S4, L141, L52 oder was?

Standorte, Fakten, Bilder von/über E57, Elektror, Sachsenwerk, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 904
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

S4, L141, L52 oder was?

Beitrag von Fahrradklingel » Montag 26. November 2018, 23:17

Ich kann's nicht wirklich erkennen. Der Motor sieht so dünn aus (S4). Wie war das noch mit dem Netz? Das Dach sieht ja wieder eher nach GFK aus. Also wat isses nun?

PB253292_SE.jpg
Die Sirene
PB253293_SE.jpg
Das Ensemble

Michel hatte die damals schon gesehen, aber zum einen sind die Bilder nicht mehr da, zum anderen gab's damals schon keine Bestimmung. Da ging es eher um die Ortsrufanlage.

Benutzeravatar
DayOfSiren
Neuling
Beiträge: 83
Registriert: Montag 1. Februar 2016, 18:06
Wohnort: Weeze
Kontaktdaten:

Re: S4, L141, L52 oder was?

Beitrag von DayOfSiren » Dienstag 27. November 2018, 10:20

Der Klemmkasten, sowie die Anzahl der Streben am Stator sprechen für eine keine S4. Dem L141-bekannten Netz und fehlenden Schutzgitter nach zu Folge, handelt es sich hierbei mit großer Wahrscheinlichkeit um eine L141. Man könnte meinen, der Fuß wäre dem der E57 gleich, aber genauer betrachtet sieht man, dass er rund ist.

Sehr wahrscheinlich wurde das Dach durch ein GFK ausgetauscht, eventuell war das alte kaputt. :D

Interessant mit der alten Lautsprecheranlage ganz rechts im Bild! ^^
Luftschutzsirenen aus dem Niederrhein! - DayOfSiren -
Meine Sirenenvideos: https://www.youtube.com/channel/UCqK9uB ... PN4zUWadbA

LennyElectric11
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Montag 28. November 2016, 21:34

Re: S4, L141, L52 oder was?

Beitrag von LennyElectric11 » Dienstag 27. November 2018, 17:24

Sers! Junge Junge, da haste ja mal ein Pärchen gefunden!
MFG aus Hessen! #KleinAberSeltenUndLaut
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCCEZAq ... subscriber

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1682
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: S4, L141, L52 oder was?

Beitrag von sirenator » Dienstag 27. November 2018, 17:47

Ist ganz klar ne L141. Dieses Netz gab es nur bei der L141. ;-)

Benutzeravatar
FunkerVogth
IG-WaSi Team
Beiträge: 1489
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:45

Re: S4, L141, L52 oder was?

Beitrag von FunkerVogth » Samstag 1. Dezember 2018, 23:00

L141....

man sieht auch die Umrandung am Rotor..... >> L141.
Dach ersetzt, wobei es das so auch in Blech gibt, also mit diesem gleichen Rand wie das GFK.

Allerdings steckt hier unter diesem Dach eine S4A
Dateianhänge
P1050830.JPG

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1402
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: S4, L141, L52 oder was?

Beitrag von hoffendlichS3 » Samstag 1. Dezember 2018, 23:48

Eben dieses Dach aus einem Stück gerollt habe ich auf meiner L141 gehabt, das ist gut eingelagert :-)
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
FunkerVogth
IG-WaSi Team
Beiträge: 1489
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:45

Re: S4, L141, L52 oder was?

Beitrag von FunkerVogth » Sonntag 2. Dezember 2018, 00:02

pass gut drauf auf, das fehlt mir noch.

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 904
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: S4, L141, L52 oder was?

Beitrag von Fahrradklingel » Sonntag 2. Dezember 2018, 18:40

Danke euch!

Für die S4 hätte sie mir auch fast zu wenig Ports gehabt, aber das kann man eben schlecht abschätzen.

Benutzeravatar
SiFan
Harter Kern
Beiträge: 229
Registriert: Freitag 11. September 2015, 15:13
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: S4, L141, L52 oder was?

Beitrag von SiFan » Sonntag 2. Dezember 2018, 19:40

Bei einer S4 muss man das nicht mal an den Ports abschätzen, sondern einfach auf die Winkel der Statorstreben schauen, denn es gilt:
120° = L141/L52/E57
90° = S4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste