Sirene Anno 1878

Standorte, Fakten, Bilder von/über sonstige Sirenen wie Handsirenen, Fahrzeugsirenen, usw.
Antworten
Benutzeravatar
Marco
Harter Kern
Beiträge: 264
Registriert: Freitag 11. Februar 2005, 17:06

Sirene Anno 1878

Beitrag von Marco » Mittwoch 23. November 2005, 00:05

In einem 127 alten Lexikon hab ich unerwartet einen Eintrag zum Stichwort ‚Sirene’ gefunden, der sich nicht auf die griechische Sagengestalt bezieht. Da das Buch in Frakturschrift (= gotischer Schrift) gedruckt ist und ich zu faul bin, den Artikel abzuschreiben, hab ich ihn eingescannt.
Vorgestellt wird natürlich keine Motorsirene. Der Elektromotor war gerade erst erfunden und wird im Lexikon an anderer Stelle als „Elektromagnetische Kraftmaschine“ erwähnt, die überflüssig sein solle, da es ja Dampfmaschinen gibt.
Es geht vielmehr um die Erfindung von Charles Cagniard de la Tour (im Lexikon wird er „Cagnard-Latour“ genannt): Einem Gerät zur Erzeugung verschiedener Frequenzen. Es entspricht eigentlich einer Lochsirene, wie man sie aus dem Schulunterricht kennt. Diese ‚Ursirene’ diente auch nicht zur Warnung der Bevölkerung, sondern für wissenschaftliche Zwecke bzw. zum Stimmen von Musikinstrumenten.
Aus: Meyers Konversationslexikon. Mit geographischen Karten, naturwissenschaftlichen und technologischen Abbildungen. Leipzig 1878. Bd. 13, S. 213f. (unter dem Stichwort ‚Schall’)
Dateianhänge
1878c.jpg
1878b.jpg
1878a.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast