Hörmann ELS Vorgänger aus der USA

Standorte, Fakten, Bilder von/über deutsche Sirenen im Ausland, heimischen Typen, etc. sowie unbekannte Sirenen
Antworten
Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1566
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Hörmann ELS Vorgänger aus der USA

Beitrag von MiThoTyN » Dienstag 21. April 2020, 14:33

Folgende Bilder stammen aus Facebook.
https://www.facebook.com/groups/549435788598290/

Es handelt sich wohl um eine Sonderanfertigung für die USA. Zumindest die Rotations-Einheit.

Erstaunlich ist die Anordnung der Hörner/Treiber. Das ist ja schon so, wie es die spätere ELS auch macht. Trotzdem kommen hier noch die von der ECL/HLS273 bekannt Hörner zum Einsatz.

Sehr geile Fotos. Eine kurze Suche nach Raytek hat nichts weiter zum Vorschein gebracht.

Gruß Joachim
Dateianhänge
raytek2.jpg
raytek1.jpg

HessigSirenen
Neuling
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 31. März 2020, 19:34
Kontaktdaten:

Re: Hörmann ELS Vorgänger aus der USA

Beitrag von HessigSirenen » Samstag 23. Mai 2020, 19:26

Sehr Interessant Joachim!
Es wäre echt geil, wenn die auch Sirenen für die USA herstellen :D

Mfg HessigEssig :D

Benutzeravatar
HP.D
IG-WaSi Team
Beiträge: 611
Registriert: Samstag 27. März 2004, 14:03
Wohnort: Saarland

Re: Hörmann ELS Vorgänger aus der USA

Beitrag von HP.D » Sonntag 24. Mai 2020, 13:10

Und die Info-Dame im Dirndl. Da wollte wohl jemand ein Klischee bedienen. :-D

Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1566
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Re: Hörmann ELS Vorgänger aus der USA

Beitrag von MiThoTyN » Montag 17. Mai 2021, 13:34

Kleine Korrektur: Hab das Bild in einem Magazin von Hörmann gefunden mit original Bildunterschrift von Hans Hörmann:

Code: Alles auswählen

»Dieses Bild wurde auf einer großen Sicherheitsmesse
in Essen aufgenommen. Zu der Zeit fokussierten wir
uns auf die Produktion von Einbruchmeldeanlagen,
Sicherheitstechnik und neuartigen Bewegungsmeldern. Kernstück war unsere Sirene. Und elektronische
Sirenen waren hier das interessante Ausstellungsstück,
da sie eine Neuheit waren – im Gegensatz zur konventionellen elektrischen Sirene. Für den Messestand
hatten wir ein ausgefeiltes Konzept und strichen
zudem unsere Sirene extra rot an, denn ein professioneller Außenauftritt ist wichtig. Dem Kunden wollten
wir unsere Sirene so nah wie möglich bringen.«
Stammt aus den 1970er Jahre. Einer eine Ahnung, welche "Sicherheitsmesse" das in Essen war?

(Gefunden hier: https://www.hoermann-gruppe.com/de/news ... mittendrin Ausgabe 1)

Gruß Joachim

Benutzeravatar
MiThoTyN
IG-WaSi Team
Beiträge: 1566
Registriert: Donnerstag 23. September 2004, 00:31

Re: Hörmann ELS Vorgänger aus der USA

Beitrag von MiThoTyN » Montag 17. Mai 2021, 13:36

Und weiter:

Code: Alles auswählen

»Seit den späten 60er-Jahren waren wir sehr aktiv im
Export tätig. Mit unserer elektronischen Sirene wuchsen wir zum Weltmarktführer. Die Sirene galt unter
anderem in Israel, den Arabischen Staaten und Asien
als führend. Zudem übernahmen wir 1979 das
US-amerikanische Unternehmen Raytek, unseren
ersten Firmensitz im Silicon Valley. Raytek war der
erste Hersteller von Infrarot-Bewegungsmeldern und
wuchs zum Weltmarktführer heran.«
Dann wurde aus Raytek wohl Hörmann America und später die American Signal Cooperation (ASC).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast