Rote Kleinsirene in Zdar ( CZ )

Standorte, Fakten, Bilder von/über deutsche Sirenen im Ausland, heimischen Typen, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
E57Benedikt
Sirenenexperte
Beiträge: 558
Registriert: Sonntag 28. März 2010, 18:17
Wohnort: Altweilnau, Weilrod
Kontaktdaten:

Rote Kleinsirene in Zdar ( CZ )

Beitrag von E57Benedikt » Sonntag 1. Mai 2011, 10:46

Hi,
Aus meinen Osterferien bring ich wieder paar Fotos mit . Diese Sírene fand ich in Zdar .
Und warum SIND DIE FOTOS SO GROß ??

Gruß Benedikt
Dateianhänge
CIMG3436.JPG
CIMG3436.JPG (429.05 KiB) 2189 mal betrachtet
CIMG3435.JPG
CIMG3435.JPG (451.03 KiB) 2189 mal betrachtet
Eine E57 bleibt immer gleich , auch wenn sie ausgeheult hat .
BahnPedia - Aktuelle Infos über den Bahnbetrieb
Berufsfeuerwehr Prag

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 875
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Rote Kleinsirene in Zdar ( CZ )

Beitrag von Fahrradklingel » Sonntag 1. Mai 2011, 13:31

Sieht ja schon nach Elektror aus...

E57Benedikt hat geschrieben:Und warum SIND DIE FOTOS SO GROß ??
Weil DU SO GROSS SCHREIBST!

Oder die Märchenvariante: Damit wir sie besser sehen können! ;-)

E57Benedikt
Sirenenexperte
Beiträge: 558
Registriert: Sonntag 28. März 2010, 18:17
Wohnort: Altweilnau, Weilrod
Kontaktdaten:

Re: Rote Kleinsirene in Zdar ( CZ )

Beitrag von E57Benedikt » Sonntag 1. Mai 2011, 15:40

Fahrradklingel hat geschrieben:Sieht ja schon nach Elektror aus...

E57Benedikt hat geschrieben:Und warum SIND DIE FOTOS SO GROß ??
Weil DU SO GROSS SCHREIBST!

Oder die Märchenvariante: Damit wir sie besser sehen können! ;-)

Man siehts wirklich besser :) Für Elektror erscheint mir die Sirene ein bisschen zu klein und die Anschlüsse sind auch anders .
Eine E57 bleibt immer gleich , auch wenn sie ausgeheult hat .
BahnPedia - Aktuelle Infos über den Bahnbetrieb
Berufsfeuerwehr Prag

Benutzeravatar
Hendi
IG-WaSi Team
Beiträge: 495
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:23
Wohnort: Fränkisch-Nizza
Kontaktdaten:

Re: Rote Kleinsirene in Zdar ( CZ )

Beitrag von Hendi » Montag 2. Mai 2011, 07:25

Ich würde es als unbekanntes Modell einstufen.

Der obere Rand sieht fast EMB-Mäßig aus mit der umlaufenden Verbreiterung und den vier Dachbefestigungslöchern, aber der Körper zu sehr nach Elektror.

Trag sie, wenns Wiki wieder da ist, doch als unbekannt ein !

Hendi
HENDI
Sirenen sind wie Kartoffelchips. Man kann nicht nur eine haben! Knusper, knusper, knusper...

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Rote Kleinsirene in Zdar ( CZ )

Beitrag von Fox 1 » Montag 2. Mai 2011, 16:04

Fahrradklingel hat geschrieben:Sieht ja schon nach Elektror aus...

E57Benedikt hat geschrieben:Und warum SIND DIE FOTOS SO GROß ??
Weil DU SO GROSS SCHREIBST!

Oder die Märchenvariante: Damit wir sie besser sehen können! ;-)

Oder Image Resizer nutzen. Ich selbst nutze dies für die Bilder hier im Forum.

Entlastet den Server, da die Dateien nicht so Groß sind.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast