Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Alles was sonst nirgendwo reinpasst
Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Fox 1 » Donnerstag 14. Januar 2010, 20:05

@Peisinoe

Bestimmt bist du einer von Milionen Handybesitzer. Es ist äusserst selten, dass noch über Handmelder ausgelöst wird, da jeder einen Notruf über Handy absetzt. Da kann ich dich beruhigen, dass die meisten Sirenen über Funk oder Draht (Postleitung) ausgelöst wird. Kommt es in Dörfern oft zu Missbrauch der Feuermelder für die Sirenen, werden dann auch zu Maßnahmen ergriffen, den Melder abzuklemmen. In dem Ort wo ich herkomme (Allenbach, Hunsrück) und andere Dörfer in Kreis Birkenfeld wird neben der FME auch die Sirene ausgelöst über Funk, da nicht jeder Feuerwehrangehöriger ein FME hat. Idar-Oberstein selbst wird grundsätzlich nur über FME alamiert, da jeder Feuerwehrmann und -frau im Besitz eines FME ist. Die Sirenen werden in Idar-Oberstein nur am ersten Samstag vom Monat um 12:35 Uhr getestet. Ansonsten hört man die Sirenen nie.

Kirn a. d. Nahe selbst ist, meiner Meinung nach "Sirenenfeindlich", obwohl dort nur noch 2 E57 vorhanden sind von 4, hört man diese nie. Auch bei Probealarm hört man diese nicht. Das einzigste was man dort in ganz Kirn hört, ist die laute Pfeife von der Kirner Brauerei, die um 7:00 Uhr zum ersten mal pfeift und um 16:30 Uhr das letzte mal. Vermutlich wird diese für die Pausen der Brauerei genutzt.

Ich selbst erschrecke mich auch, wenn die Sirene anläuft und ich in unmittelbarer Nähe bin. Angst habe ich jedoch keine.

Peisinoe
Neuling
Beiträge: 72
Registriert: Montag 24. August 2009, 19:45

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Peisinoe » Sonntag 17. Januar 2010, 05:27

@ Fox: Ja ich bin stolzer Besitzer eines Handys :-)
Auch wenn ich zumeist nur zum Telefonieren oder SMSsen und nur wenn es unbedingt sein muss nutze. Nix gegen Handys, die können schon praktisch sein - vor allem im Notfall - aber zu "Unterhaltungszwecken" nutze ich es eigentlich kaum. Also ich würde damit heutzutage die Feuerwehr rufen.

Naja im Grunde wäre ich eigentlich sehr dafür, dass man Sirenen z.B. bei Natur- oder Umweltkatastrophen laufen lässt. Also einer Angelegenheit, die die ganze Bevölkerung angeht. Hochwasser, Deichbrüche, Tornados, Chemieunfälle und solche Sachen eben. Von mir aus auch mit dem alten Signalton (also dieser ununterbrochene an- und abschwellende Heulton). Den kann man eigentlich nicht mit Feueralarm oder so verwechseln und er hört sich für meinen Geschmack auch irgendwie "wichtig" an.
Ein einziges Mal habe ich diesen Ton gehört. Und der Alarm war damals auch notwendig. Es gab ein fürchterliches Hochwasser und vom Feld floss es auf die Siedlungen ein. Man musste draußen stehen und sehen, dass einem nicht der Keller voll floss. Die Sirene, die das Signal gab, war die Dame in der Nachbarsiedlung. Unsere Sirene machte nicht mit, weil sie zu der Zeit kaputt war. Zugegeben: Es war ein unheimliches Geräusch aber jeder, der es hörte, war alarmiert.

Viele Grüße
Peisinoe

Applefanatic515
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 3. Januar 2010, 10:39

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Applefanatic515 » Samstag 13. Februar 2010, 16:47

In meinen Kindestagen hatte ich teilweise solche Angst vor diesen Dingern dass ich mir eingebildet habe kleiner Figürchen würden an meinem Fenster hochkrabbeln und mit einem Seil die Sirenen auf unserem Dach befestigen, manchmal habe ich das Seil und die Sirene sogar gesehen als sie aufs Dach gebracht wurde!!!!!!!!


Das ist doch krank!!!!

Schönen Karneval noch!!
applefanatic515

Wolfi
Harter Kern
Beiträge: 299
Registriert: Dienstag 17. August 2004, 23:10
Wohnort: Friedrichsdorf im Taunus

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Wolfi » Montag 15. Februar 2010, 22:16

Hi Applefanatic,

Du hast mal geschrieben, daß Du in einem Dorf in Tirol wohnst. Und Ihr habt dort
E57, keine Rosenbauer`s ?

Ich war mit meiner Familie letztes und vorletztes Jahr zweimal in Urlaub in Tirol,
genau gesagt in Kirchdorf (Nähe St. Johann). Und jedesmal gab es dort Sirenenalarm.
Eine Rosenbauer in St. Johann konnte ich gleich 2mal in Aktion erleben. Das erste Mal
beim Probealarm (den habe ich aufgenommen, ist in YouTube), beim zweiten Urlaub ging
sie nachts um 23 Uhr los - ich stand direkt darunter, auf dem Parkplatz.
Nicht schlecht, Herr Specht .....

Auch in Kirchdorf gab es mal mitten in der Nacht Sirenenalarm, dort war es unverkennbar
eine Eistüte, im Duett mit einer Motorsirene, wohl ebenfalls eine Rosenbauer.

Als Kind hatte ich geradezu panische Ängste vor unseren E57. Vor der Sirene auf unserem
Schulhaus fürchtete ich mich so sehr, daß ich wegen ihr sogar ab und an die Schule
geschwänzt habe (z.B. wenn ein Probealarm anstand), oder zu Hause eine Krankheit
vorgetäuscht habe, um nicht in die Schule zu müssen ...

Dann noch ein fröhliches Helau,

Wolfi

Applefanatic515
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 3. Januar 2010, 10:39

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Applefanatic515 » Montag 22. Februar 2010, 18:02

Danke für deine Antwort wolfi! Bin mir ziemlich dass es keine Rosenbauers sind, mein Onkel ist bei der Feuerwehr und der hat mir gesagt wir hätten diese E57er von unserer Nachbargemeinde übernommen!

Übrigens Kirchdorf ist ein sehr schönes Dörfchen nur ALPBACH ist schöner!!!!!!!!!!!!



applefanatic515

Wolfi
Harter Kern
Beiträge: 299
Registriert: Dienstag 17. August 2004, 23:10
Wohnort: Friedrichsdorf im Taunus

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Wolfi » Dienstag 23. Februar 2010, 00:01

Ja, stimmt - also vereinzelt habe ich auch schon E57 in Österreich gesehen - wenn auch vergleichsweise selten.

Da fällt mir noch etwas ein: ich weiß nicht, ob Du von dort aus der Nähe bist, da ist ja auch Kitzbühel nicht weit.
Im Sommer 2007 war ich mit meiner besseren Hälfte in Berchtesgaden in Urlaub, von da haben wir einen Busausflug
nach Kitzbühel gemacht. Und was fiel mir dort auf?? Dreimal darfst Du/dürft Ihr raten ... natürlich eine uralte Sirene,
ein richtig dicker fetter, doppel- oder dreifachhütiger Brummer, auf dem dortigen städtischen Bauhof, direkt an der
Hauptstraße. Leider konnte ich das gute Stück damals nicht näher in Augenschein nehmen, da im Bus nur dran
vorbeigefahren.
Ein Jahr später, Herbst 2008, diesmal mit Töchterchen Roxana dann Baby-Urlaub in Kirchdorf.
Hahaha, und natürlich bei der ersten Gelegenheit gleich Richtung Kitzbühel gedüst, diesmal mit Auto und Kamera.
Doch groß war die Enttäuschung ... die alte Sirene war nicht mehr da, an ihrer Stelle thront nun eine elektronische
Eistüte auf dem Kitzbüheler Bauhof.
Vielleicht könnte man ja mal in Erfahrung bringen, was aus dem alten Brummer geworden ist ?

Grüße,
Wolfi

Applefanatic515
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 3. Januar 2010, 10:39

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Applefanatic515 » Dienstag 23. Februar 2010, 07:09

Wohn zwar nicht in der Nähe werd mich aber trotzdem mal informieren!




Applefanatic515

Applefanatic515
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 3. Januar 2010, 10:39

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Applefanatic515 » Dienstag 23. Februar 2010, 16:58

So hab exklusive Infos der Gemeinde Kitzbühel! Die alte Sirene vom Bahnhof wurde wegen technischem Versagen durch eine elektronische Sirene vom Typ ECN 1200 ersetzt und die wurde auch wieder auf dem Bahnhof gesetzt. Die alte Sirene ist nun für jedermann ersichtlich im Heimatkundemuseum von Kitzbühel! Gut zu hören dass die Sirene nicht gleich in den Müll geworfen wurde und sogar Gäste anlockt oder eher abschreckt, was auch immer hauptsache nicht auf den Müll.


applefanatic515




PS: eine Sirenentour ist in Planung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Teefix
IG-WaSi Team
Beiträge: 591
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Teefix » Dienstag 23. Februar 2010, 19:59

Sehr interessante Info.
PS: eine Sirenentour ist in Planung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Bitte Bilder mitbringen...

Applefanatic515
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 3. Januar 2010, 10:39

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Applefanatic515 » Dienstag 23. Februar 2010, 20:23

Ch ich natürlich gerne!


Freu mich schon drauf

applefanatic515

Wolfi
Harter Kern
Beiträge: 299
Registriert: Dienstag 17. August 2004, 23:10
Wohnort: Friedrichsdorf im Taunus

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Wolfi » Mittwoch 24. Februar 2010, 01:34

Suuuper - danke für die Info, das ist ja eine tolle Nachricht !
Na, dann ist beim nächsten Tirol-Urlaub ein Besuch im Kitzbüheler Heimatmuseum aber ganz fest
vorprogrammiert! Klasse, daß das Teil nicht einfach so verschrottet wurde, da haben die Kitzbüheler
wirklich geradezu vorbildlich Sinn für alte Technik und Technikgeschichte bewiesen - - - -

Wolfi

Benutzeravatar
ABBA 4 EVER
Neuling
Beiträge: 85
Registriert: Montag 27. Juli 2009, 10:35
Wohnort: Wolfsberg

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von ABBA 4 EVER » Samstag 27. Februar 2010, 07:21

@Appelantic: Wieder ein mal ein Österreicher .Ich bin Kärntner wie SISIPAK auch.

Applefanatic515
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 3. Januar 2010, 10:39

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Applefanatic515 » Samstag 27. Februar 2010, 12:58

Schön zu hören dass es auch in Österreich Sirenenverrückte gibt




applefanatic515

Fox 1
Sirenenexperte
Beiträge: 1808
Registriert: Freitag 20. April 2007, 15:46
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: Hattet/Habt ihr Angst vor Sirenen?

Beitrag von Fox 1 » Samstag 27. Februar 2010, 14:32

Wenn wir alle Sirenenverrückt wären, dann müssten wir in die Psychiatrie. Aber Scherz beiseite.
Die Ami´s sind sehr kreativ, was Thunderbold & Co angeht. Da wird Ruck Zuck aus einem Blatt Papier eine Sirene gebaut. Auch bei uns waren einige kreativ. E57 als Wohnzimmertisch, eine Mini-E57 oder eine pneumatische Sirene Marke "Eigenbau". Fehlt nur noch, aus einem Verbrennermotor vom Modellbau eine Sirene zu bauen.

Benutzeravatar
Stevewozniak
Neuling
Beiträge: 59
Registriert: Montag 5. April 2010, 20:59

Mein Kind hat Angst vor der Sirene!

Beitrag von Stevewozniak » Samstag 29. Mai 2010, 17:31

Da ich teilweise in einem naja relativ kleinen Dorf wohne (ca. 2500 EW) und nebenbei auch noch begeisterter Feuerwehrmann bin werde ich öfter als gewollt mit diesem Satz konfrontiert, was auch mich jedesmal aufs Neue wieder beschäftigt weil auch mir erging es in meiner Kinderheit nicht viel anders. Jetzt aber genug von mir und zur eigentlichen Frage:

Was würdet ihr diesen Eltern raten um die Angst wieder los zu werden? Jede Idee ist herzlich willkommen!

Vielen Dank und noch ein schönes Wochenende
stevewozniak

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste