Noch ne S145!?

Standorte, Fakten, Bilder von/über E57, Elektror, Sachsenwerk, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1040
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Noch ne S145!?

Beitrag von HaumeiFranzP » Freitag 1. Oktober 2010, 16:07

Ich habe mich gestern einer Sirene erinnert, die in Morgenrot, einem Ortsteil von QLB, steht und wo ich gehofft hatte, dass sie noch läuft. Leider haben die Kameraden der FW QLB diese Hoffnung zerstört. Von der groben Form her könnte es ne S145 sein, irgendjemand hat ein Eigenbauschutzgitter aus Lochblech angebracht. Wahrscheinlich hat man sie 1992 beim Abbau der anderen Sirenen vergessen oder noch eine Weile benutzt und dann vergessen. Man könnte sie sicher abschrauben, wenn man nett fragt, sie steht aber auf einem "sehr tragfähigen" Wellasbestdach.
Dateianhänge
DSCN1701-1.jpg
hier nochnmal beim Tschüß-Sagen
DSCN1698-1.jpg
der dazugehörige Melder hat auch schon mal bessere Zeiten gesehen
DSCN1696-1.jpg
alt und unverwüstlich stehe ich hier...
Lord of the 8-port-sirens

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast