Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Standorte, Fakten, Bilder von/über E57, Elektror, Sachsenwerk, etc. sowie unbekannte Sirenen
Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 166
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von Motorsirene » Dienstag 15. April 2014, 11:32

Hallo,
so schon seit langem Plane ich hier eine komplette Übersicht der einzelen Sirenen im LK Bergstraße und Umgebung einzustellen. Nun fange ich auch gleich an.

Zuerst mal das wohl bekannteste Gebäude in Heppenheim, das Rathaus. Auch hier ist es sehr interessant welche Sirenen im laufe der Zeit schon ihren Dienst getan haben. Vor ca. 2 Wochen sah ich ein Bild in der Zeitung wo das Rathaus mit einer 2-Dach Sirene (vmtl. Siemens) abgebildet war. Ich schätze mal das das Bild aus den 30er Jahren stammt. Ich scanne es demnächst ein. Leider sind keinen Weiteren Infos dazu zu finden. Wie auch schon im Forum unter "2 Sirenen auf Heppenheiner Rathaus" erwähnt wurden in den 60er Jahren dann zwei E57er aufgestellt. Die eine wurde im Zuge des Hessentags 2004 wieder entfernt und nun steht nur noch diese eine Sirene. Ich werde mal fragen ob ich mal auf den Dachboden darf um dort das ein oder andere Schätzchen zu finden (man weis ja nie :) ). Hier noch ein aktuelles Bild.
hprathaus.JPG
(Das ist eine Fotomontage)

Weiter gehts ans Schwimmbad, hier steht seit ein paar Jahren eine Mast-E57. Davor stand sie auf dem ehm. Bauhof neben an. Wie ein Bild aus den 60ern Zeigt. Das dieses Haus dann auch Kernsaniert wurde wirde auch gleich die Sirene umgesetzt. Ein Bild trage ich nach.

Auf in die Siegfriedstraße. Hier steht ein bekanntes Pärchen auf einem alten Industriegebäude. Eine E57 und eine Siemens FmSi 39. Hier könnt ihr auch mal hören wie sie Klingt. Auch nochmal ein Bild.
hpsiegfriedstraße124.JPG
Nun zur Feuerwehr. Da steht auf dem Schlauchturm eine recht neue E57. Weiter eig. nix besonderes.
sireneFFW.JPG

Im Süden, kurz vor der Grenze zwischen Hessen und Baden Württemberg liegt das Hochhaus des Bruchseehotels. Da steht auch eine E57. Diesmal ist sie am Aufzugsschacht festgemacht. Auch hier werde ich ein Bild nachtragen.

Weiter Nördlich, selbe Befestigung mit selber Sirene.
hpdarmstädterstraße.JPG


Nun gehts nach Hambach. Dort stehen insg. 4 Sirenen.
An der Ecke Burgweg/Hambacher Tal steht eine E57 auf einem Einfamilienhaus.
sireneburgweg.JPG
Wenige Hundert Meter Weiter ebenfalls eine E57, dazu findet ihr Hiernoch was dazu.
sirenedorfgemeinschaftshaushambach.JPG
Noch etwas weiter im Odenwald, im Hambacher Tal stand auch eine E57, diese wurde leider demontiert, daher gibt's auch keine Bilder dazu.

Im OT Ober-Hambach steht auch eine E57, da sind interesannter weise ca. 20 Druckknopfmelder angeschlossen.
Diese Befinden sich alle auf dem Gelände der Odenwaldschule.Bild gibts hier.

So das wars fürs heute, hoffe euch hat's gefallen.
Bis dann :)

Benutzeravatar
Josef99
Harter Kern
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 15:19
Kontaktdaten:

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von Josef99 » Dienstag 15. April 2014, 17:25

Sehr schön! Bitte mehr! ;)

LG Josef

Benutzeravatar
E57-Sven
Harter Kern
Beiträge: 124
Registriert: Freitag 22. November 2013, 16:53

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von E57-Sven » Dienstag 15. April 2014, 18:23

Hallo Alex,
schöne Bilder!
Gefällt mir wirklich gut! Bitte mehr davon.
Gruss Sven

Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 166
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von Motorsirene » Dienstag 15. April 2014, 19:18

Herzlichen Dank ! Werde wie versprochen weitermachen. Es folgen noch ca. 30 Sirenen aus dem Rhein-Main Gebiet und dem Odenwald.

Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 166
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von Motorsirene » Donnerstag 17. April 2014, 19:46

So weiter geht's....

...erstmal das Bilde die ich noch Nachtragen wollte...
sirene.PNG
Die Sirene am Bruchseehotel
Nun habe ich heute mal eine Tour zur HLS in Buchen gemacht.
Auf den Weg dahin habe ich sehr viele Sirenen, durch und durch E57 gefunden.
Dann fangen wir mal an.

Kirschhausen

Dort steht eine recht neue E57 auf dem Gebäude der FFW.
sirenekirschausen.PNG
Weiter nach Wald-Erlenbach. Das Gleiche wie davor.

Bild konnte ich hier auch nicht machen :(

Auf nach Fürth ! In der Inselstraße steht eine E57 auf dem Dach.
sirenefürth.PNG

Entlang der B38 steht auf dem Finanzamt ebenfalls eine.
sirenefürth2.PNG
In Krumbach steht in der Rotenbergstraße eine E57 als Mastmontage. Ich gehe mal davon aus das diese vom alten Feuerwehrhaus dorthin umgesetzt wurde. Ein Bild konnte ich nicht machen :(

Selbes wieder in Weschnitz an einer Kurve.
sirene.PNG
In Ostern (Ja, das gibts wirklich, passend zu dieser Zeit :D ) steht auf einem Wohnaus im Zentrum Ostern's eine E57.
Ein Bild konnte ich hier auch net machen :(.

....und Hilterklingen...
sirenehiltersklingen.PNG
...Hüttenthal...
sirenehüttenthal.PNG
Am Marbachstausee vorbei geht es nach Hetzach wo eine E57 steht. Bild fehlt auch hier.

Aber nun zur HLS...Bilder findet ihr im gesonderten Thread.

In Walldürn steht auf dem Rathaus (?) eine E57 mit dazugehöriger BOS-Antenne.
walldürn sirene.PNG
.

So habe noch Bilder aus Weinheim:


Auf'm Rathaus kann man die hier sehen:
wehinheimrathaus.PNG
An der Weschnitz das hier....
wehinheimrathaus.PNG
und zuletzt das da....
sireneweinheim2.PNG
So das war's wieder für heute.
Wünsche euch schöne Oster-Feiertage :)

Alex

Benutzeravatar
E57-Sven
Harter Kern
Beiträge: 124
Registriert: Freitag 22. November 2013, 16:53

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von E57-Sven » Freitag 18. April 2014, 16:52

Hallo Alex,
sehr sehr schöne Bilder die du da machst,und auch schöne Alte Gebäude auf denen die Sirenen da stehen!
Gefällt mir wirklich sehr Gut!
Dafür von mir beide daumen hoch!
Gruss Sven

Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 166
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von Motorsirene » Mittwoch 23. April 2014, 14:20

Weiter geht's nach Miltenberg.
Dort steht die Forenbekannte WKII Sirene auf dem großen Tor über dem Main.
miltenberg.PNG
Ausser dieser Sirene steht noch auf dem dortigen Rathaus eine E57
miltenberg2.PNG
und 300m Flussabwärts ebenfalls eine.
miltenberg3.PNG
Bei der Zurückfahrt nach Erbach entdeckte ich noch das hier...
erbach1.PNG
...und das auf dem Rathaus.
erbach2.PNG

So, das wars für heute nächstes mal geht es weiter mit einer L1 und Siemens FmSi 40 aus der Hessentags's-stadt 2014: Bensheim

Gruß

Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 166
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von Motorsirene » Mittwoch 20. August 2014, 19:35

Weiter geht's :

Eine Siemens Fm Si 40 im Duo mit E57 in Bensheim:
siemens_von_seite.PNG
siemens.PNG
Die L1 in Bensheim:
elektror.jpg
Schönen Abend
Alex

Benutzeravatar
E57-Sven
Harter Kern
Beiträge: 124
Registriert: Freitag 22. November 2013, 16:53

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von E57-Sven » Mittwoch 27. August 2014, 07:05

Schöne Sirenen, vor allem die auf den letzten drei Bildern hier!
Wirklich sehr interessant!
Gruss Sven

Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 166
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von Motorsirene » Samstag 26. März 2016, 21:27

Hallo,
diese alte Sirene habe ich heute auf dem Feuerwehrhaus in einem Dorf nahe Fürth im Odenwald gefunden.
Dateianhänge
import1.JPG
import2.JPG
import3.JPG

Benutzeravatar
Rheinlandsirene
Harter Kern
Beiträge: 349
Registriert: Sonntag 22. September 2013, 12:52
Kontaktdaten:

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von Rheinlandsirene » Samstag 26. März 2016, 23:10

Sieht nach Elektror aus... L52?

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1613
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von sirenator » Sonntag 27. März 2016, 10:53

L52 ist Korrekt. Bedenke immer: E57 Schutzgitter aber abgerundeter Fuß = L52 also alles Richtig.

Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 166
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von Motorsirene » Samstag 18. Juni 2016, 17:01

Heute mal ein aktuelles Foto von der E57 am Dorfgemeinschaftshaus in Heppenheim-Hambach. Wie vor einiger Zeit in einem anderen Beitrag geschreiben, wurde das gesamte Haus kernsaniert. Die Sirene ist die gleiche. Ausserdem wurden die Dachstufen erneuert.
e57_hambach_dorfgemeinschaftshaus.JPG

Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 166
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von Motorsirene » Sonntag 13. November 2016, 18:00

Habe heute noch eine weitere E57 Entdeckt.
Sie steht auf dem Gerätehaus der Feuerwehr Ober-Absteinach.
Dateianhänge
oberabsteinach^1.JPG
oberabsteinach^2.JPG

Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 166
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Re: Sirenen im Kreis Bergstraße und Umgebung

Beitrag von Motorsirene » Freitag 27. Januar 2017, 21:02

Hallo,
heute habe ich mal neue Fotos von dem Pärchen in der Heppenheimer gemacht.
234.JPG
235.JPG
236.JPG
Grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast