HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Standorte, Fakten, Bilder von/über Pintsch Bamag, Hörmann, Rickmers Werft etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
schroupie
Neuling
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 30. März 2010, 11:34
Wohnort: Otterberg
Kontaktdaten:

HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von schroupie » Mittwoch 7. April 2010, 15:45

Hallo zusammen!
Ich war heute morgen zum HLS-horchen in Darmstadt.
Auf dem Rückweg hab ich dann noch einen kleinen Abstecher nach Mannheim gemacht, um zu schauen, ob das gute Stück dort noch steht.
Sie steht noch, hier ein paar Bilder...
Dateianhänge
DSC_0051.JPG
DSC_0055.jpg
DSC_0057.jpg
DSC_0061.jpg
DSC_0066.jpg

Teefix
IG-WaSi Team
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig/Bietigheim-Bissingen
Kontaktdaten:

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von Teefix » Freitag 28. Dezember 2012, 00:29

Moin,

auch auf die Gefahr hin, dass ich mich als Totengräber versuche, aber ich bin die nächsten Tage bei meiner Freundin in Mannheim und wohne nur 2 Kilometer von der HLS entfernt. Nun meine Frage, ist bekannt ob die Anlage noch steht??

Wenn ja würde ich da gerne mal vorbeischauen und aktuelle Bilder machen.

LG
Momme

ReinhardG
Harter Kern
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 14. Januar 2006, 14:20

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von ReinhardG » Freitag 28. Dezember 2012, 00:55

Teefix hat geschrieben:
Nun meine Frage, ist bekannt ob die Anlage noch steht??
Unwahrscheinlich, auf dem dritten Foto sieht man deutlich, dass die Anlage damals schon drucklos war (Verschlüsse des Mannloches sind offen), aber wer weiß, vielleicht war ja auch nur gerade der TÜV da? Naja, schön wär's... Wäre nett, wenn Du auf Verdacht mal gucken könntest, ob überhaupt noch irgendwas da ist.

Gruß - Reinhard.

Benutzeravatar
turboquattro
Sirenenexperte
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 18. April 2006, 00:16

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von turboquattro » Samstag 29. Dezember 2012, 10:48

Also ich war ein genau ein Jahr später (also April 2011) dort nach dem schroupie, da war alles noch genau so, auch die Verschlüsse des Mannloches in der selben Stellung.
Die Mannheimer sollte schon in den 90er abgebaut werden, was nie geschah!
Im Prinzip stört die an der Stelle ja auch niemanden. Ich denke schon dass die noch steht!

Gruß
Mario

ReinhardG
Harter Kern
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 14. Januar 2006, 14:20

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von ReinhardG » Samstag 29. Dezember 2012, 11:27

turboquattro hat geschrieben: Im Prinzip stört die an der Stelle ja auch niemanden. Ich denke schon dass die noch steht!
Naja, so ganz unkritisch ist das ja nicht, wenn keinerlei Wartung mehr passiert. Der Maschinenraum kann voll Wasser laufen und dann gelangen Sachen ins Grundwasser, die da auf keinen Fall was zu suchen haben. Ich würde annehmen, dass man den zumindest ausräumen müsste, allerdings könnte es einfacher sein, ihn einfach auszugraben.

Gruß - Reinhard.

Benutzeravatar
turboquattro
Sirenenexperte
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 18. April 2006, 00:16

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von turboquattro » Samstag 29. Dezember 2012, 12:03

Naja, so ganz unkritisch ist das ja nicht, wenn keinerlei Wartung mehr passiert. Der Maschinenraum kann voll Wasser laufen und dann gelangen Sachen ins Grundwasser, die da auf keinen Fall was zu suchen haben. Ich würde annehmen, dass man den zumindest ausräumen müsste, allerdings könnte es einfacher sein, ihn einfach auszugraben.
Ja, im Prinzip schon, aber gibt ja noch genug andere die seit Jahren rumstehen und nichts gemacht worden ist. Und Abbau kostet ja auch Geld - welche Stadt hat das im Moment schon.....
Ich meinte ja auch, sie steht da nicht im Weg an der Stelle und da wird wohl auch nichts hingebaut werden oder so.

Gruß
Mario

Teefix
IG-WaSi Team
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig/Bietigheim-Bissingen
Kontaktdaten:

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von Teefix » Samstag 29. Dezember 2012, 17:05

Hallo Leute,

ich kann nach einem persönlichen Besuch am heutigen Tage bestätigen das die HLS noch vollständig steht. Der Bunker verschlossen ist und die Anlage vom Äußeren Eindruck Betriebsbereit aussieht.

Bilder muss ich zu Hause noch auf den Laptop ziehen und dann kann ich euch die zeigen. Das Wetter ha jedenfalls sehr gut hingehauen.

LG
Momme

ReinhardG
Harter Kern
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 14. Januar 2006, 14:20

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von ReinhardG » Samstag 29. Dezember 2012, 21:04

Teefix hat geschrieben: Bilder muss ich zu Hause noch auf den Laptop ziehen und dann kann ich euch die zeigen. Das Wetter ha jedenfalls sehr gut hingehauen.
Vielen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast. Bestimmt bin nicht nur ich gespannt auf die Bilder.

Gruß - Reinhard.

Teefix
IG-WaSi Team
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig/Bietigheim-Bissingen
Kontaktdaten:

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von Teefix » Freitag 11. Januar 2013, 15:24

So nun kommen "endlich" die versprochenen Bilder
Dateianhänge
CIMG8543.JPG
CIMG8548.JPG
CIMG8545.JPG
CIMG8547.JPG
CIMG8551.JPG

Teefix
IG-WaSi Team
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig/Bietigheim-Bissingen
Kontaktdaten:

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von Teefix » Freitag 11. Januar 2013, 15:28

Fotos Teil II
Dateianhänge
CIMG8546.JPG
CIMG8554.JPG
CIMG8561.JPG
CIMG8558.JPG
CIMG8566.JPG

ReinhardG
Harter Kern
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 14. Januar 2006, 14:20

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von ReinhardG » Freitag 11. Januar 2013, 15:45

Vielen Dank für die interessanten Bilder!

So wirklich gut sieht die ja nicht mehr aus - andererseits irritiert es mich, dass da am Boden außer recht kurzem Gras kaum Bewuchs da ist, da scheint sich also noch jemand zu kümmern. Auf jeden Fall eine der inzwischen ja sehr wenigen HLS, die wenigstens äußerlich noch komplett erhalten sind - deshalb sind das wertvolle Fotos.

Gruß - Reinhard.

Teefix
IG-WaSi Team
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig/Bietigheim-Bissingen
Kontaktdaten:

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von Teefix » Freitag 11. Januar 2013, 15:57

Wie schon geschrieben, sie macht an sich einen sehr guten Eindruck, eben gleich so als würde sie jeden Moment losheulen können. Auch der verschlossene Bunker und Anschlüsse wirken "gepflegt". Mal abwarten was in den nächsten Jahren so mit der Mannheimer passiert. Da sie recht abgelegen in einem Industriegebiet steht, denke ich nicht das sie bald abgebaut werden wird. Hat einer von euch schon mal Kontakt zur Feuerwehr nach Mannheim aufgenommen?? Bin jetzt ja "öfters" mal in dem Bereich unterwegs und wollte sonst mal Fragen ob eine "Bunker" Besichtigung, falls da noch Technik vorhanden ist, möglich ist.

LG Momme

Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 173
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von Motorsirene » Montag 7. Oktober 2013, 16:02

Guten Tag,

Ich war gestern mal in Manheim unterwegs und habe mal geschaut, ob die HLS noch steht.
Sie sieht noch echt gut in Schuss aus. Bilder findet ihr auch mal unten, sind aber nichts neues.
Das Gelände ist doch mit der Zeit ganz schön verwuchert. Ich hoffe das sie noch eine ganze
Weile stehen wird. Für alle die auch mal dahin wollen, die steht genau neben dem Mannheimer Müllheizkraftwerk, wovon man den großen Schornstein in ganz Mannheim sieht. Eigenrlich finde ich es schade das sie Ausser Betrieb genommen wurde, sie könnte gut die Bevölkerung und die Firmen rund um die Friesenheimer Insel warnen.

Ein ausführliches Video findet ihr bald auf meinem YT-Channel.


Viele Grüße aus dem Rhein-Main-Gebiet wünscht:

Alex
Dateianhänge
HLS_Mannheim3.JPG
Der Kopf der HLS 273
HLS_Mannheim2.JPG
Der Kopf der HLS 273 (No.2)
HLS_Mannheim.JPG
Wie man sieht ist alles zugewachsen.
HLS_Mannheim4.JPG
Das Typenschild am Mast.
HLS_Mannheim5.JPG
Das Typenschild am Bunkereinstieg.

Benutzeravatar
turboquattro
Sirenenexperte
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 18. April 2006, 00:16

Re: HLS Mannheim, Friesenheimer Insel

Beitrag von turboquattro » Montag 7. Oktober 2013, 21:35

Zumindest stört die HLS an Ihrem Standort keinen und dürfte auch nicht für irgendwas im Weg stehen.
Letztes Jahr wurde ja bekannt, das auch die Stadt Mannheim wieder ein Sirenennetz aufbaut.
Wobei ich mir nicht sicher bin, ob die Verantwortlichen überhaupt wissen oder daran denken, das auf der Friesenheimer Insel noch eine HLS steht.
Aber ich denke eine Reaktivierung wird wohl ein Traum bleiben!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste