Die erste Helin SONUS in Hessen

Standorte, Fakten, Bilder von/über ECN/ECI, Sonnenburg, Sircom, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 872
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Die erste Helin SONUS in Hessen

Beitrag von Fahrradklingel » Montag 13. März 2017, 21:39

...vermute ich zumindest mal. War ganz schön überrascht, diesen Hersteller zu lesen. Hörmann und Sircom hat es hier ja zu Hauf, PSE und Sonnenburg selten. Die Tüte steht in Waldems (Rheingau-Taunus-Kreis).
Dateianhänge
P3103709_SE.jpg

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die erste Helin SONUS in Hessen

Beitrag von Niklas » Montag 13. März 2017, 21:47

Wo denn im RTK, meiner alten Heimat?

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 872
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Die erste Helin SONUS in Hessen

Beitrag von Fahrradklingel » Montag 13. März 2017, 21:48

Äh... steht doch da? :-)

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die erste Helin SONUS in Hessen

Beitrag von Niklas » Montag 13. März 2017, 21:49

Welcher Teil von Waldems...? Immerhin nennt sich das ganze Käffergeraffe zwischen Idstein und Schmitten "Waldems".

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 872
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Die erste Helin SONUS in Hessen

Beitrag von Fahrradklingel » Montag 13. März 2017, 21:56

Ja stimmt, so eine 70er-Kunstgemeinde. Rathaus, Esch.

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die erste Helin SONUS in Hessen

Beitrag von Niklas » Montag 13. März 2017, 22:00

Ok. Dann fangen die also auch an, wie Idstein die E57er sukzessive durch Eistüten zu ersetzen.

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 872
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Die erste Helin SONUS in Hessen

Beitrag von Fahrradklingel » Montag 13. März 2017, 22:13

Wie in Wiesbaden auch. 4 der 5 Heuler sind E 57-Ersatz.

Weißt du zufällig, ob es im RTK regelmäßige Proben gibt?

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die erste Helin SONUS in Hessen

Beitrag von Niklas » Montag 13. März 2017, 22:22

Es gibt zwar im RTK halbjährlich Sirenenproben, aber es sind nicht alle Gemeinden eingeschlossen.
Müsste man mal erörtern. Taunusstein und Idstein nehmen zum Bleistift immer daran Teil, Aarbergen
und andere Käffergemeinschaften jedoch nicht... Klärungssache

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast