Alte Weltkriegssirene L141 ohne Schutzdach

Standorte, Fakten, Bilder von/über E57, Elektror, Sachsenwerk, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
DayOfSiren
Neuling
Beiträge: 77
Registriert: Montag 1. Februar 2016, 18:06
Wohnort: Weeze
Kontaktdaten:

Alte Weltkriegssirene L141 ohne Schutzdach

Beitrag von DayOfSiren » Samstag 29. Juli 2017, 23:58

Gude,

ich habe vor längerer Zeit eine sich ohne Schutzdach befindene L141 gefunden.
Diese gehört jedoch nicht zum Sirenennetz und ist somit inaktiv. Im Ort befinden sich zwei weitere, aktive E57 Sirenen.
Die L141 steht leider auch nicht im Zuständigkeitsbereich des Katastrophenschutzamtes. Derweil versuche ich herauszufinden, wer denn der Hausbesitzer ist. Denn dieser müsste eigentlich wissen, wem die Sirene gehört, falls nicht sogar ihm.
Trotzallerdem befindet sich die Sirene in einem sehr schlechten Zustand. Vorallem das "nicht da sein" des Daches verursacht einen sehr großen Teil ihrer Funktionalität (Ob sie überhaupt noch läuft ist fraglich, denke ich aber ehrlich gesagt nicht).
Leider ist das Dach schon seit mindestens 2009 weg. Somit wird der Motor mit Sicherheit durch sein.

Was mir auch noch auffällt ist das "Kabel" an der Sirene, das ziemlich dünn und merkwürdig aussieht.
Der Mastkopf ähnelt dem einer E57, doch der Heuler hat einen gerundenen Fuß.

Was meint ihr?

Gruß!
Dateianhänge
L141 ohne Dach.JPG
102_0253.JPG
102_0246.JPG
102_0243.JPG
Luftschutzsirenen aus dem Niederrhein! - DayOfSiren -
Meine Sirenenvideos: https://www.youtube.com/channel/UCqK9uB ... PN4zUWadbA

der Papst
Harter Kern
Beiträge: 254
Registriert: Mittwoch 28. Juli 2010, 01:43

Re: Alte Weltkriegssirene L141 ohne Schutzdach

Beitrag von der Papst » Sonntag 30. Juli 2017, 00:03

Das Kabel ist vermutlich 5x1,5 oder 5x2,5mm² - gerade so ausreichend aber auf jeden Fall dünner als üblich.
Spricht mMn gegen eine Aufstellung durch den Bund und führt zur Frage was der Zweck dieses Dings war.
FF? Völlig übertriebene Alarmanlage?

Benutzeravatar
DayOfSiren
Neuling
Beiträge: 77
Registriert: Montag 1. Februar 2016, 18:06
Wohnort: Weeze
Kontaktdaten:

Re: Alte Weltkriegssirene L141 ohne Schutzdach

Beitrag von DayOfSiren » Sonntag 30. Juli 2017, 00:35

Gut zu wissen.

Mir ist leider auch nicht bekannt, wozu sieal diente. Die Feuerwehr wusste anscheinend garnicht, dass es die überhaupt im Ort gibt.
Vorort konnte mir auch niemand etwas sagen...

Gruß
Luftschutzsirenen aus dem Niederrhein! - DayOfSiren -
Meine Sirenenvideos: https://www.youtube.com/channel/UCqK9uB ... PN4zUWadbA

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast