HLS in Nußdorf

Standorte, Fakten, Bilder von/über Pintsch Bamag, Hörmann, Rickmers Werft etc. sowie unbekannte Sirenen
Benutzeravatar
Stevewozniak
Neuling
Beiträge: 59
Registriert: Montag 5. April 2010, 20:59

HLS in Nußdorf

Beitrag von Stevewozniak » Sonntag 8. August 2010, 19:25

Guten Abend,

ich bin derzeit sehr mit der Planung von meiner ersten HLS Besichtigung beschäftigt und habe mich schließlich für die Hochleistungssirene in Nußdorf entschieden! Nun habe ich gleich mehrere Fragen: ich habe in diesem Forum mal gelesen dass diese Sirene jeden ersten Samstag im Monat um ca. 11:30 geprobt wird, bin ich richtig informiert? Wo findet man denn dieses Monstrum in Nußdorf? Sieht man sie schon von der Autobahn aus( bitte nicht lachen ich war noch nie dort) oder bei der Ortseinfahrt? Ich würde dann wahrscheinlich die Reise von Österreich antreten! Ich habe zwar schon mit Google Earth gesucht habe sie aber bis jetzt noch nicht zu Gesicht bekommen. Könnte mir bitte jemand wenn sie zu sehen ist, die Koordinaten geben?? Jetzt noch eine dumme Frage wie weit sollte man von der Sirene entfernt sein um seine Ohren nicht zu überstrapapieren?

mfg
stevewozniak

Maeks
Harter Kern
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 24. März 2005, 17:11

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von Maeks » Sonntag 8. August 2010, 22:53

Also du fährst von Traunstein, Richtung Traunreut Altenmarkt. Bei Mögstetten biegst du links ab Richtung Nußdorf. Kurz vor dem Ortseingang auf der Linken Seite kannst du sie dann finden. Hier Koordinaten: Breite 47°54'29.35"N Länge 12°36'5.85"E

Gruß Maeks

Benutzeravatar
KL7000F
IG-WaSi Team
Beiträge: 974
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von KL7000F » Mittwoch 16. November 2011, 21:13

Ich kam heute spontan in Nußdorf bei der HLS vorbei und hab in dem Zug ein paar Bilder gemacht. Etwas erstaunt war ich dass sie nicht verschlossen war ;) So konnte ich einen kurzen Blick hineinwerfen. Bilder hänge ich natürlich an ;) (Ich hoff ich erzähl hier was Neues, bzw. bringe neue Bilder herbei! Hab das Forum vorhin nochmal durchgesucht ob davon schon was berichtet wurde, gefunden hab ich nichts).
Dateianhänge
DSC_2198.JPG
DSC_2199.JPG
DSC_2201.JPG
DSC_2203.JPG
DSC_2181.JPG
DSC_2204.JPG
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237, FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4

http://www.ki-tools.de/images/Step5/
Sirenen-Smilies (by Step5)

Benutzeravatar
HLSBasti
Harter Kern
Beiträge: 466
Registriert: Montag 27. September 2010, 14:08

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von HLSBasti » Mittwoch 16. November 2011, 22:07

Und soweit ich weiß, wurden da vor kurzem Wartunsarbeiten gemacht, also neuer Druckluftschlauch, Lufttank geprüft und die ganze Anlage in Schuss gebracht. Die FF dort ist stolz auf die und wird die noch einige Jahre am laufen halten!
Dieser Beitrag wurde maschinell erzeugt, und ist auch ohne Unterschrift gültig! :D

Benutzeravatar
KL7000F
IG-WaSi Team
Beiträge: 974
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von KL7000F » Mittwoch 16. November 2011, 22:13

Hast du zufällig Kontakt dort hin? Weil ne offene Anlage wird gerne mal "zerstört" wenn die falschen Leute dort hinkommen. Ja, man sieht neue Rohr- und Schlauchstücke. Find ich super dass sich um die Anlage jemand kümmert! :)
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237, FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4

http://www.ki-tools.de/images/Step5/
Sirenen-Smilies (by Step5)

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1289
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von hoffendlichS3 » Mittwoch 16. November 2011, 23:13

Sag mal der Kompressor unten... Das sieht aus als wäre das alles ausser Betrieb,
und die Druckluftkommt über die blaue Leitung von extern...?!

Am kompressor sind einige Anschlüsse ab usw...
Und das der Kompressor einen Verbrennungsmotor hat ist ja noch mal Interessanter :)
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Maeks
Harter Kern
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 24. März 2005, 17:11

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von Maeks » Donnerstag 17. November 2011, 08:56

Ja der Kompressor wurde von einem Dieselmotor angetrieben. Die Anlage wird aber seit Übernahme durch die Gemeinde extern mit Luft versorgt. Wer Interesse hat mehr darüber zu erfahren soll sich an den Bürgermeister der gemeinde Nußdorf wenden. Dieser ist ein sehr netter Mensch und gibt gerne Aufkunft darüber.

Gruß Maeks

Benutzeravatar
KL7000F
IG-WaSi Team
Beiträge: 974
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von KL7000F » Donnerstag 17. November 2011, 10:32

@Maeks: Hast du dann da drüber genauere Infos? Von wo kommt dann die Druckluft genau? Am Bild sieht man dass der Kugelhahn zu ist. Wird der Tank dann nach jedem Alarm per Hand gefüllt? Hat die HLS denn eine eigene Funkversorgung oder hängt die mit der im Dorf zusammen (z.B. FMAS)?
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237, FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4

http://www.ki-tools.de/images/Step5/
Sirenen-Smilies (by Step5)

der Papst
Harter Kern
Beiträge: 257
Registriert: Mittwoch 28. Juli 2010, 01:43

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von der Papst » Samstag 3. Dezember 2011, 19:43

Es wäre besser wenn sich genau eine Person an den Bürgermeister wendet und dessen Antwort hier postet - außer das hat schon jemand getan.

Wenn über 100 Leute die gleiche Anfrage senden bringt dass auch den geduldigsten Menschen auf die Palme...

Und schade dass sie sie nicht original erhalten oder den Kompressor dort unten auf Drehstrom umbauen, wie es die HLS ja auch gab.

Benutzeravatar
HLSBasti
Harter Kern
Beiträge: 466
Registriert: Montag 27. September 2010, 14:08

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von HLSBasti » Samstag 3. Dezember 2011, 19:48

Naja, son Diesel/Benzin-Motor ist halt Wartungsaufwändiger als ein E-Kompressor, aber schade.

Stimmt, könnte mal wer machen. Freiwillige vor!
Dieser Beitrag wurde maschinell erzeugt, und ist auch ohne Unterschrift gültig! :D

Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 169
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von Motorsirene » Dienstag 16. August 2016, 21:28

Ich habe auch im Rahmen meiner Chiemsee-Reise die Sirene in Nußdorf besucht. Ich habe festgestellt, dass die gesamte Sirene neu lackiert wurde. Allerdings sind nun die Typenschilder nicht mehr zu lesen. Dennoch sieht man das die Gemeinde die Sirene schätzt und pflegt.
Dateianhänge
nußdorf.JPG
nußdorf1.JPG
nußdorf4.JPG
nußdorf3.JPG
nußdorf2.JPG

Benutzeravatar
SiFan
Harter Kern
Beiträge: 200
Registriert: Freitag 11. September 2015, 15:13
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von SiFan » Dienstag 16. August 2016, 21:32

Ein Genuss, sie frisch lackiert zu sehen!
Zuletzt geändert von SiFan am Montag 5. September 2016, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rheinlandsirene
Harter Kern
Beiträge: 359
Registriert: Sonntag 22. September 2013, 12:52
Kontaktdaten:

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von Rheinlandsirene » Mittwoch 17. August 2016, 10:50

Eine Augenweide! Wahnsinn!

Benutzeravatar
ECN 2400
Harter Kern
Beiträge: 479
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:48
Wohnort: Darmstadt

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von ECN 2400 » Mittwoch 17. August 2016, 12:40

Großes Lob an die Kollegen. Sieht gut aus!

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1289
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: HLS in Nußdorf

Beitrag von hoffendlichS3 » Mittwoch 17. August 2016, 12:48

Sieht gut aus.

Aber bei Malern frage ich mich einfach ob die zu doof sind.
Egal ob eshier ein Typenschild ist, oder im Haus Aufputz-Leitungen, Kabelschellen usw.
Das wird alles rigoros mitgestrichen.
Da wird nix weggeräumt... Die würden sogar um ein Bild malen was an der Wand hängt....
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste