Sirenenstandorte in Mainz

Standorte, Fakten, Bilder von/über E57, Elektror, Sachsenwerk, etc. sowie unbekannte Sirenen
Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 902
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von Fahrradklingel » Dienstag 26. September 2017, 22:13

Welches Parkhaus war das denn? Bei der letzten Probe, bei der ich dabei war, kam aus keiner Kuppel in der Nähe ein Ton.

Inzwischen sind ja eh einige durch Eistüten ersetzt.

Benutzeravatar
FunkerVogth
IG-WaSi Team
Beiträge: 1487
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:45

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von FunkerVogth » Freitag 6. Oktober 2017, 17:42

Moin.

Muß isch schauen, ist aber ne Schule mit Kuppel in der Nähe.

Mfg

Benutzeravatar
FunkerVogth
IG-WaSi Team
Beiträge: 1487
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:45

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von FunkerVogth » Samstag 7. Oktober 2017, 23:36

Moin.

Hier ist das Gebäude wo sie versteckt ist.
Niklas ist damals noch fragen gegangen.
Dateianhänge
Wiesbaden.jpg

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 902
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von Fahrradklingel » Sonntag 8. Oktober 2017, 23:50

Ah, dort. Ich war auf dem anderen Parkhaus, aber meine, bei der letzten Proben, bei der ich dort war, war es in der Richtung ziemlich ruhig.

Meenzer112
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 25. März 2017, 11:20

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von Meenzer112 » Freitag 29. Dezember 2017, 12:00

Käse........ Hab den Post gelöscht
Zuletzt geändert von Meenzer112 am Sonntag 31. Dezember 2017, 09:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schweiger
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 16:48

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von Schweiger » Sonntag 31. Dezember 2017, 00:28

Meenzer112 hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 12:00
Neuer Versuch, die kmz-datei hier einzustellen.Sirenen MZWI.kmz


Bitte um Rückmeldung, ob es geklappt hat
Das war wohl nix.
Deine kmz zeigt auf Schacht Konrad II

Meenzer112
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 25. März 2017, 11:20

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von Meenzer112 » Samstag 7. Juli 2018, 18:02

Hallo,

demnächst werden es wohl wieder 2 weniger in Mainz werden.

Auf dem ehemaligen IBM-Gelände ist noch eine auf einem Gebäude......sieht aber ganz nach Abriss aus.

Auf dem Betriebsgelände Nestle laufen ebenfalls Demontage und Abrissarbeiten.

Was mit den Sirenen geschieht, wann sie von Seiten der Stadt demontiert und eingelagert werden, ist unklar.

Damals hieß es, demontierte Sirenen werden einglagert und in der Regel im Bereich des alten Standortes neu aufgestellt.

Ich bleibe mal dran.....

Wolfi
Harter Kern
Beiträge: 299
Registriert: Dienstag 17. August 2004, 23:10
Wohnort: Friedrichsdorf im Taunus

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von Wolfi » Dienstag 7. August 2018, 14:56

P71 hat geschrieben:
Dienstag 8. Juli 2014, 20:35
Wolfi hat geschrieben:Wirklich sehr originelle, um nicht zu sagen wohl einzigartige, Methode um das Fahren gegen Halt-zeigende Signale zu unterbinden -
na ja, genauer gesagt, das Fahren an sich wird ja gar nicht unterbunden wie bei der DB durch eine PZB-Zwangsbremsung, sondern die Fahrer
werden lediglich durch optische und akustische Warnsignale auf ihr Fehlverhalten und die damit verbundene drohende Gefahr hingewiesen.

Müßte man sich dírekt mal vor Ort ansehen. Welche Sirenen-Typen kommen denn dabei zum Einsatz?

Grüße,
Wolfi
Mit heftiger Verspätung, tut mir Leid, hier die versprochenen Fotos. Ist ein weiter Weg in den Stadtteil und da verirre ich mich normalerweise nie.
Ich weiß nicht, wie sie klingen und welche Tonfolge man verwendet. Habe sie noch nie in Aktion gehört. Ich weiß auch nicht, wieso man dieses Warnmittel verwendet. Alles, was ich weiß, steht in diesem Beitrag.

Der eingleisige Streckenabschnitt erstreckt sich über einen Kilometer (drei Haltestellen). Und dort sind mehrere Sirenen verteilt.


Ihr werdet dem Typenschild sicher mehr herauslesen können als ich. Ich glaube nicht, dass das elektromechanische Sirenen sind. Daher müsste man den Beitrag wohl verschieben.
Jedenfalls ist das aber keine Zivilschutzsirene, sondern nur für den dortigen Bahnbetrieb gedacht.
Ich weiß, ist ein uralter Thread, bin die letzte Zeit auch nur noch sporadisch hier im Forum.
Aber der Vollständigkeit halber: die "Straßenbahn-Sirene" ist identifiziert.
Es ist tatsächlich ein akustischer Signalgeber (hier in Kombination mit einem optischen Warnlicht)
von Werma. Allerdings keine mechanische Sirene mit Motor und Rotor, sondern ein elektronischer
"Multi Tone Sounder" für 24 VDC, spezifiziert mit einer Lautstärke von 110 dB.
Also durchaus Sirenen-like, wenn auch vollelektronisch.

Wolfi

Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1453
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von MiThoTyN » Donnerstag 13. September 2018, 00:07

Hallo an alle!

Ich würde die Standorte aus Mainz gerne in die Sirenenkarte übernehmen. Könnt ihr nochmal zusammentragen wie der aktuelle Stand in Mainz ist und mir ne KML/KMZ Datei zukommen lassen?

Besten Dank!
Gruß Joachim

Meenzer112
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 25. März 2017, 11:20

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von Meenzer112 » Samstag 15. September 2018, 09:59

Kurze Info

Von derzeit 59 Sirenen sind 54 aktiv.
Da nach aktuellem Stand und Auskunft vom Bevölkerungsschutz Mainz alle vorhandene Anlagen erhalten bleiben (demontierte werden an neuen Standorte wieder installiert(Verschrottung ist bislang nicht vorgesehen))werden zusätzlich Standorte für neue (elektronische) Sirenen geprüft.

Alle demontierten Anlagen sind bzw werden eingelagert

Meenzer112
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 25. März 2017, 11:20

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von Meenzer112 » Sonntag 16. September 2018, 11:14

Mal ein neuer Versuch, eine kmz einzustellen.

Auch dieses Mal bitte Rückmeldung.
Dateianhänge
Sirenen.kmz
(40.09 KiB) 30-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1453
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von MiThoTyN » Dienstag 18. September 2018, 14:18

Also ich kann die Datei öffnen.

Allerdings sind dort ja noch erheblich mehr Standorte enthalten. Da die Sirenen in der Datei leider nicht nach Landkreis/Stadt sortiert/gruppiert sind, kann ich so damit leider nichts anfangen.

Ich bräuchte also entweder deine Datei mit allen Standorten sortiert nach Landkreis/Stadt, oder eine eigene Datei mit NUR den Standorten aus Mainz.

Lässt sich das machen?

Und kannst du nochmal eine kleine Erklärung geben, was die einzelnen Icon-Farben und Text-Farben bedeuten?

Sind die Daten alle von dir selbst ermittelt/bestätigt, oder hast du einfach unterschiedliche Quellen angezapft und Standorte gesammelt? Um die Karte nicht "vollzumüllen" wäre es mir schon wichtig, dass die Daten qualitativ hochwertig sind und entweder selbst ermittelt wurden, oder aus offizieller Quelle stammen.

Gruß Joachim

Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1453
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Re: Sirenenstandorte in Mainz

Beitrag von MiThoTyN » Mittwoch 10. Oktober 2018, 21:14

Hallo zusammen,

Meenzer112 hat mir seine Liste zur Verfügung gestellt, die ich in die Sirenenkarte importiert habe. Die Standorteinträge findet ihr hier für Mainz und hier für Wiesbaden.

Schaut doch bitte mal über die Liste und auch auf der Karte, ob das alles so weit passt oder korrigiert werden muss. Das wäre super!

Danke und Gruß
Joachim

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste