Wieder Lärm in Nussdorf?

Standorte, Fakten, Bilder von/über Pintsch Bamag, Hörmann, Rickmers Werft etc. sowie unbekannte Sirenen
Maeks
Harter Kern
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 24. März 2005, 17:11

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von Maeks » Mittwoch 11. März 2009, 17:10

Na mich hats damals auch schön gerissen als sie losging. Nur hab ich es nicht als Schmerzend empfunden. Eher als Angenem zu einer E57.

Gruß Maeks

Fire
Harter Kern
Beiträge: 143
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 22:45
Wohnort: Arnsberg - Neheim

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von Fire » Mittwoch 13. Januar 2010, 20:59

Wie schaut es aus mit Aufnahmen ohne Schnee und andere "Schallschlucker"?

Könnte das dieses Jahr was werden ? Würde mich freuen :)

Benutzeravatar
turboquattro
Sirenenexperte
Beiträge: 557
Registriert: Dienstag 18. April 2006, 00:16

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von turboquattro » Dienstag 9. Februar 2010, 22:40

Weiteres Video der PB in Nußdorf...

http://www.youtube.com/watch?v=7r_lIUf8FqA

Klasse!

Hat das jemand hier aus dem Forum aufgenommen oder weiß jemand, wer es aufgenommen hat??

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von Fox 1 » Mittwoch 10. Februar 2010, 04:32

Wurde aber im letzten Jahr im März 2009 aufgenommen.

Benutzeravatar
michel
Harter Kern
Beiträge: 482
Registriert: Freitag 20. August 2004, 02:18
Wohnort: Adam-Opel-Town
Kontaktdaten:

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von michel » Mittwoch 10. Februar 2010, 17:11

tag!
Weiteres Video der PB in Nußdorf...

http://www.youtube.com/watch?v=7r_lIUf8FqA

Klasse!

Hat das jemand hier aus dem Forum aufgenommen oder weiß jemand, wer es aufgenommen hat??
das ist höchstwahrscheinlich eine manipulierte und geklaute aufnahme von mir! (tztztz und frechheit)

ich frage mich bloß, wie auf wundersame weise doch plötzlich nadelbäume wachsen können ziemlich in der nähe im hintergrund der PiBa, welche man bei dem hier (gefaketen) gezeigten video sieht!? die waren vorher nie da!

und dummerweise hab ich sonst niemand mit ner kamera am selben tag bei der HLS gesehen und das aufnahme-datum ist genau das selbe, wann ich anwesend war. schon komisch. irgendwas ist da sicherlich faul. oder wollte da jemand in andere fussstapfen treten!? :-(

gruss
Der selbe MICHEL, die nächste Sirene bitte!!!

>>>>> über 10 Jahre: "Zivilschutz- und Feuerwehrsirenen in Aktion" oder "alte Zivilschutzsirenen zum Leben erweckt".

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von Fox 1 » Mittwoch 10. Februar 2010, 18:24

Da hilft nur eins Michel. Dem Uploader einen "netten" Nachricht schicken und You Tube davon in Kenntnis setzten. Ich bin auch der Meinung, dass dort geklaut wurde.

Benutzeravatar
michel
Harter Kern
Beiträge: 482
Registriert: Freitag 20. August 2004, 02:18
Wohnort: Adam-Opel-Town
Kontaktdaten:

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von michel » Mittwoch 10. Februar 2010, 21:44

nabend!
Da hilft nur eins Michel. Dem Uploader einen "netten" Nachricht schicken und You Tube davon in Kenntnis setzten. Ich bin auch der Meinung, dass dort geklaut wurde.
Da hilft nur eins Michel. Dem Uploader einen "netten" Nachricht schicken und You Tube davon in Kenntnis setzten. Ich bin auch der Meinung, dass dort geklaut wurde.
ich bin kein freund von "verpetzen" oder anprangern, aber irgendwo muss die grenze sein und gesetzt werden. zumal es ja offensichtlich ist, dass dieses video (auch noch ohne erlaubnis/zustimmung meinerseits) mit meinem video-material erstellt worden ist. aber da gibt es sehr nützliche funktionen/tools bei YT, um dieses problem einigermaßen und auch wirkungsvoll in den griff zu kriegen bevor es überhand nimmt. (wie gesagt: ich mach das nicht gerne.)

es ist ja schliesslich keine seltenheit, dass sirenen, egal welcher art, regelmäßig ihr konzert verrichten. und die termine von sirenenproben kann man sehr leicht heraus finden heutzutage. (da machen andere und ich selber sogar angaben bei YT!) da ist es doch möglich sich seine eigene kamera zu schnappen und eigene aufnahme zu tätigen irgendwo bei einem heuler. da braucht man sich nicht unnötigerweise an fremden material zu vergreifen. (dies erspart auch ärger und unannehmlichkeiten auf beider seiten!)

nun gut, ich möchte dieses problem hier auch nicht weiter behandeln, da es nicht zum eigentlichen thema hier her passt!

gruss
Der selbe MICHEL, die nächste Sirene bitte!!!

>>>>> über 10 Jahre: "Zivilschutz- und Feuerwehrsirenen in Aktion" oder "alte Zivilschutzsirenen zum Leben erweckt".

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 908
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von Fahrradklingel » Mittwoch 10. Februar 2010, 21:54

Sorry, aber ich kann das nicht bestätigen.

Warum? Das Bild ist viel zu scharf, um eine manipulierte Version von deiner Aufnahme zu sein. Zumindest von den beiden Videos, die ich kenne. Und der Ton ist auch (wenn man mal von der schlechten Qualität absieht) ganz anders. Da die benutzte Kamera nicht so schnell nachregelt, könnte es nur eins der Videos sein. Allerdings ist der Hall ganz anders und man hört kurz vor dem zweiten Aufheulen eine E57 starten, bei deinem Video nicht.

Ich hatte das Problem mit dem Klau selbst und weiß deshalb, wie das ist. Aber hier würde ich mit 80% Sicherheit sagen, dass es eine eigene Aufnahme ist. Und vielleicht nur das Datum nicht stimmt :-)

Benutzeravatar
turboquattro
Sirenenexperte
Beiträge: 557
Registriert: Dienstag 18. April 2006, 00:16

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von turboquattro » Mittwoch 10. Februar 2010, 22:02

Also das ist in der Tat sehr sehr misteriös.....

Kann mich definitiv auch nicht an solche einzelnen Bäume erinnern in der Nähe der PB.
Habe auch noch mal meine Fotos nachgeguckt.

Aber ich denk auch nicht, dass es ein Video vom michel ist, davon gibt's ja drei.
Das eine zeigt ja direkt den Kopf - scheidet also aus, das zweite ist ja mit wackeln unterm laufen aufgenommen, geht also auch nicht. Und die Aufnahme, wo die ganze Sirene ohne Wackeln zu sehen ist passt auch nicht....denn bei michel schaut die Schallöffnung direkt zur Kamera und es fährt ein Auto durch - bei dem neu aufgetauchten ist die Schallöffnung so ca. 30 Grad verdreht und es fährt kein Auto durch.

Könnte auch ein Foto(montage) sein und das Audio vom michel eingefügt - wobei es mir den Anschein erweckt, dass die Bäume sich leicht bewegen und es etwas schneit, aber das Video ist wohl zu schlecht, um das sicher zu sagen.

Oder es ist tatsächlich ein anderes Video.....(wobei da immer noch die rätselhaften Bäume wären)

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 908
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von Fahrradklingel » Mittwoch 10. Februar 2010, 22:57

Vielleicht hat man inzwischen aufgeforstet... Aber Bild ist definitiv ein eigenes, egal ob montiert oder nicht. Und der Ton wie gesagt hat auch ein Alleinstellungsmerkmal.

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von Fox 1 » Donnerstag 11. Februar 2010, 09:36

Ich bin auch der meinung, dass es unecht ist. Es kommt darauf an, in welcher Qualität runtergeladen wird. Das die PiBa etwas gedreht ist, ist klar. Audio passt auch zusammen, nur das es etwas schlechter ist. Und große Bäume ausgewachsene Bäume umpflanzen geht auch nicht. Was meint ihr, was ein Baum für ein Wurzelwerk hat. Und bei dem Wind, würde da keiner mehr stehen. Ausserdem kam es mir für einen Augenblick so vor, als würden die Bäume aufeinander zugehen.

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 908
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von Fahrradklingel » Donnerstag 11. Februar 2010, 15:14

Also wenn michels Video selbst in der höchsten Qualität unschärfer ist... und noch kann man 2D-Bilder nicht 3D drehen, bei michels Video kann man die Aufstieg-Stufen nicht mal erahnen, auf dem fraglichen Video dafür sind sie eindeutig zu sehen.

Edit: Habe gerade michels Video von 2006 angeschaut. Bei 0:25 sehe ich schon Tannen, die - von der entsprechenden Perspektive aus gefilmt - durchaus im Bild mit der HLS sein könnten. Ich kenne den Ort nicht selbst, aber ist es denn völlig ausgeschlossen, dass der Filmer quasi auf der anderen Seite der HLS stand?


Der Ton passt nicht zusammen - wer hat sich denn den Ton mal in einem guten (!) Kopfhörer angehört? Insbesondere über kleine Boxen kann man das sonst kaum beurteilen. Obwohl ich es schonmal geschrieben habe, hier nochmal ein Vergleich:
michel 1 - Kamera regelt sofort nach, Windgeräusche, Klacken des Bandlaufwerks
michel 2 - etwas übersteuert, Auto
michel 3 - sehr viele Windgeräusche
Das Andere - anderer Hall, kein Auto, kein Wind, Hochlaufen E 57 vor der PiBa

Das Video ist sicher keine Verwendung von michels Material.

Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1487
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von MiThoTyN » Donnerstag 11. Februar 2010, 15:21

Fahrradklingel hat geschrieben:Das Video mag gefaket sein...
Das halte ich für völligen Schwachsinn. Wer macht sich die Arbeit ein solches Video zu fälschen. Das Video ist original. Darauf deutet auch dessen Qualität hin. Weder Ton noch Bild lassen auch nur den geringsten Verdacht zu, dass hier irgendwas zusammengeschnitten ist.

Alles andere ist nur Spekulation.

Bitte wieder OnTopic werde!!! Fragt den Ersteller wann er das Video wo gemacht hat und gut ist!

Gruß Joachim

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von Fox 1 » Donnerstag 11. Februar 2010, 20:10

Fragt den Ersteller wann er das Video wo gemacht hat und gut ist!
Am selben Tag, als Michel filmte. Mal ehrlich. Gibt es schon so einen guten Digital Zoom? Von der Qualität her, müsste es von einem Fotohandy oder von einer Digitalcamera mit Videofunktion aufgenommen worden sein. Vielleicht mal an Galileo schicken.

Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1487
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Re: Wieder Lärm in Nussdorf?

Beitrag von MiThoTyN » Freitag 12. Februar 2010, 00:03

MiThoTyN hat geschrieben:Fragt den Ersteller wann er das Video wo gemacht hat und gut ist!
ich wiederhol mich ungern und möchte ungern den Einsatz von Moderationsmitteln androhen. Das ganze spekulieren und Mutmaßen führt zu keiner sinnvollen Antwort auf eine eigentlich zweifelhafte Frage. Wenn euch so viel dran gelegen ist herauszufinden was es mit dem Video auf sich hat, dann fragt bei der Quelle nach. Punkt.

Gruß Joachim

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste