Sirenen in der Schweiz

Standorte, Fakten, Bilder von/über sonstige Sirenen wie Handsirenen, Fahrzeugsirenen, usw.
Antworten
Patrick40
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 05.02.2016, 02:25

Sirenen in der Schweiz

Beitrag von Patrick40 » 18.02.2016, 09:28

Hallo Zusammen

Da ich nun endlich Freigeschaltet bin werde ich mal was über die Sirenen hier in der Schweiz schreiben.

Die Schweiz verfügt über ein Flächendeckendes intaktes Sirenen Netz.
In der ganzen Schweiz gibt es 7800 Sirenen inkl. Mobile auf PKWs.
Der Probealarm findet einmal im Jahr am ersten Mittwoch im Februar statt und
dauert 30 Min. (mind. 2 Alarme mit Unterbrechung) Sirenensignale gibt es hier den Allgemeinen Alarm (auf und ab schwellender Ton) und in der nähe
von Stauseen den Wasseralarm (gleichbleibender Ton).
Die Auslösung erfolgt ab 2016 über ein neues System (Polyalert).

Die verschiedenen Sirenen findet Ihr hier: http://www.sirenen-schweiz.ch/sirenen/

Allgemeiner Alarm mit KTG Sirene: https://www.youtube.com/watch?v=bI6hI2WEopM
Wasseralarm: https://www.youtube.com/watch?v=oR0zaYAt-rs

Ab 2017 ist geplant auch einen push Alarm über die Handy App Swiss Alert zu schicken.
Befindet sich im Moment meines Wissens im Aufbau.

Gerne beantworte ich noch die ein oder andere frage soweit ich diese Beantworten kann.

Benutzeravatar
MardekSirenen
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 16.04.2016, 17:32
Wohnort: Lkr. Konstanz
Kontaktdaten:

Re: Sirenen in der Schweiz

Beitrag von MardekSirenen » 18.08.2016, 16:12

Willkommen im Forum :)

So jetzt da ich mal jemanden gefunden habe, der aus der Schweiz kommt, gibt es mal ne Meisterfrage an dich, auf die ich leider nie eine Antwort bekommen habe ;)

Da ich in Deutschland wohne aber mein Haus nur ca. 15m von der schweizer Grenze entfernt bin, war ich natürlich auch schon das ein oder andere Mal in der Schweiz um mir die jeweiligen Typen anzuschauen, bzw. anzuhören, wie z.B. die Sonnenburg SES 1000 aus Buch (Kanton Schaffhausen). Video dazu gibt es auf meinem Youtube-Channel falls es dich interessiert ^^
Auf jeden fall stand ein Jahr davor noch eine andere Sirene, bzw. sogar insgesamt 2 andere Sirenen welche beide durch die eine SES ersetzt wurden. Eine dieser alten Sirenen war eine Kockum Sonics ET 751. Also diese hier: http://static.a-z.ch/__ip/FOqM0KuU5tfhz ... -wide-16x9 . Wie man hier ganz einfach sieht hat diese Sirene 4 Hörner. Allerdings hatte die andere Sirene nur 3 Hörner. Habe auch mal noch ein Bild im Anhang mitgeschickt.
Meine Frage ist jetzt, wie heißt dieser Typ? Dass er von Kockum Sonics ist, ist denke ich klar, aber welche Bezeichnung er hat dann wiederrum nicht so. Habe schon überall im Internet geschaut aber nie etwas dazu gefunden. Vielleicht weißt ja du etwas mehr.

Wäre dir für eine Antwort sehr dankbar :D
Dateianhänge
Kockum Sonics Sirene.jpg
Unbekanntes Sirenen-Model von Kockum Sonics

Benutzeravatar
SiFan
Harter Kern
Beiträge: 187
Registriert: 11.09.2015, 14:13
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Sirenen in der Schweiz

Beitrag von SiFan » 18.08.2016, 17:48

Lars und ich haben auch schon diskutiert, welche Namen möglich wären. Ich habe zuerst auf ET500 spekuliert, aber Kockum Sonics baut auch Sirenen, die wie Modulatoren aussehen. Diese heißen ET500.
Dann muss noch gesagt werden, dass die ET751 4 Hörner und 500 Watt hat und das Steuergerät der ET 751 TK251 heißt. Und wer in Mathe aufgepasst hat, kriegt ganz schnell raus, dass 500+251=751 ergeben.
Die Version mit 3 Hörnern hätte also 375 Watt, wenn ich richtig gerechnet habe. Demnach hat ein Horn 125 Watt, genau wie die SES von Sonnenburg. Ist jetzt halt nur noch die Frage, wie das Steuergerät heißt, weil dann hätten wir den Namen, vorausgesetzt KS hat die gleiche Benennungsweise genutzt.

Ach ja, die auf dem Bild... Ist es die in Ramsen?

Benutzeravatar
MardekSirenen
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 16.04.2016, 17:32
Wohnort: Lkr. Konstanz
Kontaktdaten:

Re: Sirenen in der Schweiz

Beitrag von MardekSirenen » 18.08.2016, 18:04

Nein, das ist die aus Bargen, welche im Februar 2015 durch eine SES 1000 ersetzt wurde. ^^

Hier im Anhang kann man jetzt noch die neue Sirene sehen und außerdem auch das Typenschild auf dem Schalkasten.
Dateianhänge
Bargen SES.jpeg
SES 1000 Bargen
SES Typenschild.jpeg
SES 1000 Typenschild

Patrick40
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 05.02.2016, 02:25

Re: Sirenen in der Schweiz

Beitrag von Patrick40 » 04.09.2016, 18:19

MardekSirenen hat geschrieben:Willkommen im Forum :)

So jetzt da ich mal jemanden gefunden habe, der aus der Schweiz kommt, gibt es mal ne Meisterfrage an dich, auf die ich leider nie eine Antwort bekommen habe ;)

Da ich in Deutschland wohne aber mein Haus nur ca. 15m von der schweizer Grenze entfernt bin, war ich natürlich auch schon das ein oder andere Mal in der Schweiz um mir die jeweiligen Typen anzuschauen, bzw. anzuhören, wie z.B. die Sonnenburg SES 1000 aus Buch (Kanton Schaffhausen). Video dazu gibt es auf meinem Youtube-Channel falls es dich interessiert ^^
Auf jeden fall stand ein Jahr davor noch eine andere Sirene, bzw. sogar insgesamt 2 andere Sirenen welche beide durch die eine SES ersetzt wurden. Eine dieser alten Sirenen war eine Kockum Sonics ET 751. Also diese hier: http://static.a-z.ch/__ip/FOqM0KuU5tfhz ... -wide-16x9 . Wie man hier ganz einfach sieht hat diese Sirene 4 Hörner. Allerdings hatte die andere Sirene nur 3 Hörner. Habe auch mal noch ein Bild im Anhang mitgeschickt.
Meine Frage ist jetzt, wie heißt dieser Typ? Dass er von Kockum Sonics ist, ist denke ich klar, aber welche Bezeichnung er hat dann wiederrum nicht so. Habe schon überall im Internet geschaut aber nie etwas dazu gefunden. Vielleicht weißt ja du etwas mehr.

Wäre dir für eine Antwort sehr dankbar :D
Die mit 4 ist die ET 751
Rest weiss ich nicht finde auch nix :(
Wohne übriegens in Schaffhausen

Benutzeravatar
MardekSirenen
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 16.04.2016, 17:32
Wohnort: Lkr. Konstanz
Kontaktdaten:

Re: Sirenen in der Schweiz

Beitrag von MardekSirenen » 04.09.2016, 22:08

Echt?? Krass wohne in Gottmadingen, liegt in der Nähe von Thayngen :D
Und schade dass du den Typen net kennst, würde mich echt interessieren.....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast