Bayern möchte wieder Sirenen installieren

Damals und heute, Warnämter, Organisation, Ausrüstung, Alternativen, Diskussionen, Vorfälle, usw.
Antworten
Benutzeravatar
Sirenen-Steff
Harter Kern
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 11:04

Bayern möchte wieder Sirenen installieren

Beitrag von Sirenen-Steff » Donnerstag 4. August 2016, 00:19

Servus!

Hier in Bayern macht sich die Regierung langsam Gedanken darüber, die Sirenenwarnung wieder einzuführen.

Nachdem unser bayerischer Innenminister Joachim Hermann bereits im Juni nach den vielen Hochwassern den Gedanken in den Raum warf (http://www.br.de/nachrichten/hochwasser ... er100.html), sagt nun auch die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf (http://www.focus.de/regional/muenchen/k ... 85080.html), dass Sirenen zusammen mit Apps wie Katwarn eine optimale Möglichkeit ist, die Bevölkerung mit Weckeffekt zu warnen.

Es sieht gut aus, dass hier Stück für Stück was geschieht.

Viele Grüße
Steff

Benutzeravatar
SiFan
Harter Kern
Beiträge: 197
Registriert: Freitag 11. September 2015, 15:13
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Bayern möchte wieder Sirenen installieren

Beitrag von SiFan » Donnerstag 4. August 2016, 09:39

Endlich wachen sie auf! Wenn nur die anderen Bundesländer wie BW (da, wo ich bin, ist fast nix mehr mit Warnung der Bevölkerung möglich!) mitziehen, dann wäre das super! Allerdings werden mehr Eistüten aufgestellt, da einige Dörfer sie schon demontiert haben werden. Naja, Hauptsache, Sirenen kommen wieder. Warum hat man von 20 Jahren den Fehler gemacht, das Sirenennetz aufzulösen.... -.-

Benutzeravatar
Sirenen-Steff
Harter Kern
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 11:04

Re: Bayern möchte wieder Sirenen installieren

Beitrag von Sirenen-Steff » Donnerstag 4. August 2016, 11:01

Es kann schon gut sein, dass da "ein Stein ins Rollen gebracht wird", wenn nach nun bereits vielen Großstädten in NRW auch Bayern wieder Sirenen aufbaut. Und da die Regierung jetzt ihr Zivilschutzkonzept überarbeitet, kann es durchaus sein, dass wieder flächendeckend Sirenen installiert werden. Hier nachzulesen. Könnte mir sogar gut vorstellen, dass man da wieder auf Sirenen setzt. Diese hören alle Bürger bei regelmäßigen Probealarmen und diese könnten damit das stark zerbröckelte Vertrauen in die Regierung wieder erhöhen. Denn ob THW, ABC-Züge, Krankenhäuser etc. aufgestockt werden, kann die Bevölkerung nicht so leicht nachvollziehen.

Damals war man blauäugig und wollte, wie so oft, "unnötige" Kosten sparen, da man sie ja nicht mehr brauchte, weil alles heile Welt war. Tja, dass sich das auch schnell wieder ändern kann, wusste man damals in Berlin wohl nicht. Aber gut, dass man sich wieder Gedanken darüber macht, bevor es wirklich zu spät ist. Jetzt darf keine Zeit verloren werden.

Tobi_Uhg
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 2. Mai 2010, 11:48
Wohnort: Unterhaching

Re: Bayern möchte wieder Sirenen installieren

Beitrag von Tobi_Uhg » Montag 23. Oktober 2017, 03:11

Hallo zusammen,

es könnte wirklich sein, dass da ein Stein ins Rollen gebracht wurde. Wenn er das nicht vorher schon war.

Auf jeden Fall hab ich vor kurzem ein interessantes Dokument im Internet gefunden, dass meiner Meinung nach die meisten Fragen zur Zukunft der Sirenen in Bayern beantwortet. Aber lest am Besten selbst:

https://kleineanfragen.de/bayern/17/149 ... voelkerung

(falls der Text zu klein sein sollte, einfach das pdf-Dokument auf der rechten Seite anklicken; das ist vielleicht etwas besser lesbar).

Ich habe den Link hauptsächlich deshalb hier reingestellt, weil ich mich nicht daran erinnern kann, jemals zuvor schwarz auf weiss gelesen zu haben, dass man beabsichtigt, auch die Feuerwehrsirenen in Bayern mit dem Heulton auszustatten. Ich hatte es bisher nur vermutet. Leider ist diese kleine Anfrage auch die einzige passende Quelle, die ich dazu gefunden habe. Aber egal, wenigstens haben wir es jetzt endlich mal schriftlich. Mir persönlich gefallen diese Pläne jedenfalls ganz gut. Ich hoffe, nicht nur mir.

Grüße,

Tobias

Siren lover
Harter Kern
Beiträge: 194
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 20:30

Re: Bayern möchte wieder Sirenen installieren

Beitrag von Siren lover » Montag 23. Oktober 2017, 17:47

Kurz und knapp...DANKE!

Benutzeravatar
KL7000F
IG-WaSi Team
Beiträge: 966
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2009, 05:38

Re: Bayern möchte wieder Sirenen installieren

Beitrag von KL7000F » Mittwoch 25. Oktober 2017, 20:51

Daneben streben wir an, die Einführung der Feuerwehr-alarmierung per Digitalfunk dazu zu nutzen, die vielerorts vorhandenen Sirenen zur Feuerwehralarmierung auch dazu zu ertüchtigen, dass diese den Ton zur Warnung der Bevölke-rung wiedergeben können (Heulton von einer Minute Dauer).
Damit wird wohl relativ "schnell" sehr viel reaktiviert. Mit Umstellung der Alarmierung von Analog auf Tetra in Bayern wird jede verfügbare Sirene bereit für die Warnung sein. Betrifft zumindest in meinem privaten Umkreis jedes Dorf (teils auch die Städte) mit Feuerwehr.
"Sirenen sind durch nichts zu ersetzen, ausser durch bessere Sirenen..." (Cimolino - 2012)
Elektror L1137/1237, FWE Sonnenburg MS 200 MPS 4

http://www.ki-tools.de/images/Step5/
Sirenen-Smilies (by Step5)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast