Unbekannter Sirenentyp in Lomec/Lukavice-CZ-

Standorte, Fakten, Bilder von/über deutsche Sirenen im Ausland, heimischen Typen, etc. sowie unbekannte Sirenen
Ralph
IG-WaSi Team
Beiträge: 1033
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 15:26
Wohnort: Langlingen

Re: Unbekannter Sirenentyp in Lomec/Lukavice-CZ-

Beitrag von Ralph » Dienstag 4. Januar 2011, 20:29

Benedikt: Du bist oft da und kannst die Sprache sprechen, richtig??
Dann kontaktiere doch mal irgendwen, der dich in die nächste Nähe einer solchen unbekannten Sirene bringen kann, dann kannst du mal ein Foto vom Typenschild machen und (wenn nötig) übersetzen. Eventuell findest du sogar wen, der auch mehr Ahnung von Sirenen hat und dir so schon einiges erzählen kann.
___________________________________________________

Aus aktuellem Anlass IG WaSi Nutzungshinweise

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Unbekannter Sirenentyp in Lomec/Lukavice-CZ-

Beitrag von Fox 1 » Dienstag 4. Januar 2011, 23:24

Da hilft nur eins: Ein gutes Fernglas und freie Sicht auf das Typenschild. Vielleicht lässt sich der Hersteller ausmachen und eventuell das Modell.

E57Benedikt
Sirenenexperte
Beiträge: 558
Registriert: Sonntag 28. März 2010, 18:17
Wohnort: Altweilnau, Weilrod
Kontaktdaten:

Re: Unbekannter Sirenentyp in Lomec/Lukavice-CZ-

Beitrag von E57Benedikt » Mittwoch 5. Januar 2011, 17:23

Tja,wenn das Typenschild nicht mehr zu lesen ist(Ist hier der Fall) dann ist das ja auch nicht mehr sinnvoll...
Eine E57 bleibt immer gleich , auch wenn sie ausgeheult hat .
BahnPedia - Aktuelle Infos über den Bahnbetrieb
Berufsfeuerwehr Prag

Ralph
IG-WaSi Team
Beiträge: 1033
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 15:26
Wohnort: Langlingen

Re: Unbekannter Sirenentyp in Lomec/Lukavice-CZ-

Beitrag von Ralph » Donnerstag 6. Januar 2011, 07:07

Leute: lasst doch BITTE mal dieses schnippische "tja" weg.

Es ist bei alten Sirenen oder welche die schlecht verarbeitet wurden (ich meine allgemein. nicht speziell CZ!) mit dem Typenschild leider nicht so einfach.
Aus dem Grund sagte ich ja: wegen der Sprachkenntnisse und dem häufigen Aufenthalt in CZ versuchen etwas über diese Sirenen herauszufinden. Ich denke, dass es irgendwo noch eine geben wird mit lesabarem Typenschild oder man kommt mit einer Person ins Gespräch, die etwas näheres weiß.
Benedikt wird uns sicher auf dem laufenden halten.
___________________________________________________

Aus aktuellem Anlass IG WaSi Nutzungshinweise

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast