Flomarktfund Elektror HSM7

Standorte, Fakten, Bilder von/über sonstige Sirenen wie Handsirenen, Fahrzeugsirenen, usw.
Antworten
MichaelWoelfl
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 25. September 2011, 13:15

Flomarktfund Elektror HSM7

Beitrag von MichaelWoelfl » Sonntag 25. September 2011, 14:19

Anfangs ein herzliches Hallo aus Österreich!

Habe diese Elektror HSM7 auf dem Flohmarkt erstanden.
Mich wuerde interessieren ob man vielleicht durch die Nummer 21099 / 1944 oder die KennNr RL4 37 / 55 erfahren kann wo das Teil urspruenglich eingesetzt wurde.
Wie Ihr seht bin ich auf diesem Gebiet total neu und kenn mich null aus.
Fotos schick ich mit und hoffe Ihr koennt mir weiterhelfen ...vielen Dank im Vorraus
KIF_0860_verkleinert.JPG
Dateianhänge
KIF_0862_verkleinert.JPG
KIF_0852_verkleinert.JPG
KIF_0859_verkleinert.JPG

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Flomarktfund Elektror HSM7

Beitrag von Fox 1 » Sonntag 25. September 2011, 19:56

Hallo und herzlich Wilkommen,

1944 müsste das Baujahr sein, 21099 wohl die Seriennummer und das andere die Kennnummer.

Bei uns in der Gegend (Idar-Oberstein) ist es sehr selten, dass eine Handsirene auf dem Flohmarkt zu finden ist.

In unserem eigenem Wikipedia für Sirenen. Haben wir sehr wenig Infos über dieses Exemplar, geschweige denn auch Fotos.

Wenn es dir nichts ausmacht, kannst du die Fotos (am besten 1024 x 768 px) an ig-wasi@kabelmail.de mailen. Ich lade diese dann hoch.

LG
Chris

Benutzeravatar
HLSBasti
Harter Kern
Beiträge: 466
Registriert: Montag 27. September 2010, 14:08

Re: Flomarktfund Elektror HSM7

Beitrag von HLSBasti » Sonntag 25. September 2011, 21:04

Hi.

Geiles Ding. Bin ja auch aus Österreich und du brauchst echt glück sowas zu finden. Ab und zu gibts auf solchen märkten sogar Motor-Sirenen.

Viel Spass damit!
Dieser Beitrag wurde maschinell erzeugt, und ist auch ohne Unterschrift gültig! :D

MichaelWoelfl
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 25. September 2011, 13:15

Re: Flomarktfund Elektror HSM7

Beitrag von MichaelWoelfl » Montag 26. September 2011, 10:17

Hallo Leute!
Danke für die Antworten,werde die Bilder weiterleiten und für "sirenen wiki" gern zur Verfügung stellen.
Sollte ich die Sirene in diesem Zustand belassen oder putzen und wie "neu" aussehen lassen??

Was ist denn circa so eigentlich der Marktwert von diesem Teil ?
Hab gestern dann auch noch bei genauer Betrachtung ein verbotenes Zeichen entdeckt,was den Wert in manchen Kreisen ja nicht gerade mindert.
Hab nach langer Verhandlung am Flohmarkt zweistellig bezahlt und bin mir sicher die bringt auf Ebay sicher mehr ,oder wo verkauf ich das am Besten ???...oder doch lieber behalten weil sie so geil schnurrt......

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Flomarktfund Elektror HSM7

Beitrag von Fox 1 » Montag 26. September 2011, 21:55

Restaurieren lohnt sich immer. Somit wird der Wert erhalten. Wo wir schon beim Wert sind. Das das Baujahr 1944 ist, schätze ich mal das der Wert sehr hoch ist. Für eine Siemens FM SI 40b, die ebenfalls aus dem 2. WK stammt, ist diese für einen hohen Wert bei e**y weggegangen. Übertrieben war es dagegen bei einem Festpreis oder Startpreis für 1.499 €.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast