Instandsetzung HLS Kassel-Harleshausen - die II.

Standorte, Fakten, Bilder von/über Pintsch Bamag, Hörmann, Rickmers Werft etc. sowie unbekannte Sirenen
Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1735
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Instandsetzung HLS Kassel-Harleshausen - die II.

Beitrag von Niklas » Samstag 25. August 2018, 16:16

Sollte eine Sirene prinzipiell nicht immer in Bereitschaft sein? Klingt eher, als gäbe es sie nur noch aus nostalgischen Gründen.

Motorsirene E57
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 2. September 2018, 14:14

Re: Instandsetzung HLS Kassel-Harleshausen - die II.

Beitrag von Motorsirene E57 » Dienstag 4. September 2018, 19:25

Bei Recherchen bin ich auf die Seite der Stadt Kassel gestoßen.
https://www.stadt-kassel.de/aktuelles/m ... index.html
Im Artikel vom Dezember 2017 steht, dass die HLS durch eine elektronische Hochleistungssirene im Stadtteil ersetzt werden soll.

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1420
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Instandsetzung HLS Kassel-Harleshausen - die II.

Beitrag von hoffendlichS3 » Dienstag 4. September 2018, 20:11

Da bist du nicht der Erste der das liest, das ist aber Fehlinformation.

Wir haben direkt mit dem Zuständigen gesprochen und der Sagt definitiv die HLS bleibt da und in Betrieb
solange sie läuft bzw. adäquat reparabel ist.
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Motorsirene E57
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 2. September 2018, 14:14

Re: Instandsetzung HLS Kassel-Harleshausen - die II.

Beitrag von Motorsirene E57 » Dienstag 4. September 2018, 20:15

Das ist natürlich schön zu hören.

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1735
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Instandsetzung HLS Kassel-Harleshausen - die II.

Beitrag von Niklas » Dienstag 4. September 2018, 20:32

hoffendlichS3 hat geschrieben:
Dienstag 4. September 2018, 20:11
...und der Sagt definitiv die HLS bleibt da und in Betrieb
solange sie läuft bzw. adäquat reparabel ist.
Dann sollte man den Diesel aber auch auf Automatik stehen lassen und nicht nur am Tage vor dem
Probealarm den Drucklufttank füllen...

Motorsirene E57
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 2. September 2018, 14:14

Re: Instandsetzung HLS Kassel-Harleshausen - die II.

Beitrag von Motorsirene E57 » Dienstag 4. September 2018, 20:38

Niklas hat geschrieben:
Dienstag 4. September 2018, 20:32
hoffendlichS3 hat geschrieben:
Dienstag 4. September 2018, 20:11
...und der Sagt definitiv die HLS bleibt da und in Betrieb
solange sie läuft bzw. adäquat reparabel ist.
Dann sollte man den Diesel aber auch auf Automatik stehen lassen und nicht nur am Tage vor dem
Probealarm den Drucklufttank füllen...
Dann funktioniert sie doch gar nicht, wenn der Tank nicht gefüllt ist. Schließlich weiß man nicht im Voraus, wann ein Feuer ausbricht.

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1735
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Instandsetzung HLS Kassel-Harleshausen - die II.

Beitrag von Niklas » Dienstag 4. September 2018, 21:17

Scheinbar ist das auch der Fall, dass man sich um stete Pressluft kümmert.
Der Beitrag aus dem ich meine These zog wurde editiert, sodass die Aussage eine andere ist:
Man kümmert sich wohl um stetig Luft im Tank.

Motorsirene E57
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 2. September 2018, 14:14

Re: Instandsetzung HLS Kassel-Harleshausen - die II.

Beitrag von Motorsirene E57 » Dienstag 4. September 2018, 21:24

Hat das einen Grund, warum der Diesel nicht auf Automatik steht?

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1420
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Instandsetzung HLS Kassel-Harleshausen - die II.

Beitrag von hoffendlichS3 » Dienstag 4. September 2018, 22:07

Dies soll nicht für jeden öffentlich kund getan werden.
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1735
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Instandsetzung HLS Kassel-Harleshausen - die II.

Beitrag von Niklas » Dienstag 4. September 2018, 22:11

Wie gesagt: Es war wohl eine Misinterpretation meinerseits.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste