auf, das ist PCB-Haltig also sehr gut lüften, Öl in geschossenem Gebinde entsorgen.
Ölbecher usw. Draussen mit Bremsenreiniger spülen, dann neues auffüllen.

Diese Schütze dürfen auch nur ausschließlich senkrecht hängend betrieben werden.
Wahrscheinlich ist der restliche Schaltkasten innen hetzt auch voll mit Öl, denn da gibt es eine direkte offene Verbindung.
Das Öl befindet sich ausschließlich in dem hängendem Behälter unten, der seitlich mit zwei Schrauben befestigt ist.
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

GüldnerG45
Neuling
Beiträge: 40
Registriert: Montag 28. Mai 2018, 18:30

Re: Welches Öl für Schaltkasten S140?

Beitrag von GüldnerG45 » Dienstag 29. Mai 2018, 21:32

Alles klar prima. Hab mir fast gedacht, dass Trafoöl passt. Leider haben mir unsere Elektriker in der Firma da auch nichts 100%iges sagen können, da Ölschütze auch vor ihrer Zeit waren... Gibts da irgendwelche besonderen Anforderungen für die Ölspezifikation? Muss mal schauen, welches Trafoöl wir in der Firma haben.

Den Schaltkasten werd ich sowieso mal richtig sauber machen, denk auch, dass ein bisschen Öl nach oben gelangt ist. Zum Anklemmen muss man ihn ja eh aufschrauben.

Gruß
Markus

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1388
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Welches Öl für Schaltkasten S140?

Beitrag von hoffendlichS3 » Dienstag 29. Mai 2018, 23:38

Das ist ja nur ein einfaches Schütz, da wirst du auf keine weiteren Spezifikationen achten müssen.
Ich hab das 110kV-Schalteröl auf lager danke des Forenkollegen, wenn ich meins mal füllen sollte.

Also Trafoöl rein und gut^^
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

GüldnerG45
Neuling
Beiträge: 40
Registriert: Montag 28. Mai 2018, 18:30

Re: Welches Öl für Schaltkasten S140?

Beitrag von GüldnerG45 » Dienstag 19. Juni 2018, 11:39

So, mittlerweile hab ich auch 20Liter Trafoöl daheim...
Hat jemand von euch vielleicht zufälligerweise auch eine Anleitung o.ä. zu dem Schaltkasten?
Wenn ich immer irgendwas altes hab, freu ich mich wenn ich Unterlagen auch dazu herbekomme.

Danke und Gruß
Markus

GüldnerG45
Neuling
Beiträge: 40
Registriert: Montag 28. Mai 2018, 18:30

Re: Welches Öl für Schaltkasten S140?

Beitrag von GüldnerG45 » Freitag 13. Juli 2018, 19:50

Servus,

weiß zufällig auch jemand wieviel Öl da genau rein muss?

Gruß
Markus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste