Stahlobjekt von Altlack befreien?

Alles was sonst nirgendwo reinpasst
Antworten
Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 904
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Stahlobjekt von Altlack befreien?

Beitrag von Fahrradklingel » Donnerstag 29. Dezember 2016, 16:38

Hallo Leute,

hab einen Gegenstand (40 kg) aus Gussstahl, den ich gerne neu lackieren möchte. Vorher muss aber definitiv der alte Lack runter. Die Oberflächenstruktur sollte unbeschädigt bleiben, also grob abschleifen oder so ist nicht. Man kommt aber auch nicht überall mit einem Pinsel oder einer Bürste hin.

Hat jemand Erfahrung mit sowas? Was könntet ihr mir empfehlen? Vielleicht sogar was ähnliches wie Sandstrahlen?

Danke schonmal!

Ralph
IG-WaSi Team
Beiträge: 1067
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 15:26
Wohnort: Langlingen

Re: Stahlobjekt von Altlack befreien?

Beitrag von Ralph » Donnerstag 29. Dezember 2016, 16:57

Ich würde es mal mit Trockeneis probieren. Ist so ähnlich wie sandstrahlen, aber besser und schonender.
Es gibt auch eine neue Methode, die Ähnlich wie Trockeneis funktioniert, aber ich weiß gerade den Namen nicht.

Ralph
___________________________________________________

Aus aktuellem Anlass IG WaSi Nutzungshinweise

Teefix
IG-WaSi Team
Beiträge: 591
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: Stahlobjekt von Altlack befreien?

Beitrag von Teefix » Donnerstag 29. Dezember 2016, 16:57

Moin,

Gerade im Vorfeld der anstehenden Restauration der L141 hab ich mich mit Strahl-Möglichkeit befasst. Es gibt Glasperlen, Eis und Nussschale. Die sollen alle die Oberfläche nicht angreifen. War mir sehr wichtig...

Macht nur leider nicht jeder Strahler.

Benutzeravatar
Hendi
IG-WaSi Team
Beiträge: 505
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:23
Wohnort: Fränkisch-Nizza
Kontaktdaten:

Re: Stahlobjekt von Altlack befreien?

Beitrag von Hendi » Donnerstag 29. Dezember 2016, 18:22

Natriumhydroxid greift nicht nur Augen und Haut an, sondern auch viele Lacke. Billig in Form von Abflußreiniger zu kaufen.
HENDI
Sirenen sind wie Kartoffelchips. Man kann nicht nur eine haben! Knusper, knusper, knusper...

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1683
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: Stahlobjekt von Altlack befreien?

Beitrag von sirenator » Donnerstag 29. Dezember 2016, 21:17

Glasperlen sind am meisten verbreitet. Die lassen die Oberfläche in der Tat unbeschädigt holen dafür aber Rost und Dreck aus jeder Pore. Zwar ist das auch nicht billig aber bei Trockeneisstrahlen wird man arm. Hatte mal bei einem wegen nem E57 Rotor angefragt und der nimmt für 1h 120€ wogegen meistens 20-40€/Std fürs Glasperlenstrahlen fällig sind.

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 904
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Stahlobjekt von Altlack befreien?

Beitrag von Fahrradklingel » Montag 2. Januar 2017, 22:30

Danke für die Tipps!

Hab mal ein paar Firmen in der Gegend angefragt. Einer (die alles können) ist es zu klein, zwei andere schlagen Sandstrahlen vor. Bei einer kann ich mal zum Probestrahlen kommen. Vielleicht schau ich mir das mal an.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste