Sirene oder was?!

Standorte, Fakten, Bilder von/über sonstige Sirenen wie Handsirenen, Fahrzeugsirenen, usw.
Antworten
Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 875
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Sirene oder was?!

Beitrag von Fahrradklingel » Dienstag 19. Februar 2013, 22:27

Standort: Ehem. Drake-Kaserne am Frankfurter Berg (Google Maps), heute Bundespolizei

Was meint ihr?
Dateianhänge
PB077140b.jpg
PB077142b.jpg
PB077143b.jpg

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1675
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sirene oder was?!

Beitrag von Niklas » Dienstag 19. Februar 2013, 22:37

Oder ein Signalhorn? Und naja auf den ersten Blick dachte ich ein eine Modifikation einer alten Panzerfaust.

Sirentyp
Neuling
Beiträge: 81
Registriert: Mittwoch 24. April 2013, 14:56
Kontaktdaten:

Re: Sirene oder was?!

Beitrag von Sirentyp » Sonntag 5. Mai 2013, 21:19

Es wäre schön wenn man wüsste mit (oder ob) wie viel Volt der Heuler läuft.
✠ GROSSADMIRAL ✠
Sirentyp

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Sirene oder was?!

Beitrag von Fox 1 » Montag 6. Mai 2013, 17:09

Hallo,

sieht seltsam aus. Kann es sein, dass es vielleicht ein Antrieb für eine Glocke ist?

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 875
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Sirene oder was?!

Beitrag von Fahrradklingel » Montag 6. Mai 2013, 21:30

Na, da hing keine Glocke drin. Das komische Gerät war das einzige.

leon ilgner
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 25. Juli 2014, 07:45
Wohnort: gadebusch

Re: Sirene oder was?!

Beitrag von leon ilgner » Donnerstag 7. August 2014, 22:09

Fahrradklingel hat geschrieben:Standort: Ehem. Drake-Kaserne am Frankfurter Berg (Google Maps), heute Bundespolizei

Was meint ihr?
Das ist ein Druckluft Gebläse

Benutzeravatar
E57-Sven
Harter Kern
Beiträge: 124
Registriert: Freitag 22. November 2013, 16:53

Re: Sirene oder was?!

Beitrag von E57-Sven » Freitag 8. August 2014, 13:40

Aah ich habs ein Auspuff!
Nee quatsch!
Mit Druckluft lagst du vieleicht garnicht so falsch, vieleicht ist es ja eine Pneumatische Sirene!?
Gruss

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 875
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Sirene oder was?!

Beitrag von Fahrradklingel » Samstag 9. August 2014, 21:52

leon ilgner hat geschrieben:
Fahrradklingel hat geschrieben:Standort: Ehem. Drake-Kaserne am Frankfurter Berg (Google Maps), heute Bundespolizei

Was meint ihr?
Das ist ein Druckluft Gebläse
Und was macht das da oben? Tauben wegpusten?

Benutzeravatar
Alexander470815
Neuling
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 17:02

Re: Sirene oder was?!

Beitrag von Alexander470815 » Samstag 9. August 2014, 23:30

Nebenbei was soll ein Druckluft Gebläse sein?
Ein Druckluft betriebener Ventilator oder einfach nur eine Düse?

leon ilgner
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 25. Juli 2014, 07:45
Wohnort: gadebusch

Re: Sirene oder was?!

Beitrag von leon ilgner » Dienstag 19. August 2014, 14:15

Fahrradklingel hat geschrieben:
leon ilgner hat geschrieben:
Fahrradklingel hat geschrieben:Standort: Ehem. Drake-Kaserne am Frankfurter Berg (Google Maps), heute Bundespolizei

Was meint ihr?
Das ist ein Druckluft Gebläse
Und was macht das da oben? Tauben wegpusten?
vieleicht ist es ein druklufthorn oder penumatiche sirene

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 875
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Sirene oder was?!

Beitrag von Fahrradklingel » Donnerstag 21. August 2014, 11:50

Vielleicht ist es auch eine gigantische Faschingströte? Sorry, aber meine Phantasie benutzen kann ich selbst. Hier sind sachliche, fundierte Vermutungen oder Erkenntnisse gewünscht, nicht wilde Spekulation!

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1675
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sirene oder was?!

Beitrag von Niklas » Donnerstag 21. August 2014, 15:36

Da hilft nur hingehen, klingeln und fragen. Auch wenn da vielleicht die Bundespolizei drinne sitzt, kann es
gut sein, dass es einen netten Menschen gibt, der einem eventuell näheren Zugang gewährt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast