Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Alles was sonst nirgendwo reinpasst
Benutzeravatar
E57-Sven
Harter Kern
Beiträge: 124
Registriert: Freitag 22. November 2013, 16:53

Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von E57-Sven » Samstag 14. Januar 2017, 19:45

Hallo zusammen,
wie nicht anders zu erwarten habe ich gestern mit entsetzen festgestellt das der gerade mal vier Jahre alten Hochmastsirene in
Niederkassel-Rheidt-Süd vor zwei Tagen also am 12.01.2017 spätabends beim starken Sturm das Schutzdach weggeweht wurde!
Wer die Sirene sehen und hören möchte, dann schaut doch bei You-Tube rein unter "E-57Sven" das ist mein You-Tube Channel,
denn heute war wieder Probealarm und da ich um die Ecke wohne war ich Live vor Ort und habe ein kleines Video von der Sirene
ohne Schutzdach gemacht. (Bitte auch die Videobeschreibung lesen.)
Gruss E-57Sven.

Benutzeravatar
E57-Sven
Harter Kern
Beiträge: 124
Registriert: Freitag 22. November 2013, 16:53

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von E57-Sven » Samstag 14. Januar 2017, 19:54

Ich bin gestern überall in der näheren umgebung der Sirene rumgelaufen, und habe in alle Höfe und Gärten hineingeschaut,
aber das Schutzdach war nirgends aufzufinden!
Hat wahrscheinlich schon jemand der es gefunden hat oder bei dem es gelandet ist von der Polizei oder von der Stadt Niederkassel
abholen lassen.

Teefix
IG-WaSi Team
Beiträge: 600
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig/Bietigheim-Bissingen
Kontaktdaten:

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von Teefix » Samstag 14. Januar 2017, 19:55

Moin

Blöde Frage aber warum machst du und es so schwer und stellst den Link zum Video nicht direkt ins entsprechende Thema??

Gruß
Momme

Benutzeravatar
E57-Sven
Harter Kern
Beiträge: 124
Registriert: Freitag 22. November 2013, 16:53

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von E57-Sven » Samstag 14. Januar 2017, 20:02

Hallo Momme,
du wirst es mir wahrscheinlich nicht glauben, aber ich weis nicht wie das geht. Ehrlich!
Ich bin voll der Computer-Laie mit allem was dazu gehört!
Sorry!
Gruss Sven.

Benutzeravatar
Glockengießer
Harter Kern
Beiträge: 317
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 20:34
Wohnort: 90469 Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von Glockengießer » Samstag 14. Januar 2017, 20:12

Hallo Alle zusammen.
Um E57-Sven unterstützend behilflich zu sein, stelle ich die Verlinkung zu betreffenden Video:

https://youtu.be/GHMkwj5ZBSM

Mit bestem Gruß
Martin (Glockengießer)

Benutzeravatar
E57-Sven
Harter Kern
Beiträge: 124
Registriert: Freitag 22. November 2013, 16:53

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von E57-Sven » Samstag 14. Januar 2017, 20:18

Hallo Martin,
vielen Dank für deine hilfe, und das du mir erklärt hast wie man sowas macht!
Gruss Sven.

Teefix
IG-WaSi Team
Beiträge: 600
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig/Bietigheim-Bissingen
Kontaktdaten:

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von Teefix » Samstag 14. Januar 2017, 20:21

Hallo Sven,

Kein Thema. Dachte nur das es hier vielleicht untergeht. Da ich selber nur mit Handy online im Moment konnte ich den Link auch nicht einfügen. Aber da war ja schon jemand schneller.

Das Dach wirst du wahrscheinlich nicht mehr finden. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen das die entweder in Fetzen an der an der Sirene hängt oder Kilometer weit weg geflogen ist.

Benutzeravatar
Rheinlandsirene
Harter Kern
Beiträge: 436
Registriert: Sonntag 22. September 2013, 12:52
Kontaktdaten:

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von Rheinlandsirene » Sonntag 15. Januar 2017, 08:53

Auch das noch! Als würde es nicht reichen, dass die Sirene ohnehin schon so schlecht läuft!

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1380
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von hoffendlichS3 » Sonntag 15. Januar 2017, 11:09

Die läuft echt mies.

Letztest Jahr hat hier auch eine Ihr dach beim Sturm gelassen und dabei ein Auto getroffen.
Es hat sage und schreibe nur 7Tage gedauert dann war ein neues drauf. Wir warten ja auch alle 2 Jahre.
Wenn mal also will kann es auch gehen...
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
SiFan
Harter Kern
Beiträge: 228
Registriert: Freitag 11. September 2015, 15:13
Wohnort: Lkr. Tuttlingen

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von SiFan » Sonntag 15. Januar 2017, 11:25

In meiner Umgebung ist auch eine Sirene mit Glatze. Sie steht auf dem Rathaus in Orsingen. An Silvester 2015/16 war ich dort und da war sie noch mit Hut. Dann als MardekSirenen sie im Frühjahr 2016 gesehen hat, da war sie schon oben ohne.
Traurig ist, sie ist seit 2010 nicht mehr aktiv und wird somit ihr Dach wahrscheinlich nicht mehr zurück bekommen.

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1684
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von sirenator » Sonntag 15. Januar 2017, 11:27

Tja, die läuft immer noch falsch herum!
Da haben wir oft genug drauf hingewiesen und nix passiert.
Wer Hörmann jetzt immer noch in Schutz nehmen will, bitteschön aber ich finde die Taten sprechen für sich! Ich Wette, dass es mindestens einen Monat dauert bis da ein neues Dach drauf ist.

hatobeck
Neuling
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 4. Mai 2010, 15:09

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von hatobeck » Mittwoch 18. Januar 2017, 12:23

Sirenator, die Wette hast Du verlohren.

Benutzeravatar
Rheinlandsirene
Harter Kern
Beiträge: 436
Registriert: Sonntag 22. September 2013, 12:52
Kontaktdaten:

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von Rheinlandsirene » Mittwoch 18. Januar 2017, 14:54

Sirenator, die Wette hast Du verlohren.
Das weiß er schon... ;-) Seit heute hat sie ein neues Schutzdach und die Drehrichtung wurde auch korrigiert.
Zuletzt geändert von Rheinlandsirene am Freitag 20. Januar 2017, 15:03, insgesamt 1-mal geändert.

Teefix
IG-WaSi Team
Beiträge: 600
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 23:56
Wohnort: Schleswig/Bietigheim-Bissingen
Kontaktdaten:

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von Teefix » Mittwoch 18. Januar 2017, 15:39

Seit heute hat sie ein neues Schutzdach und die Drehrichtung wurde auch korrigiert.
Na wer hat da fleißig mitgelesen?? ;-)

Benutzeravatar
Glockengießer
Harter Kern
Beiträge: 317
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 20:34
Wohnort: 90469 Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Hochmastsirene Niederkassel-Rheidt-Süd ohne Schutzdach

Beitrag von Glockengießer » Mittwoch 18. Januar 2017, 21:04

Teefix hat geschrieben:
Seit heute hat sie ein neues Schutzdach und die Drehrichtung wurde auch korrigiert.
Na wer hat da fleißig mitgelesen?? ;-)
Ach... Auf einmal geht's ja DOCH! Dann stoppen wir doch mal die Zeit, wie lange das Schutzdach jetzt drauf bleibt und wie lange der Motor richtig herum läuft *grins*.

Ein Foto von der Sirene im aktuellen Zustand wäre nicht schlecht, damit man es auch sieht.

Gruß Glockengießer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast