Noch was Altes im Taunus

Standorte, Fakten, Bilder von/über E57, Elektror, Sachsenwerk, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 908
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Noch was Altes im Taunus

Beitrag von Fahrradklingel » Montag 24. Dezember 2018, 00:25

Obwohl ich da schon oft durchgefahren bin, habe ich erst jetzt – ausgerechnet bei Regen – noch eine Elektror in Seelenberg entdeckt. Das Foto mag etwas täuschen so ganz ohne Referenz, aber abgesehen vom Stator war die nicht wirklich kleiner als die Oberemser, die ganz in der Nähe steht. Diese hier steht übrigens auf dem Dorfgemeinschaftshaus. Eine E 57 steht etwas entfernt weiter bergauf (mit rundem Feuermelder).
Dateianhänge
PC213592_SE.jpg

Benutzeravatar
LennyElectric11
Neuling
Beiträge: 57
Registriert: Montag 28. November 2016, 21:34

Re: Noch was Altes im Taunus

Beitrag von LennyElectric11 » Montag 24. Dezember 2018, 13:55

Sers!
Sehr schöner Fund! Hab auch eine S2a mit dem Typenschild xD Das Dach ist doch von einem Regenfass oder net?!

Laute Weihnachtsgrüße aus dem schönen Hessen!
MFG aus Hessen! #KleinAberSeltenUndLaut
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCCEZAq ... subscriber

Benutzeravatar
LennyElectric11
Neuling
Beiträge: 57
Registriert: Montag 28. November 2016, 21:34

Re: Noch was Altes im Taunus

Beitrag von LennyElectric11 » Montag 24. Dezember 2018, 13:58

'Was mir aber erst jetzt auffällt, das Typenschild ist bei der zu den Bürsten nicht wie üblich mittig gesetzt.
MFG aus Hessen! #KleinAberSeltenUndLaut
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCCEZAq ... subscriber

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste