HSM8 mit Karies

Berichte über komplette Restaurationen von Sirenen und Zubehör, bzw. Eigenbauten von Sirenen, Steuerungen und Zubehör
Antworten
Benutzeravatar
Der Matze
Harter Kern
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 2. April 2006, 14:28
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

HSM8 mit Karies

Beitrag von Der Matze » Freitag 18. Mai 2018, 00:02

Moin Zusammen

es gibt mal wieder Neuigkeiten.
Vor kurzem hatte ich bei eBay Kleinanzeigen eine HSM8 entdeckt, die hier in der Nähe war und auch noch einen akzeptablen Preis hatte. Nach kurzem Kontakt mit dem Verkäufer bin ich hin gefahren, um sie mir live anzugucken. Von außen macht sie wirklich einen guten Eindruck, aber beim Drehen musste ich feststellen, dass es 2 Kurbelstellungen gibt, in denen das Getriebe durch dreht :-( Mist, da fehlen Zähne. Dem Verkäufer war das bis dahin nicht bekannt, er war eh nicht davon ausgegangen, dass die noch jemand "benutzen" will. Aber er zeigte sich einsichtig und ging mit dem Preis noch weiter runter, so dass ich sie trotzdem gekauft habe.
Die Tage habe ich sie dann mal zerlegt, um den Schaden zu begutachten. Ist doch schlimmer als ich dachte :-(
IMG_20180508_190145.jpg
IMG_20180508_190159.jpg

Nun bin ich am Überlegen, welche Optionen ich zur Reparatur habe:
- Lücken füllen (Schweißen / hart Löten) und Zähne neu formen (Fräsen / Feilen / Schleifen)
- Zahnräder anfertigen lassen
- Komplettes Getriebe mit anderen Zahnrädern neu aufbauen

Während wir diese Optionen diskutiert haben, stellte mein Vater eine interessanten Frage:
Hat die HSM7 das gleiche Getriebe / die gleichen Zahnräder wie die HSM8?

Tja, gute Frage. Hat sie, oder hat sie nicht? Wenn ja, dann würde sich daraus eine weitere Option ergeben:
- Eine HSM7 als Organspender nutzen (z.B. eine mit defektem Stator / Rotor)

Erstmal ist aber zu klären, ob das Getriebe identisch ist, daher meine Frage an euch:
Hat zufällig jemand gerade ne zerlegte HSM7 rumliegen, und kann mal die Zahnräder vermessen und die Zähne zählen? Oder hat das vielleicht schon mal irgendwer gemacht und hat die Daten noch?

Schon mal danke im Voraus!
Gruß, Matze
Freiwillige Feuerwehr. Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1677
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: HSM8 mit Karies

Beitrag von sirenator » Freitag 18. Mai 2018, 08:22

Hat die Kugellager oder Gleitlager? Ich hab noch eine hsn7 hier liegen wo die Kurbel und das dreibein fehlt. Daten schick ich dir nachher.
Gruß

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1684
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: HSM8 mit Karies

Beitrag von Niklas » Freitag 18. Mai 2018, 12:13

https://g.co/kgs/UXJCni

Hinter dem kryptischen Link verbergen sich die Kontaktdaten der Kommer-Brüder.
Die hatten Elektror die Restbestände der Sirenenfertigung abgekauft.
Vielleicht haben die noch was.

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1677
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: HSM8 mit Karies

Beitrag von sirenator » Freitag 18. Mai 2018, 17:15

Durchmesser 115mm und 90 Zähne.

Benutzeravatar
Der Matze
Harter Kern
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 2. April 2006, 14:28
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: HSM8 mit Karies

Beitrag von Der Matze » Donnerstag 24. Mai 2018, 19:33

Hi,

danke euch beiden für die Infos.
Anhand der Daten von Rene hat sich bestätigt, dass die Zahnräder aus der HSM7 passen müssten. Endgültig bestätigen kann ich es, wenn die Zahnräder bei mir angekommen sind :-) Dann ist die HSM8 hoffentlich wieder komplett einsatzbereit.

Bis dahin,
Matze
Freiwillige Feuerwehr. Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!

Benutzeravatar
Der Matze
Harter Kern
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 2. April 2006, 14:28
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: HSM8 mit Karies

Beitrag von Der Matze » Sonntag 17. Juni 2018, 20:56

So, die Zahnräder von Rene sind inzwischen eingebaut. Sie sind tatsächlich absolut identisch :-)

Der Griffbügel war etwas schief, den habe ich gerichtet. Dabei hat sich leider ein kleiner Riss gebildet. Den habe ich heute zu geschweißt:
IMG_20180617_125600.jpg
IMG_20180617_125618.jpg
IMG_20180617_125551.jpg
Zum Zusammenbauen bin ich heute nicht mehr gekommen, das kommt in den nächsten Tagen.
Gruß, Matze
Freiwillige Feuerwehr. Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!

Benutzeravatar
Der Matze
Harter Kern
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 2. April 2006, 14:28
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Re: HSM8 mit Karies

Beitrag von Der Matze » Montag 18. Juni 2018, 22:08

Und hier das Endergebnis:
IMG_20180618_175049.jpg
IMG_20180618_175055.jpg
IMG_20180618_175106.jpg
IMG_20180618_175117.jpg
Freiwillige Feuerwehr. Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!

Benutzeravatar
Laatze
IG-WaSi Team
Beiträge: 503
Registriert: Freitag 2. September 2005, 19:46
Wohnort: Waldbrunn-Ellar / Hessen
Kontaktdaten:

Re: HSM8 mit Karies

Beitrag von Laatze » Donnerstag 21. Juni 2018, 09:38

Interessant ist der Fuß. Ich wusste garnicht, dass es auch HSM mit 4 "Stelzen" gab/gibt.
Unsere HSM8 von der Feuerwehr hat nämlich nur 3.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast