Elektronische Sirene Ebbs/Tirol

Standorte, Fakten, Bilder von/über ECN/ECI, Sonnenburg, Sircom, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
Josef99
Harter Kern
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 15:19
Kontaktdaten:

Elektronische Sirene Ebbs/Tirol

Beitrag von Josef99 » Sonntag 23. Juni 2013, 17:15

Hallo, wisst ihr welcher Typ das ist? (Die Treiber in Rechteck-Form haben (hatten) ja sowohl Sonnenburg als auch Hörmann nicht, oder?)


Danke im Voraus,
Josef
Dateianhänge
image (1)fqeog.jpg
Typ?

Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1459
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Re: Elektronische Sirene Ebbs/Tirol

Beitrag von MiThoTyN » Montag 24. Juni 2013, 10:27

Hi Josef,

stimmt, diese Form der ELS ist hier noch völlig unbekannt! Schöner Fund!

Nicht nur die Treiber haben eine untypische Form, auch die Maststücke haben einen eckigen Flansch. Anscheinend ist es bei dieser ELS nur möglich die Hörner in 90° Schritten versetzt zu montieren. Die bisher bekannten ELS waren hier flexibler und ließen z.B. auch 20° Versatz zu.

Wäre super, wenn du auch bei dieser Sirene mal deutlich hochauflösendere Bilder machen könntest. Sonst ist das immer so mühselig mit der Typenbestimmung.

Wo genau steht diese ELS denn? Und gibt es dort im Ort noch mehrere davon? Oder in der Umgebung?

Mehr Informationen bitte!

Gruß Joachim

Benutzeravatar
Josef99
Harter Kern
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 15:19
Kontaktdaten:

Re: Elektronische Sirene Ebbs/Tirol

Beitrag von Josef99 » Montag 24. Juni 2013, 13:35

Sonst ist mir in meiner Umgebung keine bekannt. Standort ist das Rathaus/Gemeinde Ebbs in Tirol. Und die Bilder sind schon ziemlich alt, ich werde mal versuchen bessere zu machen. Aber wenn ich nur mein Handy mithabe, mache ich lieber eins mit dem Handy als gar keins. ;) Ein Video mit der Probe dieser wird dann im Sommer auch folgen, ok?

Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1459
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Re: Elektronische Sirene Ebbs/Tirol

Beitrag von MiThoTyN » Montag 24. Juni 2013, 13:45

Hi Josef,

klar, ein Handyfoto ist besser als nichts, aber als Grundlage für eine Diskussion trotzdem leider kaum zu gebrauchen. Außer den schemenhaften Umrisse der Sirene erkennt man leider keinerlei Details.

Wenn du schon solche unbekannten und damit sehr interessante Typen findest, dann lohnt es sich da auch immer aussagekrägtige hochaufgelöste Fotos zu machen. Schon mal alleine um diese in unser Wiki aufzunehmen.

Gruß Joachim

Benutzeravatar
Josef99
Harter Kern
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 15:19
Kontaktdaten:

Re: Elektronische Sirene Ebbs/Tirol

Beitrag von Josef99 » Dienstag 6. August 2013, 17:21

Heute habe ich genau die gleiche Sirene in einem anderen Ortsteil gesehen. Fotos folgen.

LG Josef

Benutzeravatar
Josef99
Harter Kern
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 15:19
Kontaktdaten:

Re: Elektronische Sirene Ebbs/Tirol

Beitrag von Josef99 » Sonntag 6. Oktober 2013, 08:38

Endlich ein besseres Bild.

Gruß Josef
Dateianhänge
Treiber.jpg
Der "komische" Treiber.

RoHLS

Re: Elektronische Sirene Ebbs/Tirol

Beitrag von RoHLS » Sonntag 6. Oktober 2013, 10:44

Auf den Hörnern ist leider kein Logo zu erkennen. Ich vermute, dass die Sirene von einem bisher eher unbekannteren Hersteller ist.

Vielleicht solltest du mal bei der Stadt/Gemeinde nachfragen!? Möglicherweise gibt es Sirenenunterlagen...

Benutzeravatar
Josef99
Harter Kern
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 14. Juni 2013, 15:19
Kontaktdaten:

Re: Elektronische Sirene Ebbs/Tirol

Beitrag von Josef99 » Sonntag 6. Oktober 2013, 22:12

Bei uns in Österreich ist da eher die FF zuständig, werde mal nachfragen. In dem Ort gibt es übrigens eine weitere, welche baugleich ist, wie unsere hier.

LG Josef

Benutzeravatar
Rheinlandsirene
Harter Kern
Beiträge: 436
Registriert: Sonntag 22. September 2013, 12:52
Kontaktdaten:

Re: Elektronische Sirene Ebbs/Tirol

Beitrag von Rheinlandsirene » Montag 7. Oktober 2013, 16:06

Josef99 hat geschrieben:Bei uns in Österreich ist da eher die FF zuständig, werde mal nachfragen. In dem Ort gibt es übrigens eine weitere, welche baugleich ist, wie unsere hier.

LG Josef
Okay, dann am besten da mal nachfragen. Möglicherweise steht auch auf dem Schaltkasten ein Hersteller drauf. Vielleicht darfst du dir den mal ansehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast