Seite 1 von 1

Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Samstag 17. Dezember 2016, 12:35
von Rheinlandsirene
Hallo zusammen!

Ende des Jahres 2014 wurde mit der Modernisierung des Sirenennetzes in Troisdorf-Mitte begonnen. Dort befanden (befinden) sich nämlich sämtliche E57-Sirenen, die defekt/außer Betrieb waren (sind).

Ende 2014 wurde zunächst eine SES2400 (180°-Ausrichtung) auf dem Troisdorfer Rathaus installiert. Dabei handelt es sich um einen gänzlich neuen Sirenenstandort. https://youtu.be/tdX7vr7vnHo

2015 wurde dann die erste E57 durch eine SES1200 (180°-Ausrichtung) ersetzt. Jene befand sich auf der Realschule Heimbachstr. nahe der Burg Wissem, war aber meines Wissens nach nicht defekt.

2016 hat sich einiges getan. Es wurde zunächst die defekte E57 auf der Grundschule Blücherstr. durch eine SES600 (360°-Ausrichtung) ersetzt. Der Rotor ließ sich wohl gar nicht mehr drehen und der Motor war infolge dessen durchgebrannt.

Erst kürzlich wurden zwei weitere E57 ausgetauscht. Ich weiß aber nicht, ob jene defekt waren. Die E57 an der Frankfurter Str. nahe der Aggerbrücke an der Grenze zu Siegburg, wurde durch eine SES1200 (20°-Ausrichtung) ersetzt.
Die E57 auf der Hauptschule Lohmarer Str. wurde durch eine SES600 (180°-Ausrichtung ersetzt).

Es gibt derzeit in Troisdorf-Mitte noch fünf verbliebene E57:
1. Am Hirschpark (defekt)
2. Berliner Str. (defekt)
3. Drachenfelsstraße (defekt)
4. Grundschule Viktoriastr. (defekt)
5. Kaiserstraße, ehem. DN-Gelände (defekt)

Diese Sirenen sind alle außer Betrieb und werden auch nicht mehr instand gesetzt.

Re: Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Samstag 17. Dezember 2016, 12:36
von Rheinlandsirene
SES1200 (Frankfurter Str.)

Re: Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Samstag 17. Dezember 2016, 12:37
von Rheinlandsirene
SES600 (Lohmarer Str.)

Re: Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Samstag 17. Dezember 2016, 12:37
von Rheinlandsirene

Re: Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Samstag 17. Dezember 2016, 12:41
von Rheinlandsirene
Übersicht: Sirenen in Troisdorf-Mitte

Re: Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Samstag 17. Dezember 2016, 13:07
von SiFan
Rheinlandsirene hat geschrieben:SES1200 (Frankfurter Str.)
Hat da Sonnenburg die Aufbauweise von Helin übernommen? ^^

Re: Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Samstag 17. Dezember 2016, 15:33
von Rheinlandsirene
Die sind sich allgemein sehr ähnlich, weil HELIN die SONUS/SONITUS in Kooperation mit Sonnenburg entwickelt hat.

Re: Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Samstag 3. Juni 2017, 17:03
von Rheinlandsirene
Aufnahme vom heutigen Probealarm in Troisdorf-Mitte: https://youtu.be/PAQHhebLRHY

Die neuen SES sind nicht zu überhören! Zum Vergleich, eine Aufnahme aus dem Jahr 2013 (gleicher Aufnahmeort): https://youtu.be/J34q3jG0aZo

Re: Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Sonntag 20. August 2017, 17:59
von Rheinlandsirene
Kürzlich sind in Troisdorf leider wieder zwei E57 ersetzt worden.

In Sieglar auf dem Heinrich-Böll-Gymnasium (Edith-Stein-Straße 15) steht nun eine SES1200 (180°-Ausrichtung). Die E57, welche bis 1996 auf dem Sieglarer Rathaus stand, soll nun im Oberbergischen weiter ihren Dienst verrichten... Sie war noch in einem sehr guten Zustand. Hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2013: https://youtu.be/WRWhJDGaIpQ

Re: Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Sonntag 20. August 2017, 18:01
von Rheinlandsirene
Die E57 auf der Grundschule in Oberlar (Magdalenenstraße 12a) wurde aufgrund eines durchgebrannten Motors durch eine SES600 (60°-Ausrichtung) ersetzt. Hier eine Aufnahme der E57 aus dem Jahr 2014: https://www.youtube.com/watch?v=XLy97eBlZ5Y

Re: Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Sonntag 20. August 2017, 20:50
von sirenator
Hä, die in Oberlar war durchgebrannt? Wie kommt das denn?
passiert eigentlich eher selten sowas.

Re: Neue Sirenen in Troisdorf

Verfasst: Sonntag 20. August 2017, 21:22
von Rheinlandsirene
Hat mir der "Chef" so übermittelt. Kann es mir auch nicht erklären. Die war ja eigentlich noch gut in Schuss...