Sirenentest Schweiz 2017 mit seltener ET 751

Standorte, Fakten, Bilder von/über ECN/ECI, Sonnenburg, Sircom, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
MardekSirenen
Neuling
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 16. April 2016, 18:32
Wohnort: Lkr. Konstanz
Kontaktdaten:

Sirenentest Schweiz 2017 mit seltener ET 751

Beitrag von MardekSirenen » Donnerstag 2. Februar 2017, 15:46

Endlich ist es geschafft! Endlich habe ich den seltensten Sirenentyp der Schweiz auf Bild und Ton.

Und zwar handelt es sich um eine ET 751 des Herstellers Kockum Sonics, die auf dem Feuerwehrhaus in Hemishofen steht. Diese wurde bis zum Verbot des Feueralarms als Zivilschutz- und Feuerwehrsirene benutzt und verfügt deshalb über alle je existierenden Sirenensignale der Schweiz.

Dazu gehören:
- Allgemeiner Alarm
- Wasseralarm
- Feueralarm
- Strahlenalarm
- C Alarm

Heute jedoch wird lediglich der Allgemeine Alarm benutzt, da 2004 das Verbot der Signale Feueralarm, Strahlenalarm und C Alarm in Kraft getreten ist und aufgrund dessen dass es im Kanton Schaffhausen auch keinen Stausee gibt, das Signal Wasseralarm auch keine bedeutung hat.

Ausgelöst wurde die ET 751 insgesamt 6 mal mit je 4 Minuten Pause zwischen den Signalen, sodass jede 5. Minute ein Signal ausgestrahlt wurde.
Von den 6 Auslösungen wurde einer vom BABS ausgelöst über Polyalert, zwei von der Kantonspolizei Schaffhausen, einer von der Zivilschutzanlage im Gemeindegebiet und zwei manuell vor Ort am Schaltkasten. Was mich besonders gefreut hat ist, dass mir das zuständige Personal des manuellen Auslösens erlaubt haben den Schaltkasten und den Fernwirkempfänger bei der Auslösung zu filmen. Desweiteren durfte ich noch eine mobile Sirene filmen welche sich im Feuerwehrgebäude befand.

In meinem Video gibt es von diesen 6 Auslösungen insgesamt 4 zu sehen, wovon drei von draußen und einer vom Schaltkasten aufgenommen wurde.

Was mir leider auch von den 4 Beauftragten des Zivilschutzes mitgeteilt wurde, ist dass die ET 751 eventuell die nächsten Wochen durch ein neueres Modell ersetzt werden könnte. Das wäre sehr schade, denn leider ist sie einer der letzten im gesamten Kanton.


Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=c6V7bK-mUiQ


Am Ende noch eine kleine Info, in der nächsten Zeit werde ich meine Sirenenliste von Baden-Württemberg pausieren und zuerst den Kanton Schaffhausen bearbeiten. Dieser wird dann im nächsten großen Update der Liste enthalten sein.
Dateianhänge
YT Thumbnail Sirenen 16.jpg
Sirenentest Schweiz 2017

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1327
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Sirenentest Schweiz 2017 mit seltener ET 751

Beitrag von hoffendlichS3 » Donnerstag 2. Februar 2017, 21:22

Dann sieh zu das du sie abgreifen kannst bevor sie im Schrott landet.
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
ECN 2400
Harter Kern
Beiträge: 493
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:48
Wohnort: Darmstadt

Re: Sirenentest Schweiz 2017 mit seltener ET 751

Beitrag von ECN 2400 » Donnerstag 2. Februar 2017, 21:23

Verbot des Feueralarms??

Benutzeravatar
MardekSirenen
Neuling
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 16. April 2016, 18:32
Wohnort: Lkr. Konstanz
Kontaktdaten:

Re: Sirenentest Schweiz 2017 mit seltener ET 751

Beitrag von MardekSirenen » Donnerstag 2. Februar 2017, 22:55

hoffendlichS3 hat geschrieben:Dann sieh zu das du sie abgreifen kannst bevor sie im Schrott landet.
Das würde ich sehr gerne tun, jedoch weiß ich nicht ob und wann die Demontage vor Ort geschehen wird.
Die Kantonspolizei gibt diese Informationen leider nicht raus und da Hemishofen nicht gerade der nächste Weg für mich ist wird es außerdem schwer werden das nachzuprüfen.

Die 4 Zivilschutzbeauftragten vor Ort konnten mir nur ihre Auswertungen der Sirene zeigen (leider sind das vertrauliche Dokumente) und dort steht drin, dass sie bei allen 6 Auslösungen einwandfrei funktioniert hat. Die Schaffhauser Polizei hat mir lediglich mitgeteilt, dass von insgesamt 87 Sirenen im Kanton alle zwar funktioniert haben, jedoch es bei 6 Sirenen kleine Mängel gab und diese in den nächsten Tagen/Wochen behoben werden und im schlimmsten Falls die Sirene ersetzt wird. Und ob die ET 751 in Hemishofen betroffen ist, kann ich wie schon gesagt nicht beurteilen. Auf dem Schaltkasten vor Ort wurde zumindest kein Fehler angezeigt, jedoch aber vlt. im Programm der Polyalert-Funkauslösung.

ECN 2400 hat geschrieben:Verbot des Feueralarms??
Ja das Auslösen des Feueralarms mit einer Zivilschutzsirene wurde vom Bevölkerungsschutz offiziell verboten. Allerdings ist das der Grund weshalb die ET 751 fast immer auf Feuerwehrhäusern in der Schweiz gestanden hat. Diese war nämlich eine der einzigen Zivilschutzsirenen, die gleichzeitig auch für die Alarmierung der Feuerwehr zuständig war, da sie aufgrund des elektronischen Moduls alle Signale erzeugen konnte. Doch der Bevölkerungsschutz hat dann dafür gesorgt, dass fast alle Feuerwehren in der ganzen Schweiz mit Meldeempfänger ausgestattet werden und die Sirenen dann nur noch dem Zivilschutz dienen, damit die Bevölkerung nicht wegen jedem Einsatz mitalamiert wurde.

Manche Feuerwehren hingegen bestehen darauf, dass sie noch eine Sirene zur Alarmierung benutzen dürfen und so wurde extra von Kockum Sonics ein spezielles pneumatisches Feuerhorn entwickelt mit zwei Hörner, welches nur den Feueralarm (CIS-GIS-Signal) wiedergeben kann. So kam es vor, dass genau wegen diesem Verbot auf dem selben Dach 2 Sirenen stehen mussten obwohl die eine eigentlich beide Siganle konnte. Also eine Sirene für Zivilschutz und eine für Feuerwehr.
So war es auch bis 2014 in einer meiner schweizer Nachbargemeinde die sich extra 2 Sirenen montieren lassen haben, die nur wenige Meter voneinander entfernt waren (Bild).

Rechts auf dem Feuerwehrhaus sieht man das Feuerhorn und links die Zivilschutzsirene von Kockum Sonics.
Dateianhänge
Barzheim 8.png
Barzheim 2014

Benutzeravatar
ECN 2400
Harter Kern
Beiträge: 493
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:48
Wohnort: Darmstadt

Re: Sirenentest Schweiz 2017 mit seltener ET 751

Beitrag von ECN 2400 » Freitag 3. Februar 2017, 16:22

Das muss man nicht verstehen....

Danke für die Erklärung!

Benutzeravatar
MardekSirenen
Neuling
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 16. April 2016, 18:32
Wohnort: Lkr. Konstanz
Kontaktdaten:

Re: Sirenentest Schweiz 2017 mit seltener ET 751

Beitrag von MardekSirenen » Freitag 3. Februar 2017, 18:14

ECN 2400 hat geschrieben:Das muss man nicht verstehen....

Danke für die Erklärung!
Kein Problem
Nein, das muss man echt nicht verstehen. Denn ob jetzt eine Zivilschutzsirene oder ein spezielles Feuerhorn den Feueralarm wiedergibt, macht denke ich aus Sicht der Bevölkerung keinen Unterschied.
Aber ja so ist das in der Schweiz. Schade drum, denn ich hätte die ET 751 wirklich gerne mal mit Feueralarm gefilmt .....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste