Mäuse Urin in Schaltschrank?!

Standorte, Fakten, Bilder von/über E57, Elektror, Sachsenwerk, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
TechFreakJust
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2020, 20:36

Mäuse Urin in Schaltschrank?!

Beitrag von TechFreakJust » Mittwoch 9. Dezember 2020, 20:54

Hallo liebes Forum,
ich habe heute einen Schaltschrank vom Typ S57 (Schiele Industriewerke) bekommen. Als ich diesen auf die Seite kippte sah ich etwas sehr ekelhaftes. Aus dem Schaltschrank lief eine Flussigkeit, die nach Urin stank. Ich habe leider noch keinen Dreikant und konnte den Schaltkasten noch nicht öffnen, aber kann es wirklich sein, dass da Mäuse drin waren? Ich meine, der Schaltschrank kam direkt von Hörmann und ich weiß nicht, wie Hörmann die lagert. Die beiden Starkstromkabel waren schon raus, sodass oben 2 kleine Öffnungen waren. Wenn ich den Schaltschrank gedreht hab, dann hat es auch geplätschert :(
Ich habe gerade ein sehr schlechtes Gefühl und mich ekelt es echt an!

Was sagt ihr dazu?

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1791
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Mäuse Urin in Schaltschrank?!

Beitrag von Niklas » Mittwoch 9. Dezember 2020, 21:00

Mit absoluter Sicherheit: Ja.
Und schwarze Kotbröckchen wirst Du da auch finden.

TechFreakJust
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2020, 20:36

Re: Mäuse Urin in Schaltschrank?!

Beitrag von TechFreakJust » Mittwoch 9. Dezember 2020, 21:02

Hattest du das auch schonmal ?

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1791
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Mäuse Urin in Schaltschrank?!

Beitrag von Niklas » Donnerstag 10. Dezember 2020, 11:16

Klaro. Als Energieanlagenelektroniker findet man das häufiger vor. Maske und Handschuhe auf und reinigen. Ist ja bei Dir zum Glück alles spannungsfrei.

TechFreakJust
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2020, 20:36

Re: Mäuse Urin in Schaltschrank?!

Beitrag von TechFreakJust » Donnerstag 10. Dezember 2020, 20:46

Jo!
Danke Dir auf jeden Fall für die Antwort!
Werde mich da mal die Tage ran setzten und das mit Schutzkleidung und Mundschutz säubern.
Hoffentlich ist kein ganzes Nest drin :(

Aber naja, zum Wegwerfen ist der echt zu schade.

Hoffe mal, dass das Schütz etc. durch den "Wasserschaden" noch funktionieren xD

E57Stif
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 9. September 2020, 22:27

Re: Mäuse Urin in Schaltschrank?!

Beitrag von E57Stif » Dienstag 6. April 2021, 11:36

Gabs hier neue Erkenntnisse ? Habe für die Schiele-Kisten jede Menge Ersatzteile. Auch Schütze.

TechFreakJust
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2020, 20:36

Re: Mäuse Urin in Schaltschrank?!

Beitrag von TechFreakJust » Donnerstag 8. April 2021, 23:23

alles jut soweit :-)
Danke dir :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste