HLS im LK Kehlheim

Standorte, Fakten, Bilder von/über Pintsch Bamag, Hörmann, Rickmers Werft etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
turboquattro
Sirenenexperte
Beiträge: 557
Registriert: Dienstag 18. April 2006, 00:16

HLS im LK Kehlheim

Beitrag von turboquattro » Montag 12. Mai 2008, 05:30

Von den ehemals fünf HLS-Standorten im Landkreis Kehlheim sind vier bereits seit längerem demontiert.
Einzig in Mainburg ist noch ein besonderer Umbau vorhanden....
Dateianhänge
296_04.jpg
Der Standort ist auf dem Salvatorberg in der Nähe eines Klosters.
296_01.jpg
Die ehemalige Hörmann F71 dient seit 1994 als Antennenmast und Relaisstation für den BOS-Funk des Landkreis
296_02.jpg
Der außen liegende Presslufttank wurde mit einer Tür versehen und beherbergt die Elektrik für die Funkanlage. Desweiteren wurde er mit einem nichtrostendem Blech ummantelt.
Zuletzt geändert von turboquattro am Montag 12. September 2011, 01:21, insgesamt 2-mal geändert.

Olaf
Harter Kern
Beiträge: 212
Registriert: Samstag 12. Juni 2004, 13:40

Re: HLS im LK Kehlheim

Beitrag von Olaf » Samstag 17. Mai 2008, 01:30

Schöne Recherche-Arbeit, für die Fotos und Infos! (Gilt für alle vier Beiträge!)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast