Seite 1 von 1

Hörmann HLS 273 Oberursel/Ts.

Verfasst: Mittwoch 20. Januar 2016, 18:36
von Magirus230D16
Abend zusammen,

über einen Arbeitskollegen habe ich erfahren, dass die in Oberursel-Mitte (Taunus) stehende HLS Hörmann 273 nicht mehr funktionsfähig ist.

Allerdings hab ich es geschafft einen Besichtigungstermin auszumachen.


Bilder und ein Bericht werde kommen.

Re: Hörmann HLS 273 Oberursel/Ts.

Verfasst: Mittwoch 20. Januar 2016, 19:20
von hoffendlichS3
Klingt sehr interessant!!!

Sollte sie nicht Instand gesetzt und/oder demontiert werden möchte ich gerne den Kopf haben :-)
Hoffen wir aber lieber das sie weiter betrieben wird.

Re: Hörmann HLS 273 Oberursel/Ts.

Verfasst: Mittwoch 20. Januar 2016, 20:10
von Magirus230D16
hoffendlichS3 hat geschrieben:Klingt sehr interessant!!!

Sollte sie nicht Instand gesetzt und/oder demontiert werden möchte ich gerne den Kopf haben :-)
Hoffen wir aber lieber das sie weiter betrieben wird.
Lt. Aussage des Kollegen steht sie seit ca. 5 Jahren still, während die E57 der anderen Stadtteilen jedes Jahr einmal munter heulen.

Re: Hörmann HLS 273 Oberursel/Ts.

Verfasst: Mittwoch 20. Januar 2016, 21:27
von Motorsirene
Hallo,
hatten wir das nicht gerade ?
Von Turboquatro :
Also zur HLS in Oberursel gibt es folgendes zu sagen:

Die HLS wurde zuletzt im ersten Halbjahr 2012 von der Fa. Hörmann inspiziert und gewartet. Hierzu wurde sogar eigens ein Mitarbeiter der bereits im Ruhestand war herangezogen. Ein lauter Probealarm fand seit längerer Zeit nicht mehr statt. Die Sirene dient als Reserve bei möglichen Ausfällen des konventionellen Alarmierungssystems (Meldeempfänger, Sirenen) und bei Großschadensereignissen.
viewtopic.php?f=35&t=4594#p46674

Re: Hörmann HLS 273 Oberursel/Ts.

Verfasst: Samstag 23. Januar 2016, 19:49
von Niklas
Gude,

kann man sich dem Besichtigungstermin anschließen?

-Niklas