Aus der Erinerung...HLS-Alarm in Bayern!!

Standorte, Fakten, Bilder von/über Pintsch Bamag, Hörmann, Rickmers Werft etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Caddl
Harter Kern
Beiträge: 122
Registriert: Freitag 27. März 2009, 18:56
Wohnort: Ludwigsburg

Aus der Erinerung...HLS-Alarm in Bayern!!

Beitrag von Caddl » Donnerstag 29. September 2011, 23:34

Leute..

Ich habe DOCH zweimal einen HLS-Alarm in Bayern erlebt..

LEIDEr nur aus der Erinnerung ..abee immerhin:

Den ersten :

1986 war ich mit der Schule in Bayreuth im Schulandheim.
Da waren wir im Schloss Sanspareil und schauten es an..
Plötzlich hörten wir ein Heulen das uns alle an Trompeten oder Posaunen erinnerte..
Wier wunderten uns woher dieses heulen kam denn die Sirenen (E57) die wir sahen (im Ort und auf einem Bauernhof in der Nähe waren still..

Es waren insgeamt 5 HLS zu hören..sehr eindrucksvoll und laut..der Nachhall war krass
Das Video von Darmstadt wo 2 HLS 273 zu höeeen sind ist nur "leistungsschwach" im Vergleich zu dem was wir damals hörten..

Dann der zweite Alarm:

Als kleiner Bub als ich 1983 in Donaumünster war bei Verwandten im Schloss ..
Da hörte ich die HLS aus den Kreisen Dillingen und Günzburg..leise aber immerhin..
Mit Luftalarm..

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast