Komische Sirene-Eigenkonstruktion der FW

Standorte, Fakten, Bilder von/über deutsche Sirenen im Ausland, heimischen Typen, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Gast

Komische Sirene-Eigenkonstruktion der FW

Beitrag von Gast » Sonntag 16. Oktober 2005, 14:37

Hi,
Habe diese Sirene gefunden beim Sirenearchiv der Us-Freunde.
Diese Sirenen sind doch einzeln früher an den alten Feuerwehrfahrzeugen der Amis gewesen oder??:grübel:

Mal sehn was ihr sagt..
Dateianhänge
oxford2_ny.jpg

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1702
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Komische Sirene-Eigenkonstruktion der FW

Beitrag von Niklas » Sonntag 16. Oktober 2005, 16:04

nein, das sind stationäre drucklufthörner der firma federal signal. ähnlich dem typ, die adam smith von airraidsirens.com kürzlich restauriert hat.
242

Gast

Re: Komische Sirene-Eigenkonstruktion der FW

Beitrag von Gast » Sonntag 16. Oktober 2005, 17:53

Das sind sogenannte Diaphone. Sie dienen genau wie die Sirenen zur Alarmierung der Feuerwehr.

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1702
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Komische Sirene-Eigenkonstruktion der FW

Beitrag von Niklas » Sonntag 16. Oktober 2005, 18:09

nein. diaphones sehen anders aus. merkmale der diaphones sind u.a. das sehr lange, gleichmäßig konische horn.
242

Gast

Re: Komische Sirene-Eigenkonstruktion der FW

Beitrag von Gast » Montag 17. Oktober 2005, 18:42

Stimmt! Jedenfalls hat das Teil die gleiche Funktion.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast