Modulatoren

Standorte, Fakten, Bilder von/über deutsche Sirenen im Ausland, heimischen Typen, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
FunkerVogth
IG-WaSi Team
Beiträge: 1443
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:45

Modulatoren

Beitrag von FunkerVogth » Donnerstag 20. September 2007, 00:45

Moin.

Hier nochmals die auch in den Niederlanden, eingesetzten Modulatoren in action. In den Niederlanden sinds aber nur drei Teller.

http://www.youtube.com/watch?v=zpaSBguczmY

Benutzeravatar
Lynx112
Harter Kern
Beiträge: 475
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 03:31

Re: Modulatoren

Beitrag von Lynx112 » Donnerstag 20. September 2007, 01:55

Boah, dann echt doch 1000mal die deutschen Eistüten, egal welches Alter, egal welcher Hersteller,,

Ralph
IG-WaSi Team
Beiträge: 1036
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 15:26
Wohnort: Langlingen

Re: Modulatoren

Beitrag von Ralph » Donnerstag 20. September 2007, 19:42

Sach mal einer: Wie groß ist dieses Scheißteil eigentlich? Ich hab die schon ein paar Mal auf Bildern gesehn, aber ich habe keinen vergleich =(
___________________________________________________

Aus aktuellem Anlass IG WaSi Nutzungshinweise

WS-Paul
Sirenenexperte
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 13:51

Re: Modulatoren

Beitrag von WS-Paul » Donnerstag 20. September 2007, 21:04

Der Ton ist mit Sicherheit nicht das Schönste, das man kennt. Allerdings muss ich mal behaupten, dass dieser Ton mit Sicherheit sehr gut auch IM Gebäude zu hören ist
Und DAS ist bei einer Sirene wichtiger als ihr Aussehen oder Klang

Alarm
Harter Kern
Beiträge: 129
Registriert: Mittwoch 21. September 2005, 02:33

Re: Modulatoren

Beitrag von Alarm » Donnerstag 20. September 2007, 23:28

Sagt da ne Stimme was?

Am Anfang sagt die glaub ich Weelen Test oder so was?

Na hauptsache man wird gewarnt.

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Modulatoren

Beitrag von Fox 1 » Freitag 21. September 2007, 21:27

Schließlich muss es ja sich furchtbar anhören, dass man wegrennen muss. Dafür sind diese ja da.

DeWind
Neuling
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 19:03

Re: Modulatoren

Beitrag von DeWind » Sonntag 23. September 2007, 17:29

http://www.youtube.com/watch?v=ZRXD42LJAo4

Bald gibt es Sirenen im Ultraschall bereich

WS-Paul
Sirenenexperte
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 13:51

Re: Modulatoren

Beitrag von WS-Paul » Montag 1. Oktober 2007, 20:34

Heute war ich nochmal bei 2 elektronischen Sirenen in Emden und hatte zwischen den Beiden noch Zeit Mittag zu machen. Als Platz habe ich mir dafür die "Seebrücke Knock" ausgesucht. Diese Stelle ist fast der westlichste Punkt der Deutschen Küste. Wenn man da am Deich sitzt, kann man auf der anderen Seite der Emsmündung das Industriegebiet der holländischen (deshalb auch "Sirenen International") Stadt Delfzijl sehen.
Und als ich da so sitze und mich gerade über meine lecker Pizza hermachen will, gehen auf der anderen Seite doch tatsächlich diese echt schrecklichen Modulatoren los
Kein schöner Ton, aber es war trotzdem geil auf der deutschen Seite zu sitzen und von der holländischen Seite diesen ansteigenden, durchdringenden Ton zu hören. Übers Wasser kam dann noch ein tolles Echo an..., was will man mehr
Allerdings weiss ich nun nicht, ob in der Gegend am Montag Mittag ein Probealarm ausgelöst wird, oder ob dort in irgendeiner Hütte ein Fass Achtung Joke "Buttersäure" hochgegangen ist
Aber da es absolut Windstill war, hatte ich keinen Grund in Panik zu fallen und konnte meine Pizza in Ruhe vertilgen bevor ich mich wieder an die Arbeit machen musste!!!

Nun kann ich behaupten die auch mal in Natura gehört zu haben

Benutzeravatar
FunkerVogth
IG-WaSi Team
Beiträge: 1443
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:45

Re: Modulatoren

Beitrag von FunkerVogth » Montag 1. Oktober 2007, 21:46

Moin.

Na herzlichen Glückwunsch:

Wie immer erster Montag im Monat um 12.00 Uhr landesweiter Probealarm der Zivilschutzsirenen in den Niederlanden.
Hier bei uns haben die auch wieder losgejault.

Dabei wird ganz einfach immer wieder ein ansteigender und schnell abfallender Ton ausgestrahlt.

Also alles Routine wie immer.

WS-Paul
Sirenenexperte
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 13:51

Re: Modulatoren

Beitrag von WS-Paul » Montag 1. Oktober 2007, 22:01

Na siehste..., dann konnte ich die Pizza ja doch in Ruhe geniessen.
der Ton war wirklich schrecklich..., aber das sind Holzschuhe auch

WS-Paul
Sirenenexperte
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 13:51

Re: Modulatoren

Beitrag von WS-Paul » Montag 1. Oktober 2007, 22:03

Dabei wird ganz einfach immer wieder ein ansteigender und schnell abfallender Ton ausgestrahlt.
Aber die Tonhöhe steigt auch immer weiter an, oder war das eine "akustische Täuschung"

Klauskinski
Harter Kern
Beiträge: 427
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 11:10

Re: Modulatoren

Beitrag von Klauskinski » Montag 1. Oktober 2007, 22:31

Auf den Aufnahmen hört es sich ebenfalls so an, als würde der Ton bei jedem Aufschwellen höher als beim vorigen Intervall.

Benutzeravatar
FunkerVogth
IG-WaSi Team
Beiträge: 1443
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:45

Re: Modulatoren

Beitrag von FunkerVogth » Montag 1. Oktober 2007, 22:45

Jepp, ist korrekt.

WS-Paul
Sirenenexperte
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 13:51

Re: Modulatoren

Beitrag von WS-Paul » Dienstag 2. Oktober 2007, 20:52

Haben mich die Sirenenerprobten Ohren doch nicht getäuscht
Wie gesagt..., der Ton ist nicht schön, aber eine gute Hörbarkeit kann man ihm nicht absprechen. Da haben sie erreicht, was sie wollten

Kompressor
Harter Kern
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 19:56

Re: Modulatoren

Beitrag von Kompressor » Donnerstag 18. Oktober 2007, 00:21

Hier noch eine Standortnennung :

Komme gerade aus den Staaten zurück; auf Long Island im Örtchen East Marion steht auf der Fire Station eine 4er-Einheit von diesen Teilen. Die Grösse schätze ich beim Durchmesser auf ca. 1m.

(Fotografieren war leider nicht möglich, weil wir sonst die Fähre verpasst hätten.)
Übrigens ist die Insel sehr ergiebig, was Sirenen angeht : von der Thunderbolt bis zu Tyfon pneumatisch war alles vertreten, wobei die letzteren überwiegen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast