Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Standorte, Fakten, Bilder von/über E57, Elektror, Sachsenwerk, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 901
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von Fahrradklingel » Donnerstag 5. Juli 2018, 14:34

Auf meinen Reisen habe ich wieder ein paar Sirenensenioren entdeckt, die ich euch hier zeigen möchte. Kommentare, soweit mir Infos bekannt oder erwähnenswert waren, am Bild. Fangen wir an im Westerwald.

Eschelbach:
Eschelbach1.jpg
FWGH
Eschelbach2.jpg

Mogendorf:
Mogendorf1.jpg
Mogendorf2.jpg
Mogendorf3.jpg
Bei Klemmkasten und Zuleitung nicht so genau hinsehen...

Hundsdorf:
Hundsdorf1.jpg
Außerhalb gelegenes, halb verlassenes Fabrikgelände
Hundsdorf2.jpg
Zuletzt geändert von Fahrradklingel am Donnerstag 5. Juli 2018, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 901
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von Fahrradklingel » Donnerstag 5. Juli 2018, 14:38

Nahtlos geht es vom Westerwald weiter ins Siegerland.

Alsdorf:
Alsdorf1.jpg
Wohl ex Rathaus, heute privat
Alsdorf2.jpg

Niederschelderhütte:
Niederschelderhütte1.jpg
Niederschelderhütte2.jpg
Leider schon etwas Schwund

Bad Berleburg:
Berleburg1.jpg
Ok, könnte was besonderes sein...?
Berleburg2.jpg
Nee, leider doch nicht.

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 901
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von Fahrradklingel » Donnerstag 5. Juli 2018, 14:44

Zuletzt geht es zurück in den Taunus und nochmal in die Wetterau.

Massenheim: (zu Hochheim a. M.)
Massenheim1.jpg
Aaaaltes FWGH
Massenheim2.jpg
Sicher inaktiv, da ein paar Häuser weiter eine Mast-E57 zentral im Ort steht.

Bad Vilbel: (hat auch ein Massenheim :-D )
Vilbel1.jpg
Christuskirche
Vilbel2.jpg

Benutzeravatar
ECN 2400
Sirenenexperte
Beiträge: 509
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:48
Wohnort: Darmstadt

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von ECN 2400 » Donnerstag 5. Juli 2018, 14:55

Sehr schöne Fundstücke.

Benutzeravatar
Sirenen-Steff
Harter Kern
Beiträge: 167
Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 11:04

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von Sirenen-Steff » Freitag 6. Juli 2018, 22:19

Sehr schön :)
Interessantes Dach in Bad Berleburg :D

Benutzeravatar
hoffendlichS3
Sirenenexperte
Beiträge: 1379
Registriert: Freitag 11. November 2011, 11:23
Wohnort: Garbsen

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von hoffendlichS3 » Samstag 7. Juli 2018, 12:26

Das auf Bild 5 Schein dem Klemmbrett nach wirklich eine L141 zu sein der man noch ein gestutzes Ansauggitter verpasst hat.

Und die L1/F2-kombis ist auch sehr schön... beides zum Abbauen prädestiniert :D
"Die Sirene ist und bleibt das effektivste Mittel um Aufmerksamkeit der Massen zu erregen"

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1696
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von Niklas » Samstag 7. Juli 2018, 13:38

Die Massenheimer S3 ist mir auf 'ner Dienstfahrt am Donnerstag auch aufgefallen. Generell gibt's da viel Zeug im Netzgebiet, nur ohne Zeit und Kamera...

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 901
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von Fahrradklingel » Sonntag 8. Juli 2018, 02:27

Niklas hat geschrieben:
Samstag 7. Juli 2018, 13:38
Generell gibt's da viel Zeug im Netzgebiet, nur ohne Zeit und Kamera...
Wenn du mal wieder was siehst, sag einfach Bescheid, vielleicht komm ich gelegentlich mit Kamera und Zeit vorbei :-D

Benutzeravatar
Niklas
IG-WaSi Team
Beiträge: 1696
Registriert: Samstag 27. März 2004, 21:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von Niklas » Sonntag 8. Juli 2018, 10:52

Ich mache bei Gelegenheit ne kleine Liste.
Gerade der Rhein Lahn Kreis hinter Nastätten Richtung Lahntal hat schöne alte Sirenchen. Teilweise zum Pflücken nah.

Benutzeravatar
Fahrradklingel
Sirenenexperte
Beiträge: 901
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 16:49

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von Fahrradklingel » Sonntag 8. Juli 2018, 22:39

Niklas hat geschrieben:
Sonntag 8. Juli 2018, 10:52
Ich mache bei Gelegenheit ne kleine Liste.
Gerade der Rhein Lahn Kreis hinter Nastätten Richtung Lahntal hat schöne alte Sirenchen. Teilweise zum Pflücken nah.
Super! Vielleicht ist die eine oder andere ja sogar noch in Betrieb...

LennyElectric11
Neuling
Beiträge: 26
Registriert: Montag 28. November 2016, 21:34

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von LennyElectric11 » Freitag 13. Juli 2018, 00:28

Servus!
Bild 8... Eine vielleicht noch aktive S3b tiefton! Hat zwar nix zu heißen das dort unten am Eingang noch ein DIN-Feuermelder hängt aber lässt davon ausgehen das das keine Werkssirene sondern ne Feuerwehrsirene war/ ist, und die Möglichkeit das sie noch aktiv ist ist höher als wenn,s ne Werkssirene gar ne alte Luftschutzsirene wär... Nun gut, müsste man mal nachforschen... Wäre die erste noch aktive S3b Tiefton!
MFG der S3a Freak :D
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCCEZAq ... subscriber

Benutzeravatar
DayOfSiren
Neuling
Beiträge: 83
Registriert: Montag 1. Februar 2016, 18:06
Wohnort: Weeze
Kontaktdaten:

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von DayOfSiren » Freitag 13. Juli 2018, 11:19

Servus,
die im Bild 8 abgebildete Sirene ist keine Tiefton-, sondern eine Hochton-S3B. Schwer zu erkennen, aber beim aufhellen des Bildes wird dies deutlich.
Schade, eine vielleicht aktive S3B-Tiefton wäre ja mal was!
Luftschutzsirenen aus dem Niederrhein! - DayOfSiren -
Meine Sirenenvideos: https://www.youtube.com/channel/UCqK9uB ... PN4zUWadbA

LennyElectric11
Neuling
Beiträge: 26
Registriert: Montag 28. November 2016, 21:34

Re: Sirenensenioren in Taunus, Westerwald und Siegerland

Beitrag von LennyElectric11 » Freitag 13. Juli 2018, 16:49

Oh danke Jan! Du hast vollkommen recht... Selbst ein Profi kann sich mal versehen xD
Hatte schon Vorfreude :/ Naja immerhin besser als ne Einheitssirene :)
MFG der S3a Freak :D
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCCEZAq ... subscriber

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste