aktive ESA15 in Hambrücken

Standorte, Fakten, Bilder von/über ECN/ECI, Sonnenburg, Sircom, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Abi2612
Harter Kern
Beiträge: 436
Registriert: Sonntag 28. März 2004, 20:10
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von Abi2612 » Mittwoch 30. August 2006, 17:40

Hatte gestern geschäftlich in Kronau im Landkreis Karlsruhe zu tun. Da ich etwas Leerlauf zwischendurch hatte, bin ich 'mal ins benachbarte Hambrücken gefahren, wo 1981 ja einem hier schon veröffentlichten Magazinbericht zufolge eine ESA15 aufgestellt wurde, die erste elektronische Sirene in Deutschland.

Wie ich nun seit gestern weiß, gibt es noch mindestens drei aktive ESA15 in dem Dorf Hambrücken!

Aus Richtung der "schwarzen" Autoahnabfahrt am Rasthof Bruchsal kommend, entdeckt man kurz nach der Ortseinfahrt Hambrücken links auf einem Gasthaus die erste ESA15. Nur wenige hundert Meter weiter steht ebenfalls auf der linken Straßenseite das örtliche Feuerwehrhaus, auf dem ebenfalls eine ESA15 thront. In einem Gewerbegebiet habe ich noch eine Mastaufstellung entdeckt, die kurioserweise kaum zugänglich auf einem Privat- bzw. Firmengelände steht. So eine Aufstellung habe ich bislang noch bei keiner Mastsirene gesehen - von den angrenzenden Straßen aus ist auf den ersten Blick garkein Zuweg auszumachen, bzw. man kann garnicht klar erkennen, auf welchem Grundstück die Sirene nun steht!

Vermutlich gibt es in Hambrücken noch eine vierte ESA15, ebenfalls auf einem Mast.

Fotos vom Feuerwehrhaus:

Bild

Bild

Bild


Fotos vom Gasthaus:

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Abi2612 am Donnerstag 31. August 2006, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

Alarm
Harter Kern
Beiträge: 128
Registriert: Mittwoch 21. September 2005, 02:33

Re: aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von Alarm » Donnerstag 31. August 2006, 00:18

Sehe ich das richtig das die Tröten ein dach haben?

Benutzeravatar
Lynx112
Harter Kern
Beiträge: 475
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 03:31

Re: aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von Lynx112 » Donnerstag 31. August 2006, 01:14

YES !!!! eine ESA 15,

Zum Thema Dach, Ja, das ist richtig

Bei unserer ham sie lediglich 6 Lautsprecher unters Dach geklemmt... Sieht symetrisch besser aus


siehe auch (LINK ENTFERNT)

Die ESA lebt
Zuletzt geändert von Lynx112 am Donnerstag 31. August 2006, 01:16, insgesamt 1-mal geändert.

T.M

Re: aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von T.M » Sonntag 15. Oktober 2006, 12:21

Wenn ich richtig sehe, sind es 6 Lautsprecher. Nur anders angeordnet.

LHB

Re: aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von LHB » Sonntag 15. Oktober 2006, 19:36

einen schönheitswettbewerb gewinnt die aber nicht. sieht ziemlich provisorisch aus.

Benutzeravatar
Lynx112
Harter Kern
Beiträge: 475
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 03:31

Re: aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von Lynx112 » Sonntag 15. Oktober 2006, 20:15

einen schönheitswettbewerb gewinnt die aber nicht. sieht ziemlich provisorisch aus.
... soll sie auch nicht, sie sollte funktionieren und im ernstfall warnen und/oder alarmieren

ausserdem, baujahr 1981.. das waren die anfänge

T.M

Re: aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von T.M » Sonntag 15. Oktober 2006, 21:41

Naja, zumindes sind sie offensichtlich schon auf die Idee gekommen, die Hörner (naja, genaugenommen sind es ja keine Richtigen Hörner, eher nur Lautsprecher) so auszurichten, dass bestimmte Richtungen stärker beschallt werden.

Welche Firma hat eigentlich die Dinger gebaut? Hörman hatte ja die Tröten mit den HLS-Hörnern. Oder war das erst später?
Zuletzt geändert von T.M am Sonntag 15. Oktober 2006, 21:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lynx112
Harter Kern
Beiträge: 475
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 03:31

Re: aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von Lynx112 » Sonntag 15. Oktober 2006, 23:43

Ich muss die Tage mal in´s Rathaus schleichen und mir den Schaltschrank / Steuerschrank anschauen. Da werden wir sehen wer die hergestellt hat.

dc273
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2017, 21:09

Re: aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von dc273 » Sonntag 15. Oktober 2017, 21:47

So knapp 10 Jahren nach dem Thread erstellt wurde, wurden die ESA15 in Hambrücken abgebaut.

Ich glaube das hat alles damit zu tun dass das alte Feuerwehrhaus abgerissen wurde auf der auch eine ESA15 saß, kurz darauf verschwanden auch die ESA15 auf dem Gasthaus ''Prinz Carl'' und die Mast ESA15 im Industriegebiet und wurde erstaunlicherweiße durch E57 ersetzt.

Also scheint es in Hambrücken noch ein intaktes Sirenennetz zu geben sonst hätte man die ESA15 nicht ersetzt.

Hier die jetzige Mast E57 im Industriegebiet
DSC_1594.JPG
und die E57 auf dem Gasthaus
DSC_1599.JPG
Über den verbleib der ESA15 fehlt jede Spur

Gruß dc273

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1251
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von hoffendlichS3 » Sonntag 15. Oktober 2017, 22:15

Bilder vorher drehen wäre nett^^
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

dc273
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2017, 21:09

Re: aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von dc273 » Sonntag 15. Oktober 2017, 22:33

hoffendlichS3 hat geschrieben:
Sonntag 15. Oktober 2017, 22:15
Bilder vorher drehen wäre nett^^
Wenn man per Rechtsklick die Bilder in neuem Tab oder Fenster öffnet sind sie richtig rum. Bei mir am PC sind die Bilder auch richtig. Warum die Vorschaubilder falsch sind weiß ich nicht

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 875
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: aktive ESA15 in Hambrücken

Beitrag von Fahrradklingel » Donnerstag 26. Oktober 2017, 20:06

Das ist, wenn ein Bild nicht physikalisch, sondern per EXIF-Information (Metadaten) gedreht ist. Ist bei so gut wie allen Kameras/Handys etc. Standard. Manche Bildbearbeitungsprogramme speichern das Bild dann physikalisch gedreht, korrigieren aber die EXIF-Info nicht. Dann kann sowas passieren, die meisten Browser fallen aber nicht darauf herein (deshalb im Vollbild korrekt).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste