Elektris ES-50

Standorte, Fakten, Bilder von/über sonstige Sirenen wie Handsirenen, Fahrzeugsirenen, usw.
Antworten
Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1082
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Elektris ES-50

Beitrag von HaumeiFranzP » Donnerstag 22. März 2012, 18:13

Hier hab ich ein interessantes Gerät, welches nach meinem Gefühl vielleicht mit ECN und Co. verwandt sein könnte. Kommt von der ungarischen Firma Elektris und ist in diesem Fall Baujahr 1989. Sieht aus wie eine Nachttischlampe, macht aber weniger Licht, dafür aber einen recht nervtötenden Ton ähnlich einer Megaphonsirene. Ich hab ein paar Fotos und ein Testvideo gemacht. Wenns fürs Wiki interessant ist, können die Fotos verwendet werden.
http://www.youtube.com/watch?v=KvpApylZ ... ature=plcp
Dateianhänge
IMG_0867_1.JPG
Ansicht von der Seite
IMG_0868_1.JPG
Ansicht von schräg unten
IMG_0870_1.JPG
die Elektronik
IMG_0871_1.JPG
Elektronik und Lautsprecherunterseite
IMG_0872_1.JPG
Typenschild
Lord of the 8-port-sirens

Benutzeravatar
Hendi
IG-WaSi Team
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:23
Wohnort: Fränkisch-Nizza
Kontaktdaten:

Re: Elektris ES-50

Beitrag von Hendi » Donnerstag 22. März 2012, 19:15

1989 in Ungarn ? Da hätte ich eher Tesla, Iskra, VEB Mikroelektronik oder sowas erwartet, aber da drin heult ja echte Westtechnik: STMicro, meines Wissens Italo-Franzosen die ursprünglich SGS-Thomson hießen, und Toshiba, echte Japaner. :)

Gruß Hendi
HENDI
Sirenen sind wie Kartoffelchips. Man kann nicht nur eine haben! Knusper, knusper, knusper...

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1707
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Elektris ES-50

Beitrag von Niklas » Donnerstag 22. März 2012, 19:53

Großartig. Gehäuse und somit Lautsprecher behalten, Elektronik rauswerfen und was ordentliches einbauen!

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1082
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: Elektris ES-50

Beitrag von HaumeiFranzP » Donnerstag 22. März 2012, 20:32

Muß eine Kurz-vor-der-Wende-Entwicklung sein, ich hab sowas früher nie gesehen. Das Baujahr schließe ich aus der /89 am Ende der Seriennummer.
Wenn ich die alte Elektronik rausschmeiße, ist das Teil ja nicht mehr original... Außerdem hab ich da die berühmten zwei linken Hände ;-)
Zuletzt geändert von HaumeiFranzP am Donnerstag 22. März 2012, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Lord of the 8-port-sirens

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1707
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Elektris ES-50

Beitrag von Niklas » Donnerstag 22. März 2012, 20:34

Hätte sogar die passende Elektronik in irgeneiner Kiste ;)

Benutzeravatar
HaumeiFranzP
Sirenenexperte
Beiträge: 1082
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 17:46

Re: Elektris ES-50

Beitrag von HaumeiFranzP » Donnerstag 22. März 2012, 20:43

Nicht zu weit weglegen, wenn ich das Teil mal durchfeuere, komme ich darauf zurück ;-)))
Lord of the 8-port-sirens

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast