Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Standorte, Fakten, Bilder von/über E57, Elektror, Sachsenwerk, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 875
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Beitrag von Fahrradklingel » Samstag 5. Februar 2011, 19:42

Auf dem Heimweg entdeckt: Kleine Elektror aus der S-Reihe, offenbar Tieftonvariante. In Nachbarschaft Kombination Rathaus/Feuerwehr mit E 57.
Dateianhänge
Miltenberg_42.jpg
Standort
Miltenberg_43.jpg
Portrait (I)
Miltenberg_44.jpg
Portrait (II)

Benutzeravatar
HLSBasti
Harter Kern
Beiträge: 466
Registriert: Montag 27. September 2010, 14:08

Re: Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Beitrag von HLSBasti » Samstag 5. Februar 2011, 19:49

Die scheint nur 2 Ports zu haben daher denk ich an eine S1 Tiefton!
Dieser Beitrag wurde maschinell erzeugt, und ist auch ohne Unterschrift gültig! :D

Benutzeravatar
Hendi
IG-WaSi Team
Beiträge: 495
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:23
Wohnort: Fränkisch-Nizza
Kontaktdaten:

Re: Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Beitrag von Hendi » Sonntag 6. Februar 2011, 00:38

Boah, das ist ja fast vor meiner Haustür... auf der anderen Mainseite war ich am Mi. noch... will haben :)

Gruß Hendi
HENDI
Sirenen sind wie Kartoffelchips. Man kann nicht nur eine haben! Knusper, knusper, knusper...

Benutzeravatar
E57Jacob
Harter Kern
Beiträge: 224
Registriert: Mittwoch 10. November 2010, 18:23

Re: Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Beitrag von E57Jacob » Sonntag 6. Februar 2011, 08:41

Ich hab ne S1 (Hochton) mit Dach, sieht fast genauso aus, also Unterschied sind da nur die Ports.

Benutzeravatar
ThomasHBS
Harter Kern
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:45

Re: Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Beitrag von ThomasHBS » Sonntag 6. Februar 2011, 09:11

Was ist denn das da für ein Kasten an der Sirene?
Bahnbilder aus der Harzregion
http://bahnbilder-harz.de

E57Benedikt
Sirenenexperte
Beiträge: 558
Registriert: Sonntag 28. März 2010, 18:17
Wohnort: Altweilnau, Weilrod
Kontaktdaten:

Re: Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Beitrag von E57Benedikt » Sonntag 6. Februar 2011, 09:20

ThomasHBS hat geschrieben:Was ist denn das da für ein Kasten an der Sirene?
Alte Alarmanlage,wie an LIDL,Rewe ect...Also war da wohl auch früher ein Rotes Lämpchen dran...
Eine E57 bleibt immer gleich , auch wenn sie ausgeheult hat .
BahnPedia - Aktuelle Infos über den Bahnbetrieb
Berufsfeuerwehr Prag

Benutzeravatar
HLSBasti
Harter Kern
Beiträge: 466
Registriert: Montag 27. September 2010, 14:08

Re: Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Beitrag von HLSBasti » Sonntag 6. Februar 2011, 09:22

Alarmanlage... Ich denk eher an so nen Wetter-Fühler. In dieser höhe kanns das am ehersten sein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erzeugt, und ist auch ohne Unterschrift gültig! :D

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Beitrag von Fox 1 » Sonntag 6. Februar 2011, 09:45

Nee, ist ein Alarmkasten, da war früher entweder eine Miniheule drin oder ein Druckkammerlautsprecher.

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 875
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Beitrag von Fahrradklingel » Sonntag 6. Februar 2011, 17:44

Hendi hat geschrieben:Boah, das ist ja fast vor meiner Haustür... auf der anderen Mainseite war ich am Mi. noch... will haben :)
Na dann schnapp sie dir! Ganz in der Nähe ist ja eine recht neue Brücke ;-)

Caddl
Harter Kern
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 27. März 2009, 18:56
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Beitrag von Caddl » Mittwoch 8. Juni 2011, 10:54

Hallo leute..
Das sind die Chinesenhut-Sirenen ;) von denen ich immer erzählte..

in meinem Heimatdorf gabs von denen 3 (Eine auf dem alten raiffeisenmarkt,der 1988 abgerissen wurde,eine auf dem alten Feuerwehrgerätehaus und eine am Bahnhof beide 1989 abgerissen-insgesamt sehr gute Beschallung des Dorfes!)

Dann in Bretzfeld-unterheimbach auch da in 3m Höhe am Haus angebracht wie eine Strassenlampe.

In Murrhardt habe ich auch so eine Sirene gesehen an einem Gebäude der "Söhnlein-Waagenfabrik" auch in 3 Höhe wie eine Strassenlampe angebracht-aber ganz in rot gehalten..die sah ich 2005 das letzte Mal..

Benutzeravatar
Hendi
IG-WaSi Team
Beiträge: 495
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:23
Wohnort: Fränkisch-Nizza
Kontaktdaten:

Re: Kleine Elektror-S Tiefton in Sulzbach (Main)

Beitrag von Hendi » Mittwoch 23. August 2017, 22:47

Da ich nu seit 2014 im Nachbarort wohne und seit diesem Jahr mein Stammdöner direkt gegenüber ist habe ich die jetzt mal in der Karte eingetragen. =)
HENDI
Sirenen sind wie Kartoffelchips. Man kann nicht nur eine haben! Knusper, knusper, knusper...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste