Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Berichte über komplette Restaurationen von Sirenen und Zubehör, bzw. Eigenbauten von Sirenen, Steuerungen und Zubehör
SireneE57
Neuling
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 20:30

Re: Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Beitrag von SireneE57 » Montag 16. Dezember 2013, 23:44

hoffendlichS3 hat geschrieben:Kabel ist vor Ort gekappt ist auch direkt ersichtlich.

Im FWE ist keine Empfangsbaugruppe drin.
Das hatte ich mal getestet habe die dann aber enfernt, eben aus dem illegalem Grunde.
Ah, OK. Ich bin davon ausgegangen, dass der noch scharf war und nur vom Netz genommen wurde. Hatte noch Dein Posting in Erinnerung, als Deine E57 spät Abends mal bei einem realen Alarm mitgelaufen war.

Tja, und während bei euch das Problem einer zu hohen Sirenendichte auftritt, ist es derzeit bei uns genau umgekehrt. Die zentrale E57 unserer Gemeinde ist schon wieder kaputt. Als sie das letzte mal beim wöchtenlichen Probealarm während der ersten Signalphase gestorben ist, wurden die Sicherungen gewechselt. Dann lief sie eine Woche wieder, bevor sie erneut den Dienst quittierte. Nachdem ich dies nun unserem lokalen Netzbetreiber, der den Wartungsvertrag für unsere Sirenen hat, mitgeteilt habe, warten wir nun schon seit 5 Wochen auf die Reparatur.
So wie es derzeit aussieht, hat aber die Weihnachtsbeleuchtung, die hier über den Straßen aufgehängt wird vorrang... :(

Darüber hinaus macht mir die Tatsache, dass die E57 immer die Sicherungen raushaut sogar noch mehr sorgen... Jemand eine Idee?

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1040
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Beitrag von HaumeiFranzP » Dienstag 17. Dezember 2013, 17:02

SireneE57 hat geschrieben:
HaumeiFranzP hat geschrieben:Deinen "netten" Nachbarn wünsche ich jedenfalls einen gepflegten Großbrand bei Totalausfall des Alarmierungssystems. Nur durch eigenen Schaden wird man klug.
Bravo zu diesem Kommentar! Aus welcher Schublade hast Du den hergeholt? Ziemlich weit unten, oder?
Ist eben meine Art ;-)

Ich bin 300km gefahren, um das Teil mit aufzustellen. Alles Klar?!
Lord of the 8-port-sirens

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1368
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Beitrag von hoffendlichS3 » Dienstag 17. Dezember 2013, 17:14

SireneE57 hat geschrieben:
hoffendlichS3 hat geschrieben:Kabel ist vor Ort gekappt ist auch direkt ersichtlich.

Im FWE ist keine Empfangsbaugruppe drin.
Das hatte ich mal getestet habe die dann aber enfernt, eben aus dem illegalem Grunde.
Ah, OK. Ich bin davon ausgegangen, dass der noch scharf war und nur vom Netz genommen wurde. Hatte noch Dein Posting in Erinnerung, als Deine E57 spät Abends mal bei einem realen Alarm mitgelaufen war.

Tja, und während bei euch das Problem einer zu hohen Sirenendichte auftritt, ist es derzeit bei uns genau umgekehrt. Die zentrale E57 unserer Gemeinde ist schon wieder kaputt. Als sie das letzte mal beim wöchtenlichen Probealarm während der ersten Signalphase gestorben ist, wurden die Sicherungen gewechselt. Dann lief sie eine Woche wieder, bevor sie erneut den Dienst quittierte. Nachdem ich dies nun unserem lokalen Netzbetreiber, der den Wartungsvertrag für unsere Sirenen hat, mitgeteilt habe, warten wir nun schon seit 5 Wochen auf die Reparatur.
So wie es derzeit aussieht, hat aber die Weihnachtsbeleuchtung, die hier über den Straßen aufgehängt wird vorrang... :(

Darüber hinaus macht mir die Tatsache, dass die E57 immer die Sicherungen raushaut sogar noch mehr sorgen... Jemand eine Idee?

Da würde ich mal die Isolation des Motors messen. Kann sein das die so angeschlagen ist das das gelegendlich nen
kurzen auf die Sicherungen haut.
Wollt ihr eine Kaufen? Für 300 Euro ist die abgebaute deine ;)
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1677
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Beitrag von sirenator » Dienstag 17. Dezember 2013, 18:06

Gehts noch?
Es gibt Leute die sich ausrangierte Panzer in den garten stellen... meinst du SirenenRof das da immer Leute ankommen und meinen: "Der kann doch bestimmt jeden moment losrollen und uns alle platt machen!" Jane is klaa...
In Timos Fall ist es tatsächlich ne heikle sache aber geb mir doch bitte mal den passenden Gesetzestext dazu, der mit verbietet, eine Sirene samt Ausrüstung aufzustellen wo allerdings keine Energieversorgung vorhanden ist. Da bin ich jetzt aber mal gespannt...

Achja nochwas: Ich denke den meisten stenkern und meckerfritzen muss tatsächlich erstmal etwas passieren damit sie lernen das Sirenen wichtig sind. Bin da völlig Haumeis Meinung!
Wie man so schön sagt: Erst wenn du die Fresse blutig hast vom drauf fallen dann lernst du!

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1368
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Beitrag von hoffendlichS3 » Dienstag 17. Dezember 2013, 21:40

Ruhig Rene. ;) Alles gut, ermeinte ja das wohl da keiner was gegen haben wird.

Aber ich möchte nun bitte das Diskusionen oder so an dieser Stelle aufhören.
Das Thema ist durch und fertig ;)
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1368
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Beitrag von hoffendlichS3 » Samstag 8. November 2014, 22:32

Neue Bilder :)

Achtet mal auf das Fotodatum :-)
Dateianhänge
Vollbildaufzeichnung 08.11.2014 222450.bmp_2.jpg
Fernsicht
Vollbildaufzeichnung 08.11.2014 222622.bmp_2.jpg
Perspektive korrekt und näher
Vollbildaufzeichnung 08.11.2014 222714.bmp_2.jpg
Abstand meiner und der offiziellen Sirene: 144m :-)
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1040
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Beitrag von HaumeiFranzP » Sonntag 9. November 2014, 14:44

Cool, da kommen wieder Erinnerungen hoch. 5 Tage vorher hätten sie uns beim Basteln erwischen können.

Aber die Linie - da hatte einer ja voll die Doppeldröhnung ;-)
Lord of the 8-port-sirens

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1368
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Beitrag von hoffendlichS3 » Sonntag 9. November 2014, 16:48

ALLES WEICHEIER :D :D
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1368
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Beitrag von hoffendlichS3 » Sonntag 7. August 2016, 21:48

Es gibt mal wieder Neueigkeiten :-)
Zu Osterwald ist eine Dorfchronik von einem Privatmann erstellt und gedruckt worden.
Leider habe ich keine Abbekommen, da es nur eine begrenze Anzahl gab, aber mein freundlicher Landwirt-Kollege hat eine.

In der Chronik sind alle früheren Bauhernhöfe und Gebäude mit Geschichte und Fotos aufgeführt.
Auch der Hof meines Kollegen ist dort dirn, ein Foto von irgendwa sum 1930.
Und ein Foto von Sommer 2015, und jetzt ratet was auf diesem Foto auch zu sehen ist :-)

Somit ist mein Dachpilz also nun auch in einer Chronik für immer verewigt.
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1677
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Beitrag von sirenator » Montag 8. August 2016, 17:26

Cool :-D Nur schade, dass er nicht wirklich offiziell mit im Netz ist aber nungut man kann nicht alles haben^^

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1368
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Endlich ist es so weit... Ich hab sie auch!!! Die E57

Beitrag von hoffendlichS3 » Dienstag 9. August 2016, 20:26

Anbei habe ich euch mal drei Scanns der Chronik gehängt, Quellen sind vorschriftsmäßg angegeben.
Es ist zum einen meine Sirene zu sehen, zum anderen zwei weitere Standorte.

Quelle: "Osterwald gestern und Heute Teil 1- Oberende" ISBN:978-3-00-052375-5, Seite 31:
EPSON002 (Klein).JPG
Hier handelt es sich um den Standort meiner Sirene.
Quelle: "Osterwald gestern und Heute Teil 1- Oberende" ISBN:978-3-00-052375-5, Seite 57:
EPSON003 (Klein).JPG
Hierbei handelt es sich um einen von mir nicht weit entfernten Standort.
Mit der einige Jahre jüngeren Tocher musste ich mich mal wegen eines Fotos der Sirene anlegen
Quelle: "Osterwald gestern und Heute Teil 1- Oberende" ISBN:978-3-00-052375-5, Seite 101:
EPSON004 (Klein).JPG
Hierbei Handelt es sich um einen auch in der nähe gelegenen Standort, diese Sirenen schleift hörbar, hierzu gibt es ein video bei Youtube:
Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=gy0QAA9F3RA

Viel Spaß damit^^
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast