Probealarm in Mainz am 09. September 2021

Aktuelle Probealarmtermine, Berichte über Sirenenauf-/abbau, Nachbarschaftsstreits, Pressemeldungen
Antworten
P71
Neuling
Beiträge: 81
Registriert: Samstag 8. September 2012, 21:29

Probealarm in Mainz am 09. September 2021

Beitrag von P71 » Mittwoch 8. September 2021, 22:16

Morgen findet in Mainz der jährliche Probealarm statt.
https://merkurist.de/mainz/alarm-grosse ... -mainz_WVQ

10.54 Uhr Entwarnung
11.00 Uhr Warnung
11.20 Uhr Entwarnung

Ganz interessant ist, dass offensichtlich im Stadtteil Drais eine neue elektronische Sirene aufgebaut wurde, die nun auch getestet wird! Außerdem möchte man im Stadtteil Lerchenberg drei mobile Sirenen testen.

Der Artikel verrät, dass Mainz derzeit 55 Sirenen des Typ E57 hat. Sie können vier Signale abspielen: Warnung, Entwarnung, Feueralarm und Test (15 Sekunden Dauerton).
Der Testalarm scheint neu zu sein. Bisher war er mir nicht bekannt.

Benutzeravatar
Rheinlandsirene
Sirenenexperte
Beiträge: 506
Registriert: Sonntag 22. September 2013, 12:52
Kontaktdaten:

Re: Probealarm in Mainz am 09. September 2021

Beitrag von Rheinlandsirene » Donnerstag 9. September 2021, 21:56

Ich war heute in Mainz vor Ort und konnte am Rande des Hartenbergparks ein herrliches E57-Konzert aufnehmen. Link zum Video
Der Probealarm lief reibungslos ab, wobei die Signale jeweils eine Minute zu früh ausgelöst wurden, aber das macht ja nichts. NINA löste bei mir nicht aus, weil der Empfang im Wald zu schlecht war.

Von den 55 E57 im Stadtgebiet sind momentan 54 betriebsbereit. Eine Sirene ist außer Betrieb, weil das Gebäude, auf dem sie steht wohl bald abgerissen wird. Um welchen Standort es sich hierbei handelt, ist mir nicht bekannt.

Im Mainzer Stadtteil Lerchenberg, wo sich keine stationären Sirenen mehr befinden, wurden mobile Sirenen getestet. Ebenso im Bereich MEWA-Arena/Mainz-Bretzenheim.

Bei der in Drais getesteten elektronischen Sirene handelte es sich um eine ECN 1200, die mittels Kran über das Dach der Schule gehalten wurde.

Ob es in Mainz nochmal so ein schönes E57-Konzert zu hören geben wird, ist fraglich. Denn die Stadt möchte das Sirenennetz modernisieren (daher auch der Test der Eistüte heute in Dreis). Ein paar wenige E57 sollen vorerst noch weiterbetrieben werden. Wie viele es letztlich sein werden, wird man entscheiden, wenn der Aufbau der elektronischen Sirenen abgeschlossen sein wird. Das soll bis 2023 der Fall sein.

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland ... z-100.html
Hier gibt es auch ein Video zum Test der ECN in Dreis.

P71
Neuling
Beiträge: 81
Registriert: Samstag 8. September 2012, 21:29

Re: Probealarm in Mainz am 09. September 2021

Beitrag von P71 » Donnerstag 9. September 2021, 23:06

Danke, dass du gefilmt hast!

Bei mir hat keine der Warnapps ausgelöst. Weder auf dem Privathandy, noch auf dem Diensthandy. Zum Glück sind die Sirenen zuverlässig.
Dein Link liefert noch eine weitere Erkenntnis: Künftig möchte die Stadt Mainz zwei Mal im Jahr testen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste