Problem mit Vietnam-Spam

Alles was sonst nirgendwo reinpasst
Landfranke
Neuling
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 09:18

Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von Landfranke » Dienstag 20. März 2018, 19:20

Tach auch. In letzter Zeit scheint es hier ja öfter mal völlig zweckfreier Spam aus Vietnam aufzuschlagen. Anscheinend ist der Spamer recht gut kapiergeschützt und merkt daher nicht, das er damit in einem deutschsprachigen Forum keinen Blumentopf gewinnen kann.

Hat sich jemand vom Forenteam mal die Einträge angeschaut, ob es da nicht vielleicht ein funktionierendes Filterkriterium gibt, mit dem man kaum befürchten muss, legitime Zugriffe zu behindern?

MfG
Der Landfranke

Benutzeravatar
Motorsirene
Harter Kern
Beiträge: 180
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:32
Wohnort: Südhesen
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von Motorsirene » Montag 21. Mai 2018, 09:08

Hallo,

nachdem hier wieder häufiger Spam-Beiträge gepostet wären, wäre es meiner Meinung nach sinnvoll die Registrierung einzelner Mitglieder durch einen Moderator zu bestätigen. Derzeit scheint es so, als könne jeder in Windeseile sich hier registrieren und einen Blödsinn posten. Ich weiss nicht wie sich die Seite der Moderatoren dazu bezieht, ich würde es aber dennoch sehr begrüßen
durch diese Änderung dem Problem entgegenzuwirken.


LG

Benutzeravatar
sirenator
Sirenenexperte
Beiträge: 1685
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 10:49
Wohnort: Nörvenich
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von sirenator » Montag 21. Mai 2018, 09:44

Da muss ich zustimmen. Fände es besser wenn da die Mods ein mal drüber schauen und kurzen Kontakt mit der Person haben um sicher zu sein, dass derjenige es auch ernst meint.

Landfranke
Neuling
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 09:18

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von Landfranke » Montag 21. Mai 2018, 10:20

Ja, das halte ich auch sowohl für Wirksam, als auch für vom Aufwand her überschaubar. Alternativ kann man ja auch bei vielen Forensystemen die ersten paar Beiträge eines jeden Neumitglieds automatisch auf "moderiert" schalten lassen und da sich Spambots garantiert nicht darauf einlassen, erst mal Gehaltvolles von sich zu geben, wäre schon deren erstes Posting das KO für den Account.

MfG
Der Landfranke

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1388
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von hoffendlichS3 » Montag 21. Mai 2018, 13:24

Das war ja früher so, da haben sich alle beschwert das die Anfragen nicht abgearbeitet wurden und die Leute
ein halbes Jahr warten mussten bis die Registrierung bestätigt wurde...

Ich fände es auch besser wenn ein Mod kurz draufschaut, aber dann muss es auch gemacht werden.
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
FunkerVogth
IG-WaSi Team
Beiträge: 1488
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:45

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von FunkerVogth » Montag 28. Mai 2018, 15:31

Hallo.

Ich wäre auch der Meinung und habe das mal in die Mod-Runde gebracht.

Über das Wie muß man sich dann mal Gedanken machen.

Es ist auch im Hinblick auf die Erfahrungen aus den WA-Gruppen schon allein sinnvoll, da auch hier schon in der Vergangenheit viele "Sinnfreie" unterwegs waren.

Landfranke
Neuling
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 09:18

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von Landfranke » Sonntag 17. Juni 2018, 08:48

So, jetzt reicht es aber... Da müssen UMGEHEND Maßnahmen getroffen werden, damit dieser Dummvogel nicht ständig in die Foren kackt. Mir tun schon die Finger weh, von dem "Beitrag melden"-Marathon, den ich gerade hingelegt habe. Dieser Zustand ist INAKZEPTABEL.

Angefressen
Der Landfranke

Benutzeravatar
Glockengießer
Harter Kern
Beiträge: 319
Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 20:34
Wohnort: 90469 Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von Glockengießer » Sonntag 17. Juni 2018, 10:16

Landfranke hat geschrieben:
Sonntag 17. Juni 2018, 08:48
So, jetzt reicht es aber... Da müssen UMGEHEND Maßnahmen getroffen werden, damit dieser Dummvogel nicht ständig in die Foren kackt. Mir tun schon die Finger weh, von dem "Beitrag melden"-Marathon, den ich gerade hingelegt habe. Dieser Zustand ist INAKZEPTABEL.

Angefressen
Der Landfranke
Der Drecksdepp wurde inzwischen im gesamten Forum geblockt. Hat sogar mein Inserat zugespammt... MiThoTyN hat schon reagiert.

Landfranke
Neuling
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 09:18

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von Landfranke » Sonntag 17. Juni 2018, 11:31

Ja, das ist massiv lästig, aber mit Blocken eines Accounts ist es nicht getan. Abhilfe würde schaffen, wenn z.B. die ersten zwei bis drei Postings eines neuen Accounts moderiert wären und somit von einem Mod freigeschaltet werden müssen. Bei der eher übersichtlichen Anzahl an Neuanmeldungen hier, wäre der Aufwand dafür deutlich geringer, als das Ausmisten von solchem Unfug, wie er heute früh quer über die Subforen gekotet war.

Forensoftware wie vBulletin und BurningBoard gibt sowas problemlos her.

MfG
Der Landfranke.

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 902
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von Fahrradklingel » Sonntag 17. Juni 2018, 12:39

Arbeitet die Software bei Neuanmeldungen eigentlich nicht mit Captchas und Mailbestätigung?!

Landfranke
Neuling
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 09:18

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von Landfranke » Sonntag 17. Juni 2018, 15:15

Captcha und Mailbestätigung helfen ja nix, bei asiatischen Akkordspammerhorden. Sind ja keine Bots. Mit dem einschleichen über moderierte Beiträge, die zum Forenthema passen müssen, haben die mit 100%iger Sicherheit mehr Probleme.

MfG
Der Landfranke

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 902
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von Fahrradklingel » Montag 18. Juni 2018, 21:28

Landfranke hat geschrieben:
Sonntag 17. Juni 2018, 15:15
Sind ja keine Bots.
Ich dachte, Menschen würden schon mitbekommen, wenn sie allein auf der falschen Sprache (und nicht mal Englisch) schreiben...

Landfranke
Neuling
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 09:18

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von Landfranke » Dienstag 19. Juni 2018, 16:03

Fahrradklingel hat geschrieben:
Montag 18. Juni 2018, 21:28
Landfranke hat geschrieben:
Sonntag 17. Juni 2018, 15:15
Sind ja keine Bots.
Ich dachte, Menschen würden schon mitbekommen, wenn sie allein auf der falschen Sprache (und nicht mal Englisch) schreiben...
Wenn die pro Posting bezahlt werden, ist denen das sowas von Bockwuast mit Sempf... Kann aber auch sein, das nur die Anmeldungen von Akkordkräften gemacht werden und diese dann die Credentials in eine Datenbank werfen, aus der sich die Spambots bedienen. Handelsübliche Capchas sind so jedenfalls kein Hindernis...

Das ging schon vor Längerem mal durch die Fachpresse, das aus Asien manueller Forenspam im Industriemaßstab abgekippt wird.

MfG
Der Landfranke

Benutzeravatar
FunkerVogth
IG-WaSi Team
Beiträge: 1488
Registriert: Montag 12. April 2004, 20:45

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von FunkerVogth » Dienstag 26. Juni 2018, 23:26

Bin wie gesagt dafür die Registrierung händisch nach Prüfung zu machen. Am Besten sollte sich ein Interessent den Admins vorstellen und dann entscheiden wir.

Nur ein Vorschlag.

Landfranke
Neuling
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 09:18

Re: Problem mit Vietnam-Spam

Beitrag von Landfranke » Mittwoch 27. Juni 2018, 00:00

Mit der handelsüblichen Forensoftware ließe es sich IMHO leichter umsetzen, die ersten ein bis zwei Beiträge automatisch auf "moderiert" zu haben. Mein Vorschlag.

Der Aufwand für Admin und Mods ist identisch zu deinem Vorschlag und für den Benutzer entsteht kein zusätzlicher Aufwand.

MfG
Der Roflian

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste