Prospekt "Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung DS977"

Standorte, Fakten, Bilder von/über E57, Elektror, Sachsenwerk, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
ds977john
Harter Kern
Beiträge: 135
Registriert: Sonntag 22. November 2009, 19:32
Wohnort: 01993 Schipkau
Kontaktdaten:

Prospekt "Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung DS977"

Beitrag von ds977john » Dienstag 15. Dezember 2015, 14:09

Hallo zusammen, hab mal mein Prospekt vom VEB Elektromotorenwerk Grünhain eingescannt und hochgeladen. Meiner Meinung nach sehr interessant, aber seht selbst :)
Dateianhänge
Cover.JPG
Seite1.JPG
Seite2.JPG
Seite3.JPG
Seite4.JPG
Seite5.JPG
Seite6.JPG
Seite7.JPG
Seite8.JPG
Seite9.JPG
DS977 - eine gute Erfindung :-)

Benutzeravatar
ds977john
Harter Kern
Beiträge: 135
Registriert: Sonntag 22. November 2009, 19:32
Wohnort: 01993 Schipkau
Kontaktdaten:

Re: Prospekt "Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung DS

Beitrag von ds977john » Dienstag 15. Dezember 2015, 14:12

Und hier noch die letzten zwei Bilder:
Dateianhänge
Seite10.JPG
Querschnitt.JPG
DS977 - eine gute Erfindung :-)

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1108
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: Prospekt "Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung DS

Beitrag von HaumeiFranzP » Dienstag 15. Dezember 2015, 14:53

Endgeil! Redaktionsschluß Mai 1968, ist doch mal ne Ansage! Also gibt's theoretisch S385 und DS977 aus 1968... Und der Allwetterschutz ist extra, "nur für Sirenen mit Haube aus Stahl". Jetzt aber: Sie hat den Kegelstumpffuß!! Ist also anscheinend echt ein Alleinstellungsmerkmal für die DS977.
Danke, dieser Prospekt hilft mir echt weiter!
Lord of the 8-port-sirens

Benutzeravatar
ds977john
Harter Kern
Beiträge: 135
Registriert: Sonntag 22. November 2009, 19:32
Wohnort: 01993 Schipkau
Kontaktdaten:

Re: Prospekt "Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung DS

Beitrag von ds977john » Dienstag 15. Dezember 2015, 15:14

Gerne doch, kein Problem.
Ja das mit dem Fuß ist mir auch aufgefallen.
DS977 - eine gute Erfindung :-)

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1108
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: Prospekt "Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung DS

Beitrag von HaumeiFranzP » Dienstag 15. Dezember 2015, 16:11

So, jetzt hatte ich die Zeit, mir alles durchzulesen, alles andere vorhin war nur Schnellanalyse. Herrlich, diese alte DDR-Schreibweise.
DS977a-P1 - Also meine graue Lady läuft tatsächlich mit Drehstrom, hat ne Aluwicklung und "Plastedach" ;-), wobei nur DS, a und P wirklich eine Aussage bringen. Interessant: Dass sie die Aluwicklung "a" aufs Typenschild knallen, ist klar. Sie legen aber auch gleich die Dachausführung mit fest, "P" für das große GfK-Dach und "S" für kleines Blechdach... verrückt, aber irgendwie typisch deutsch... ;-)))
Interessant ist auch die Montageanleitung, wirklich so, wie ich es mir gedacht und z.B. bei der Elbtalwerk praktiziert habe: Motorgehäuse auf Fuß, Motorwelle in Stator, Stator mit Welle in Motorgehäuse. Hat meine erste Ausbildung doch was gebracht.
Oder: "Das Aufdrücken (des "Flügelrades") muß mittels Vorrichtung vorgenommen werden." Diese Vorrichtung würde ich gern mal sehen, ist aber sicher aussichtslos.
Hinweis: Ich "klaue" beide Prospekte für meine persönliche Datenbank, wenn es recht ist.
Lord of the 8-port-sirens

Benutzeravatar
Land 4-4
Sirenenexperte
Beiträge: 517
Registriert: Montag 23. November 2009, 13:28

Re: Prospekt "Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung DS

Beitrag von Land 4-4 » Dienstag 15. Dezember 2015, 18:39

Das hast du aller bestens gemacht!!!

Super!

Benutzeravatar
ds977john
Harter Kern
Beiträge: 135
Registriert: Sonntag 22. November 2009, 19:32
Wohnort: 01993 Schipkau
Kontaktdaten:

Re: Prospekt "Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung DS

Beitrag von ds977john » Dienstag 15. Dezember 2015, 22:07

Das hast du aller bestens gemacht!!!
Oh vielen dank!
wobei nur DS, a und P wirklich eine Aussage bringen.
Ja schade, dass die Zahlen (977) nicht näher erläutert sind....Da steht ja glaub ich nur "Seriennummer" oder sowas. Die Montageanleitung finde ich auch interessant. Vor allem erstaunlich, dass die das so in die Bedienungsanleitung mit reingeschrieben haben. Normalerweise gibt es ja extra Monteure oder Mitarbeiter, die für solche Wartungs- und Instandhaltungstätigkeiten zuständig sind. Das wird ja eigentlich nicht dem Kunden überlassen. Gut, damals in der DDR war das sicher alles ein wenig anders als heute.
Klar, kannst du dir/ihr euch gerne kopieren :) Zumal ich ja sowieso keine Urheberrechte an dem Prospekt besitze :-P
DS977 - eine gute Erfindung :-)

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1108
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: Prospekt "Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung DS

Beitrag von HaumeiFranzP » Mittwoch 16. Dezember 2015, 06:16

977 - Zählernummer Baugröße, 1 - Zählnummer Ausführung = Bahnhof?! Insiderwissen, könnte uns vielleicht ein alter Hase aus Grünhain erklären.

Spaß am Rande: Drehstromsirene nach Zeichnung 977, alle 976 Entwürfe davor waren Schrott... ;-)

Sie schreiben tatsächlich vor, die Heule alle 3 Jahre auseinanderzunehmen und die Lager zu reinigen und zu fetten, krass. Würde mich mal interessieren, ob das jemand gemacht hat.

Interessant wäre auch die unter 4.6.1 a) erwähnte Heizung...
Lord of the 8-port-sirens

frunken
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2015, 20:57

Re: Prospekt "Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung DS

Beitrag von frunken » Freitag 18. Dezember 2015, 18:19

Ohhhh DS977John,

super!!! Soviele Infos auf einmal. Danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast