HLS Köln?

Standorte, Fakten, Bilder von/über Pintsch Bamag, Hörmann, Rickmers Werft etc. sowie unbekannte Sirenen
Benutzeravatar
thorsten
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 18:36

HLS Köln?

Beitrag von thorsten » Samstag 16. November 2013, 01:47

Hallo Forum,

Da ich nun leider noch nie eine HLS "live" gehört habe,
ich jedoch gehoert habe das es in köln Ein paar HLS anlagen stehen
hätte ich mal ein paar fragen.
Funktionieren diese noch bzw werden diese auch beim probealarm ausgeloest?
wenn ja wo sind die Hls zu finden?
und vorallen wann ist probealarm in köln?

Danke schonmal fuer eure antworten.
Hm~

Benutzeravatar
Rheinlandsirene
Harter Kern
Beiträge: 362
Registriert: Sonntag 22. September 2013, 12:52
Kontaktdaten:

Re: HLS Köln?

Beitrag von Rheinlandsirene » Samstag 16. November 2013, 13:52

thorsten hat geschrieben:Hallo Forum,

Da ich nun leider noch nie eine HLS "live" gehört habe,
ich jedoch gehoert habe das es in köln Ein paar HLS anlagen stehen
hätte ich mal ein paar fragen.
Funktionieren diese noch bzw werden diese auch beim probealarm ausgeloest?
wenn ja wo sind die Hls zu finden?
und vorallen wann ist probealarm in köln?

Danke schonmal fuer eure antworten.
Hallo Thorsten!

In Köln gibt es noch 5 pneumatische Hochleistungssirenen des Typs HLS273. Diese werden auch noch bei den Probealarmen, die alle 3 Monate stattfinden, ausgelöst. Der nächste Test wird am 4.Januar stattfinden.

Die Standorte sind:
Köln-Rodenkirchen, Sürther Straße (Friedhof)
Köln-Rondorf, Rondorfer Hauptstraße (nahe Sportplatz)
Köln-Porz, Stresemannstraße 15 (Schule)
Köln-Niehl, Emdener Straße (Fordwerke)
Köln-Fühlingen, Am Strandbad (Fühlinger See)

ABER: Die Sirenen in Porz und Rondorf sind definitiv defekt und werden nicht mehr repariert werden, die Sirene in Rodenkirchen lief beim letzten Probealarm am 5.Oktober 2013 auch nicht mehr mit und bei den anderen wäre ich mir ebenfalls nicht sicher, da diese auch schon häufig defekt waren.

Alle verbleibenden HLS273 werden im nächsten Jahr durch elektronische Sirenen ersetzt, weshalb sie auch nicht mehr instand gesetzt werden.

Benutzeravatar
thorsten
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 18:36

Re: HLS Köln?

Beitrag von thorsten » Samstag 16. November 2013, 14:13

Vielen Dank schonmal..

ich hoffe mal das ich endlich mal eine hls live erlebe
bevor die in köln abgebaut werden.
mal schauen irgendwie kann man die bestimmt auch dann vor der presse bewahren

ich versuch da auchmal was rauszufinden.
Hm~

Benutzeravatar
Rheinlandsirene
Harter Kern
Beiträge: 362
Registriert: Sonntag 22. September 2013, 12:52
Kontaktdaten:

Re: HLS Köln?

Beitrag von Rheinlandsirene » Samstag 16. November 2013, 14:26

thorsten hat geschrieben:Vielen Dank schonmal..

ich hoffe mal das ich endlich mal eine hls live erlebe
bevor die in köln abgebaut werden.
mal schauen irgendwie kann man die vestimmt auch dann vor der presse bewahren

ich versuch da auchmal was rauszufinden.
Ich würde dir raten, mal Mario ("turboquattro" hier im Forum) zu kontaktieren.

Die HLS werden nicht abgebaut, sondern außer Betrieb genommen. Wenn es statisch möglich ist, wird nur der Kopf demontiert und die neuen Sirenen werden am alten Rohrmast angebracht.

Benutzeravatar
thorsten
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 18:36

Re: HLS Köln?

Beitrag von thorsten » Samstag 16. November 2013, 14:58

Rheinlandsirene hat geschrieben: Ich würde dir raten, mal Mario ("turboquattro" hier im Forum) zu kontaktieren.

Die HLS werden nicht abgebaut, sondern außer Betrieb genommen. Wenn es statisch möglich ist, wird nur der Kopf demontiert und die neuen Sirenen werden am alten Rohrmast angebracht.
müsste man mal abwarten was passiert und das beste hoffen.
Naja erstmal am 4. Januar nach köln und am besten nicht vor einer defekten HLS stehen.
Hm~

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: HLS Köln?

Beitrag von Fox 1 » Samstag 16. November 2013, 15:39

Würde auch sagen, dass du dich an turboquattro (Mario) wenden. Ihm sind die meisten Standorte bekannt.

Benutzeravatar
thorsten
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 18:36

Re: HLS Köln?

Beitrag von thorsten » Samstag 16. November 2013, 16:01

Fox 1 hat geschrieben:Würde auch sagen, dass du dich an turboquattro (Mario) wenden. Ihm sind die meisten Standorte bekannt.
Werde erstmal schauen welche defekt sind.
wurden ja schon ein paar standorte aufgelistet.
Hm~

Benutzeravatar
turboquattro
Sirenenexperte
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 18. April 2006, 00:16

Re: HLS Köln?

Beitrag von turboquattro » Samstag 16. November 2013, 18:43

@ Thorsten

Zu Deinen Fragen, bezüglich der Standorte ist die Aufzählung von Rheinlandsirene korrekt, die müsstest Du eigentlich finden.
Wenn nötig könnte ich Dir auch noch die genauen Koordinaten geben.

Welche von den fünf HLS 273 im Januar funktionieren wird, ist fraglich und schwierig eine Prognose abzugeben.
Auch hier ist der Stand den Rheinlandsirene bereits beschrieben hat aktuell.

Rondorf und Porz gehen definitv nicht mehr.
Die anderen drei sollen angeblich laut der Zuständigen von der Stadt Köln beim vorletzten Probealarm funktioniert haben, wobei nur Rodenkirchen vom Forum hier bestätigt wurde. Die Rodenkirchener hat allerdings beim letzten mal Probleme gemacht, was aber der Stadt mittlerweile bekannt ist. Wenn es nichts ernsthaftes ist, wird die noch mal in Gang gebracht wurde mir gesagt, ob das jetzt tatsächlich gemacht wurde oder noch wird, weiß ich nicht. Sollte ich hierzu noch bis Januar etwas in Erfahrung bringen, teile ich das gerne mit. Fühlingen glaube ich selber eher weniger das die noch geht. Niehl könnte noch gehen.
Also wenn, dann ist die Wahrscheinlichkeit bei Niehl und Rodenkirchen noch am höchsten.

Noch einfacher, ich weiß ja nicht wo Du her bist, wäre Darmstadt, da war ich beim letzten Probealarm an der HLS Mornewegsstraße, die lief Problemlos!

Gruß
Mario
Zuletzt geändert von turboquattro am Samstag 16. November 2013, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
thorsten
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 18:36

Re: HLS Köln?

Beitrag von thorsten » Samstag 16. November 2013, 18:55

Bin aus erkelenz.
d.h wären 280 km bis darmstadt
und bin leider erst 15 wodurch man nicht wirklich freie hand hatt.

daher ist köln eher eine möglichkeit
Hm~

ReinhardG
Harter Kern
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 14. Januar 2006, 14:20

Re: HLS Köln?

Beitrag von ReinhardG » Samstag 16. November 2013, 23:18

thorsten hat geschrieben:Bin aus erkelenz.
d.h wären 280 km bis darmstadt
und bin leider erst 15
Die Darmstädter werden nach meinem Eindruck von der Feuerwehr da recht liebevoll gepflegt. Wenn da nichts Größeres kaputtgeht, sind die sicher in zwei, drei Jahren auch noch da, dann kommst Du sicher auch mal hin. In Köln ist die Zeit sicherlich knapper, offenbar will man da nichts mehr hineinstecken.

Viel Erfolg und nicht erschrecken - die sind, wenn sie funktionieren, wirklich _sehr_ laut. :-)

Gruß - Reinhard.

Benutzeravatar
thorsten
Neuling
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 18:36

Re: HLS Köln?

Beitrag von thorsten » Montag 18. November 2013, 16:08

Ich kann mich noch an meine erst begegnung mit einer e57
erinnern....(sirene war ca. 6 meter von mir entfernt als die dann losiging ging mir alles in den magen..
jetzt ist das ja zum glueck nicht mehr so.)
daher schaue ich mal wie das bei einer HLS wohl ausieht.
Hm~

Benutzeravatar
ECN 2400
Harter Kern
Beiträge: 492
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:48
Wohnort: Darmstadt

Re: HLS Köln?

Beitrag von ECN 2400 » Sonntag 24. November 2013, 14:27

ReinhardG hat geschrieben: Die Darmstädter werden nach meinem Eindruck von der Feuerwehr da recht liebevoll gepflegt. Wenn da nichts Größeres kaputtgeht, sind die sicher in zwei, drei Jahren auch noch da, dann kommst Du sicher auch mal hin. In Köln ist die Zeit sicherlich knapper, offenbar will man da nichts mehr hineinstecken.
Danke das hören wir doch gerne :-) aber leider machen unsere HLS ja auch immer mehr Probleme und wenn ein größerer Schaden auftritt werden diese definitiv nicht mehr instandgesetzt.
Ob und wann dann Geld für Ersatz zur Verfügung steht ist leider nicht absehbar, da auch hier von Seiten der Stadt gespart wird.

Richtig gut läuft eigentlich nur noch die an der Mornewegstraße.

Leider tut sich unsere Verwaltung auch etwas schwer Hilfsangebote z.B. hier aus dem Forum anzunehmen....

ReinhardG
Harter Kern
Beiträge: 499
Registriert: Samstag 14. Januar 2006, 14:20

Re: HLS Köln?

Beitrag von ReinhardG » Sonntag 24. November 2013, 15:15

ECN 2400 hat geschrieben: Danke das hören wir doch gerne :-) aber leider machen unsere HLS ja auch immer mehr Probleme und wenn ein größerer Schaden auftritt werden diese definitiv nicht mehr instandgesetzt.
Ob und wann dann Geld für Ersatz zur Verfügung steht ist leider nicht absehbar, da auch hier von Seiten der Stadt gespart wird.
Richtig gut läuft eigentlich nur noch die an der Mornewegstraße.
Dann macht weiter so und lasst euch nicht entmutigen. :-) Es dauert nicht mehr lange, dann habt Ihr die einzige, die noch tut. Wäre doch schön, wenn die als Museums-HLS erhalten bliebe, also eben nicht in einem Museum, sondern im Betrieb. Klar wird das immer schwieriger, weil es kaum mehr Ersatzteile gibt, aber gerade Ihr wisst ja, dass man da eine Menge improvisieren kann.

Daumen hoch!

Gruß - Reinhard.

Benutzeravatar
ECN 2400
Harter Kern
Beiträge: 492
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:48
Wohnort: Darmstadt

Re: HLS Köln?

Beitrag von ECN 2400 » Sonntag 24. November 2013, 15:26

Danke wir versuchen unser bestes, da keiner bei uns auf die HLS verzichten möchte!

Aber irgendwann wird der Tag kommen da stehen auf den Masten der HLS ECN 2400 obendrauf.
Die Grundlegenden Überlegungen dafür gibt es schon.

Aber eines ist sicher, kein einziges HLS Teil wird im Müll enden :-)

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1322
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: HLS Köln?

Beitrag von hoffendlichS3 » Sonntag 24. November 2013, 18:08

ECN dann hoffen wir mal das die verbleibenden noch lange laufen. ;)
Zuletzt geändert von hoffendlichS3 am Sonntag 24. November 2013, 18:34, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste