"Ricki" in USA?

Standorte, Fakten, Bilder von/über deutsche Sirenen im Ausland, heimischen Typen, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
e57
Harter Kern
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 16:21
Wohnort: Landshut

"Ricki" in USA?

Beitrag von e57 » Donnerstag 31. März 2011, 14:24

Ist das ein Rickmers Werft?
Dateianhänge
DSCN0262.JPG

Benutzeravatar
HLSBasti
Harter Kern
Beiträge: 466
Registriert: Montag 27. September 2010, 14:08

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von HLSBasti » Donnerstag 31. März 2011, 15:03

Nie is das ne Ricki, geschweige dessen irgendeine HLS. Das is irgend ein Turm, aber keine Sirene.
Zuletzt geändert von HLSBasti am Donnerstag 31. März 2011, 16:43, insgesamt 1-mal geändert.
Dieser Beitrag wurde maschinell erzeugt, und ist auch ohne Unterschrift gültig! :D

Benutzeravatar
ThomasHBS
Harter Kern
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:45

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von ThomasHBS » Donnerstag 31. März 2011, 15:03

Ich glaube das ist nicht mal 'ne Sirene. Oder siehst du dort Schallöffnungen?
Bahnbilder aus der Harzregion
http://bahnbilder-harz.de

e57
Harter Kern
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 16:21
Wohnort: Landshut

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von e57 » Donnerstag 31. März 2011, 15:16

is schlecht zu erkennen ... was man erkennen kann, Nein

e57
Harter Kern
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 16:21
Wohnort: Landshut

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von e57 » Donnerstag 31. März 2011, 15:23

ein bisschen schon
Dateianhänge
DSCN0262.JPG

Benutzeravatar
ThomasHBS
Harter Kern
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 17. September 2010, 14:45

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von ThomasHBS » Donnerstag 31. März 2011, 15:28

Man müsste die Öffnungen aber eigentlich besser sehen könne, vlg. diese Bild: http://www.hochleistungssirene.de/pics/ ... heim_1.jpg
Bahnbilder aus der Harzregion
http://bahnbilder-harz.de

E57Benedikt
Sirenenexperte
Beiträge: 558
Registriert: Sonntag 28. März 2010, 18:17
Wohnort: Altweilnau, Weilrod
Kontaktdaten:

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von E57Benedikt » Donnerstag 31. März 2011, 16:47

ThomasHBS hat geschrieben:Man müsste die Öffnungen aber eigentlich besser sehen könne, vlg. diese Bild: http://www.hochleistungssirene.de/pics/ ... heim_1.jpg
Definitiv keine HLS.Ist nur ein Mast.
Eine E57 bleibt immer gleich , auch wenn sie ausgeheult hat .
BahnPedia - Aktuelle Infos über den Bahnbetrieb
Berufsfeuerwehr Prag

e57
Harter Kern
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 16:21
Wohnort: Landshut

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von e57 » Donnerstag 31. März 2011, 17:03

Ok, danke euch

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 888
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von Fahrradklingel » Donnerstag 31. März 2011, 18:02

Wie wärs, wenn du uns mal darlegst, wo das Ding überhaupt steht und wo du das Bild her hast? Das hilft manchmal mehr als das Bild selbst.

e57
Harter Kern
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 16:21
Wohnort: Landshut

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von e57 » Donnerstag 31. März 2011, 18:24

Das ist bei Daytona Beach. Die Bilder hab ich selber gemacht

Benutzeravatar
KL7000F
IG-WaSi Team
Beiträge: 977
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von KL7000F » Donnerstag 31. März 2011, 20:14

Ein bischen Googlesuche und schon finden wir folgendes Bild, welches eine HLS eindeutig wiederlegt ;)
Auf diesem Bild (und diesem...) erkennt man den "Sinn" des Turmes...
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237 (verkauft!), FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4

http://www.ki-tools.de/images/Step5/
Sirenen-Smilies (by Step5)

e57
Harter Kern
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 16:21
Wohnort: Landshut

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von e57 » Donnerstag 31. März 2011, 20:40

so nah konnte ich leide nicht ran...

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 888
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: "Ricki" in USA?

Beitrag von Fahrradklingel » Freitag 1. April 2011, 17:33

Musstest du ja gar nicht - die Ortsangabe hat gereicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast